Kissinger_Mao-500

Das Ziel des sicherheitsbewussten Bürgers ist es, mit dem Budget und der Zeit die einem zur Verfügung stehen, die bestmöglichen Entscheidungen zu treffen. Damit dies gelingt, muss man akademische Werke über reale Konfliktsituationen bemühen. Während die unteren Ränge eines Militärs nur Dinge wie Schießen und Campieren lernen, müssen die höheren Offiziere auf den Offiziersschulen auf akademischem Niveau die Konflikte der Vergangenheit studieren. Erfahren sie, was man zum Beispiel aus der Geschichtsanalyse „Maos großer Hunger“ für unsere heutige Zeit lernen kann. Stimmen die typischen Prepping-Klischees oder nicht? Finden sie es heraus!

  • Live ab 18 Uhr am 28.03.2014 – laden sie diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser für Aktualisierungen!

MP3:

Rechtsklick und „Ziel/Link speichern unter…“

Download einer stark komprimierten Videoversion für niedrige Bandbreiten:

Rechtsklick und „Ziel/Link speichern unter…“

Youtube:

Livestream-Aufzeichnung:

HD-Stream und Download:

Ihr Abo finden sie im Recentr Shop!

business video hosting by StreamingVideoProvider


Kostenlose Liveübertragung in Standardauflösung und optional in niedriger Auflösung:

Klicken sie hier für die Livestream-Seite. Das Playerfenster öffnet sich sobald die Übertragung beginnt. Direkt im Anschluss finden sie dort auch eine Aufzeichnung. Rechts unten am Playerfenster direkt neben der Schaltfläche für die Lautstärke finden sie ab sofort eine Schaltfläche, in der sie eine niedrige Übertragungsqualität auswählen können:

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Recentr NEWS (21.08.17) Weltkrise

AlexBenesch

COINTELPRO WHITE HATE

AlexBenesch

Recentr NEWS (11.06.18) Kultureller, geschichtlicher, politischer, psychologischer Analphabetismus

AlexBenesch

37 comments

Avatar
KPAX 31. März 2014 at 14:09

@ Werner
Deine Delle inner Bimmel formt sich aber immer weiter aus.

Reply
Avatar
Irmtraud 31. März 2014 at 13:01

Ich staune immer wieder ob Herr Benesch: Der bearbeitet immer 100te von Themen und hat bei allen den totalen Durchblick. Andere Leute beschäftigen sich ein Leben lang mit einem Thema und behaupten nicht bei diesem den totalen Durchblick zu haben. Hut ab!
Und wie er immer alles verknüpft! Da geht es nahtlos von der Preperszene zu Mao über. Zudem hat sich das China nach Mao auch nie von diesem distanziert… Wenn Herr Benesch meint. Ich dachte mal, Xiaoping hätte einige Punkte Maos verurteilt und führte eine Wirtschaftspolitik ein, die Mao noch röter hätte werden lassen, als er schon war. Aber klar, alles ist das selbe. Dann gehts von Nordkorea zu armen Europäern und zack haben wir auch noch gleich bewiesen, dass wir in Europa kurz vor nordkoreanischen Verhältnissen stehen.

Dann landen wir wieder beim Kampf der Kommunisten gegen die KMD: „Blut und Boden“. Was die Blut und Boden Ideologie auch immer mit Mao Zedong zu tun hat. Tönt aber auf alle Fälle schön böse.
Die Japaner kamen übrigens nicht erst im 2. Weltkrieg nach China, aber das ist nur ein Detail der Geschichte.

Ich frage mich, warum Herr Benesch nicht einmal eine Sendung einem Thema widmet, diese kürzer gestaltet und eine höhere Dichte an Fakten liefert, anstatt immer von einem Punkt zum anderen zu springen. Das hört sich an wie wenn Herr Benesch einfach da sitzt und erzählt was ihm gerade so in den Sinn kommt.

Ist als konstruktive (und nicht böse) Kritik gemeint.

Reply
Avatar
Handschuh 31. März 2014 at 1:44 Reply
Avatar
JaneDoe 29. März 2014 at 20:03

Tja, das ist leider das Problem an staatlichen Schulen.
Man erfährt viel zu wenig über die Geschichte oder Kulturen anderer Länder.
Nur die deutsche und amerikanische Geschichte wird rauf und runtergebetet, Karl der Große, Luther, Dreißigjähriger Krieg, Kaiserreich, 1. WK, 2. WK, Wiederaufbau, Teilung, Unrechtsstaat DDR, Wirtschaftswunder im Westen, Wiedervereinigung.
Und wie jede brave Schülerin kannte ich sogar alle US- Präsidenten mit Vor- und Nachnamen.

Das riesige Asien ist ohnehin nur eine Randnotiz im Lehrstoff. Noch weniger lernt man in der Schule nur über Afrika. Zugegeben über Afrika lernt man wenigstens noch wo welche Bodenschätze liegen.

Reply
Avatar
desert_tigerstripe 29. März 2014 at 15:20

Jessas der Werner wieder….. ^^

Reply
Avatar
Toxi1965 29. März 2014 at 12:52

@Werner

Also Leute , ich mag den Werner , der ist irgend wie knuffig 🙂

http://images.fotocommunity.de/bilder/saeugetiere/beuteltiere/knuffig-4ecaeb1b-6f42-4573-9a7c-c0b8f05f8682.jpg

Reply
Avatar
Werner 29. März 2014 at 12:02

Krisenvorsorge ist gut, aber man sollte die Krise auch einschätzen können:
Wieder mal der Werner. Nachdem ich und nur ich hier den Ausbruch des 3. Weltkrieges auf den August 2014 als Zeitpunkt kurz nach dem Feuerregen in Deutschland festgelegt habe, gebe ich die anderen Schrecklichkeiten bekannt.Eigentlich ist laut Bibel der Weltkrieg schon am 6.3.1993 oder die heißere Phase am 6.3.2014 (EU ,USA Sanktionen gegen Russland) wieder ausgeprochen,China greift erst später ein und kämpft auch gegen die Russen. Blau, Rot und Gelb sind die Farben (laut Bibel) der Streitmächte . (Off 9, 17 )
Zum einem den Wetterbericht für das Frühjahr und den Sommer 2014. Das Frühjahr wird heiß , sehr heiß der April hat schon 30 Grad und mehr. Der Sommer wird unerträglich Heiß, alle Flüsse hier in Mitteleuropa trocknen aus oder fast aus. Im August wird das Wetter und das Feuer die komplette Ernte ausfallen lassen. Städte werden abfackeln,nicht nur Paris. Es ist nicht nur der Krieg der schrecklich wird. Ich gehe auf die für euch unerklärlichen Dinge ein. Der Weltuntergang soll ja auch den Nichtchristen, die das Wetter der Endzeit nicht
verstehen können, ein Graus sein. Eine ungekrönte Macht (Kirche) hat seit vielen Jahren eine
„Wettermaschine“. Es ist die Bundeslade die Moses dem Pharao geklaut hat. Deswegen konnte er auch das Rote Meer bei seiner Flucht teilen. Zirka 100000 mal stärker als H.A.R.P. aber diesmal läuft das Experiment schief. Nachdem die Russen die Megaatombomben über der Nordsee gezündet haben und bis nach Hannover alles Überschwemmt wird, wird euch das alles klar werden. Ich habe diese Info´s aus Büchern, die ich kenne. Das Hauptbuch ist die Bibel. Putin hat eine besondere Rolle, er steht sogar in der Bibel, sein Friedenswille ist nur vorgetäuscht. Obahmä war jetzt beim Papst und hat seine Befehle vom Vatikan bekommen, das Säbelrasseln wird lauter. Für Werner ist die Apokalypse ein offenes Buch (ich bin synchronisiert worden d.h. ich lebte außerhalb dieser Raumzeit in der wahren „Zeit“ des Sieges in der Ewigkeit) und deshalb weiß Werner,was die Zukunft bringt. Da alle die Bibel ablehnen oder falsch auslegen, tappen sie im Dunkeln. Es wird sehr dunkel
,überall auf der Welt. Es ist so gewollt und so geplant das die Menschen den wahren Feind und den Satan nicht erkennen sollen. Jetzt kommen auch die Erdbeben, die Stürme, die Meteoriten, die Hitze, der Hagel, der Durst und Hunger. Diese Zeit ist ein Dieb, und holt sich noch 2014 ca. 6,7 Mrd. Menschenleben. Aber vorher werden alle verrückt werden, außer die Wernersens ,die sind es schon. Der Werner will das ihr das wisst, denn Natur- katastrophen sind für nichtchristliche Menschen immer noch eine „Strafe Gottes“ oder “ Menschengemacht“ also übernatürlich oder kollektiv. Da der wahre Gott nicht so straft,werden alle dumm bleiben und Gott beschimpfen. Im Schimpfen und Lästern auf Gott werden alle Menschen,obwohl sie nie vorher an Gott geglaubt haben, vereint werden in der Hölle der Qualen und Schmerzen auf Erden. Es wird sich eine Art von Gotteslästerer bilden, die die Kirche als den Feind ansieht und deren Priester verfolgt. Menschen,die nie an Gott geglaubt haben werden Gott beschimpfen. Ist das nicht geisteskrank ? Und sie werden die Priester verfolgen,
obwohl die Kirche nichts mit dem wahren Gott zu tun hat. Ist das nicht geisteskrank? Das ist die Geisteskrankheit die der Satan hervorbringt , wenn sein Reich ( die EU ) untergeht. Der Chor der Qualen und Schmerzen und Satan singt mit bis Jesus mit den deutschen Friedenssoldaten in Moskau und überall für immer und ewig herrscht am 6.3.1993. Das ist das wahre Datum des Sieges und liegt nun in der Vergangenheit. Deswegen ist alles über Montauk, Zeitexperimente auf Long Island vor New York totaler Quatsch, die Zeitangaben sowieso. Aber im Prinzip ist die Aussage das Deutschland den Weltkrieg gewinnt 100 % wahr und schon geschehen. Es gibt ja sogar Filme über die Zeitexperimente aus Hollyschund, die den wahren christlichen Sieg als Nazi Sieg darstellen, und alle dort 666 Scanstreifen an der Hand tragen. Widerlich sage ich nur, wie die auf Montauk (auch Nazis dabei) versuchen Gott zu spielen. Vielleicht ist das wahre Montauk Projekt aber auch ganz anders als wie in den zahlreichen Filmen und Büchern abgelaufen? Lasse ichdurch meine Unwissenheit mal offen. Fakt ist, Wissenschaftler sagen: Zeitreisen sind theoretisch möglich.
Das sagt Werner, der einzigartig ist , an sich und den wahren Gott glaubt und kein Erdbeben braucht und auf das 4 Dimensionale Leben scheißt. Und deswegen in dieser Welt zu nichts gutem Fähig ist. Ich habe die Dinge durchschaut und zeige allen „Moralaposteln“ den Mittelfinger.

Reply
Avatar
Killuminati 29. März 2014 at 14:54

Werner, Wernheer, da ich deine texte immer wieder gerne lese und vor lachen mich fast bepisse, will ich jetzt mal auf dein kommi eingehen.

1. Die chinesen sind nicht gelb sondern rot, sonst würde die rote farbe für die russe und die blaue für die allierten auch keinen sinn erbeben, da die hautfarbe von uns europäern ja nicht blau ist oder?

2.Moses hat die bundeslade nicht vom pharao geklaut sondern hat eingefordert was ihm zusteht. Wie kannst du nur so respektlos gegenüber moses sein, du untersellst ihm diebstall !! Werner denk nochmal drüber nach , gott wird sicher nicht erfreut über deinen vorwurf sein. Moses konnte das meer auch nicht teilen sondern gott, gott war es und nicht moses !! Was bist du denn für einer der nichtmal die fakten kennt die einem im kindergarten beigebracht werden.

Reply
Avatar
dani 30. März 2014 at 15:04

Tja Werner, ich glaube auch an Jesus Christus…

aber an etwas erkennt man die Unwahrheit Deiner Aussagen. Denn in der Schrift steht eindeutig dass NIEMAND den Zeitpunkt kennt, ausser dem Vater.

Insofern lass es und versuche lieber Seelen zu retten…

Nur meine 2Cent dazu…

Reply
Avatar
Toxi1965 30. März 2014 at 19:03

@dani

Ich gehe stark von aus das uns Werner einfach nur unterhalten möchte 😉

Reply
Avatar
Micha 29. März 2014 at 11:12

Nochmal meine Frage:
Kann mir bitte jemand sagen, wie der russische KGB-Überläufer heißt, der damals den scheinbaren Zusammenbruch des Kommunismus und die kommunistischen Pläne ausgpackt hat? Alex zitiert ihn oft.

Bezmenov war es nicht. Aber er fing glaube ich auch mit B an und hinten irgendwas mit ski oder in der Art.

Reply
Avatar
AlexBenesch 29. März 2014 at 12:48

Anatoly Golitsyn – NEw Lies for old

Reply
Avatar
Granter 29. März 2014 at 10:52

3:35
Sind das DinA4 oder DinA3 Seiten die Alex da in der Hand hält??? Es wurde ja schon öfter behauptet das er relativ klein ist, aber wenn das DinA4 Seiten sind… :O

Reply
Avatar
Toxi1965 29. März 2014 at 12:49

@Granter

Ääääh , und ? Was willst du uns damit jetzt sagen ?
Du siehst bestimmt perfekt aus 😉

Reply
Avatar
Toxi1965 29. März 2014 at 10:39

Hier ein herrliches Video von Dirk Müller .

Ich mag den Mann , der haut oft so einiges raus .Der hat schon Eier in der Hose 🙂

Ab 4,30 min sagt er was was das mich auch sehr bewegt hat.

Diese art demut würde so einigen stehen .

Die Schattenwirtschaft und die Meinungsfreiheit – Dirk Müller 28.03.2014 – die Bananenrepublik

http://www.youtube.com/watch?v=dqUgUv4REtE

Reply
Avatar
Cyberpunk 29. März 2014 at 18:58

Dirk Müller stochert genauso im Nebel ohne konkret zu werden, wie viele andere „Buchautoren“.
Der will nur bissl was verdienen in der Krise.
Darüber hinaus ist er Anhänger einer Monetative und ähnlichem Quark…
^^

Reply
Avatar
Toxi1965 29. März 2014 at 9:26

Ja stimmt die Folge war wirklich informativ .
Hat mir gut gefallen !

Es wird einen immer schmerzlich bewußt wie gut uns NOCH heute hier in Deutschland geht . Wenn man bedenkt was das für arme Schweine das waren .
Unseren Väter und Opas kennen das auch noch , aber da war richtig Krieg , die Sozialisten schaffen solche Zustände anscheint auch ohne Krieg …grübel .

Der Begriff Sozial ist so richtig verbrannt worden irgend wie . Man müßte ein neues Wort erfinden .

Reply
Avatar
Orendel 28. März 2014 at 23:55

Der „große Sprung“. Welch bösartiger Euphemismus für diese Sauerei. Die Asiaten, einfach Knaller. 😀

Reply
Avatar
jerome boateng 28. März 2014 at 23:51

Hast du eigentlich einen Benesch Schrein zu Hause den du anbetest?!

Reply
Avatar
asdf 28. März 2014 at 22:31

nur mal so ein gedanke… jeder depp hat heute eine firewall. vor 20 jahren galt man deswegen als freak. heute gilt man als freak wenn man keine hat. so können sich die verhältnisse ändern. 🙂

Reply
Avatar
asdf 28. März 2014 at 22:38

ich weiß das beispiel ist nicht zu 100% akkurat… 😉

Reply
Avatar
jerome boateng 28. März 2014 at 23:49

Jeder Depp kann Unterschriften sammeln, nur du nicht…

Reply
Avatar
Orendel 28. März 2014 at 20:58

Zieht Euch die Nase rein, ich hielt dies immer für einen blöden Faschistenscheiß, bis ich ein Interview mit Broder sah und das blöderweise pausierte, als ich aufs Klo ging, Dann war dem seine Näse von unten frech eingefangen.
Wie eine Hex im Märchen. 😀

Jetzt muß ich jedesmal bei den Khasaren lachen. 😀

Reply
Avatar
Micha 28. März 2014 at 20:07

Ich hätte eine Frage. Kann mir bitte jemand sagen, wie der russische KGB-Überläufer heißt, der damals den scheinbaren Zusammenbruch des Kommunismus und die kommunistischen Pläne ausgpackt hat? Alex zitiert ihn oft.

Gibt es ein Buch von ihm.

Reply
Avatar
JaneDoe 28. März 2014 at 21:05

Du meinst wahrscheinlich Yuri Bezmenov. Das Buch heißt „Soviet subversion of the free press – a conversation with Yuri Bezmenov“ und ist von G. Edward Griffin.

Reply
Avatar
Volkan 28. März 2014 at 15:36

„Von Russland selber geht keine direkte Gefahr aus“

So ein Satz mal ganz locker aus dem Ärmel geschüttelt.

Das erinnert mich an : Ach keine Angst der Hund will nur spielen, schnapp hängt er dir am Bein.

Reply
Avatar
Fudge 28. März 2014 at 17:07

Ja, typisches dummes Gelaber von Leuten die keine Ahnung haben.

Reply
Avatar
des Deppen Spion 28. März 2014 at 19:26

Aber du hörst das Gras wachsen … :mrgreen:

Reply
Avatar
Toxi1965 28. März 2014 at 19:27

“Von Russland selber geht keine direkte Gefahr aus”

Echt jetzt ,ehrlich , ich schwör, ich schwör…. 😉

Da drehen sich mir auch immer die Augen bei !!

Reply
Avatar
Verwirrspiel³ 31. März 2014 at 21:38

Gute Sendung heute bei Okitalk: Alexander Wagand äussert sich nach etwa 120 Minuten auch sehr interessant und für mich einleuchtend zu Putin. Hört mal rein, wenn morgen oder übermorgen im Archiv.

Reply
Avatar
Verwirrspiel³ 31. März 2014 at 21:39

Oh Entschuldigung: Alexander Gottwald heißt der Gast heute 😉

Reply
Avatar
Klumpen 28. März 2014 at 15:08

Die hätten uns mal vor 70 Jahren 6000 Panzer hinstellen sollen…

Reply
Avatar
Jan 28. März 2014 at 14:03

Krieg vorbeugen – Austritt aus der NATO und Gründung eines eigenen, Deutschen Staates

https://www.openpetition.de/petition/online/krieg-vorbeugen-austritt-aus-der-nato-und-gruendung-eines-eigenen-deutschen-staates

Die Bundesrepublik muss umgehend aus der NATO austreten. Sollten Bundesrat und Bundestag nicht reagieren, und das ist zu erwarten, muss die Deutsche Gesellschaft sich zum Volk bilden, damit es als Souverän die Herrschaft über die Bundeswehr übernehmen kann.

Zu diesem Zweck werden alle Steuerzahlungen an die Bundesrepublik verboten, wenn die Bundesregierung nicht innerhalb von zwei Wochen nach Ablauf dieser Petition den Austritt aus der NATO erklärt.

Hierzu müssen die Bürger in allen ihren Wohnorten Deutschlandweit eigene Gerichte und eigene Finanzämter und Polizeieinheiten gründen, die selbstverständlich unabhänig von der BRD, also souverän sind.

Allen Arbeitgebern wird es verboten, Lohnsteuern an die Verwaltungen der Bundesländer abzuführen. Dadurch wird der Bundeswehr der finanzielle Geldhahn abgedreht. Sollte dennoch jemand als Arbeitgeber oder als Privatperson weiterhin Steuern an die Verwaltungen der Länder oder des Bundes leisten, müssen die anderen Bürger vor Gerichte stellen, um diese Personen verurteilen und inhaftieren lassen. Steuerzahler sind als Kriegstreiber anzusehen und daher als Kriminelle zu behandeln.

Alle Steuern müssen dann an die neuen, von den Bürgern in freien, kommunalen Wahlen gewählten Finanzämter abgeführt werden. Alle Bundeswehrsoldaten müssen sich bei den kommunalen Gerichten melden und dort Ihren Amtseid gegenüber der BRD widerrufen und einen Eid auf die neue, von den Bürgern gewählten Verwaltungen leisten. Dann erhalten sie auch ihren Wehrsold von den bürgerlichen Finanzverwaltungen. Bundeswehrsoldaten dürfen nur zum Schutz des Bundesgebietes eingesetzt werden.

Anschließend wird das Deutsche Volk eine Deutsche Regierung wählen, die ausschliesslich dafür sorgen darf, daß die Gesetze eingehalten werden und daß das Deutsche Volk vor inneren und äußeren Feinden geschützt wird. Alle anderen Angelegenheiten, wie die Senkung der Steuern, sind dann ab sofort in ab kommunaler Ebene abzustimmen und zu regeln.
Begründung:

Wir müssen dafür Sorgen tragen, daß sich ein weiterer, europäischer Waffenkrieg nicht wiederholt. Polen ist sowohl Mitglied der Europäischen Union als auch der NATO – und die Ukraine wird schon heute wie ein Mitglied behandelt. Die BRD wäre aufgrund von Bündnisverträgen verpflichtet, Polen im Falle eines äußeren Angriffs zu verteidigen. Es war letztlich auch die Verletzung der territorialen Integrität, die uns 1939 mit großem Widerstreben in den Krieg ziehen ließ.

Von Russland selbst geht keine direkte Gefahr aus, eine direkte Gefahr geht aber von der NATO aus. An Ihren Früchten sollt ihr sie erkennen: Irak, Iran, Lybien, Syrien… was kommt als nächstes?

Sollte der schlimmste Fall eintreten und Russland zu einem revanchistischen Kurs übergehen, hätte Polen Schlimmstes zu befürchten. Im Norden grenzt es an die russische Exklave Kaliningrad (vormals: Königsberg), die sich Russland am Ende des Zweiten Weltkriegs in Ostpreußen angeeignet hatte, sowie an Litauen, Weißrussland und die Ukraine.

Polen ist ein Aspekt, aber es gibt auch noch andere Staaten im Schatten Russlands, die sowohl Mitglieder der NATO als auch der EU sind. Sind wir bereit auch für die wehrlosen baltischen Staaten zu kämpfen, sollte sich Präsident Putin auch gegen sie wenden?

Keine von Polens Grenzen wird durch natürliche Barrieren wie Flüsse oder Gebirgszüge geschützt. Wenn die Ukraine in den Krieg gezogen wird, entwickelt sich ganz schnell ein Flächenbrand, der zuerst auf Polen und dann auf Deutschland übergreift.

Auch Großbritannien hat bereits 2012 6.000 Panzer nach Mönchengladbach verlegen lassen – und das ist sicher kein Zufall. Das ist eine gewaltige Zahl, denn die größte Panzerschlacht im 2. Weltkrieg zwischen dem Deutschen Reich und der Sowietunion wurde mit weniger Panzern geführt.

Im Namen aller Unterzeichner/innen.

Diese Petition ist aktiv bis zum 24.04.2014.

Reply
Avatar
asdf 28. März 2014 at 14:59

6000 Panzer? Ja nee is klar 😉

Reply
Avatar
asdf 28. März 2014 at 15:00

oh tatsächlich. :>

Reply
Avatar
Verwirrspiel³ 31. März 2014 at 21:44

Solche Petionen, welche erst gar nbicht zugelassen werden sollten jedem Demokratiegäubigen innerhalb dieser Matrix offenlegen, was wir hier eigentlich haben!

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop 10% RABATT AUF AUSRÜSTUNG BIS 17. JANUAR 2021

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.