Uncategorized

INFOKRIEG TV live am 27.12.2011

INFOKRIEG TV live am 27.12.2011 ab 19 Uhr – Übertragung durch Ustream & DaCast auf der neuen INFOKRIEG-Mediathek

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

IKTV live am 15. November 2011

AlexBenesch

IKTV live am 3. November 2011

AlexBenesch

MP3 und Videoaufzeichnung der IKTV-Livesendung vom Dienstag: Fünf Jahre INFOKRIEG

AlexBenesch

55 comments

Avatar
Nemo 6. Januar 2012 at 19:21

Find voll interessant was über die neueste Technik zu erfahren..

Reply
Avatar
Tony Ledo 30. Dezember 2011 at 11:12

@Bohrinselarbeiter, etc. – Also ich muss saen, ich kann mit dem HDBTFRPOBXQASSLYRFIDHTMLHDTVSPRWIXX auch nicht viel anfangen, aber USTREAM läuft bei mir einwandfrei und solange das kostenfrei ist, und andere für bessere Übertragung und ein paar Gadgets mehr zahlen wollen und ich das nicht muss und wie gesagt alles für umme gucken kann, ist das absolut OK. Da hab’ ich nichts zu meckern.

Reply
Avatar
Der Intendant 30. Dezember 2011 at 10:06

Conergy, Bigg? 😯

Reply
Avatar
Pia 30. Dezember 2011 at 9:54

Hallo Birgit,

in meiner Gegend ist auch noch die Firma Systaic Solar AG Insolvenz seit Dezember 2010!

Bestimmt gibt es auch noch viele weitere Firmen in Deutschland und im Ausland aus dem Solarbereich, die hochgradig insolvenzgefährdet sind.

Centrosolar AG, Centrotherm AG, Payom Solar AG, Phoenix Sonnenstrom AG, Solarworld ???

Soweit ich mitbekommen habe, geht es denen allen nicht gut und schon viel zu lange!

Reply
Avatar
Bohrinselarbeiter 29. Dezember 2011 at 21:26

@Ich will das alles net
Kann ich mich nur anschliessen.

@Birgit
Auch Deinem Einwurf was Kosten anbetrifft kann ich zustimmen.

N24 Doku fand ich auch Hammerhart. Danke für den Hinweis. Hätte es sonst verpasst.

@Alex B.
Technikgequassel…
Ja, Du scheinst schon ein technikfreek zu sein und Dich in die Möglichkeiten der Technik verliebt zu haben, wobei mir leider ein wenig Zeit verschwendet scheint, bei den wichtigen Themen, die gerade brandaktuell sind. Ich brauch keine Show, wo mir die Technik-Möglichkeiten vorgeschwärmt werden. Man muß hier wie beim handy/I-phone und dem ganzen unnützen und schädlichen Schnick-Schnack aufpassen, das man sich nicht zu sehr abhängig davon macht. Die Liebe zu solcher elektromagentischen Geräten ist mittlerweile sowas von ausgeprägt, dass es nicht nur suchtähnliche Zustände annimmt, nein sogar als eine der größten Suchtbringer, bezeichnet werden kann, da sich diese Techniken in der Gesellschaft bereits einen fast 100%igen Beliebtheitsgrad erworben haben. Die Menschen sind “verliebt” in Ihre Mobilfunkgeräte, oft mehr als in ihre Partner.

Denkt mal drüber nach.
Ich bin einer der bislang noch wenigen, die Mobilfunk aus guten Gründen regelrecht hassen.

Reply
Avatar
Birgit 29. Dezember 2011 at 21:09

@Sebastian
Erstmal Lob an Dich, dass Du so engagiert und neugierig bist mit Deinen gerade mal 17 Jahren!

Weiter so.

Kostenlos ist sicher gar nichts hier im Netz, auch nichts in unserer Stadtbibliothek oder sonst wo… Vieles zahlen wir mit versteckten anderen Posten mit und in Steuern. Die Inflation und Wertvernichtung tut ihr übriges…

Deswegen wären mir für die prophezeite Krise 1 bis 2 €/ Monat lieber gewesen, weil ich der Meinung bin, die Masse muß es reissen, genau wie bei der Photovoltaik, wo jegliche Subventionierung ja auch von der Partei der Vernunft beklagt wird.

Übrigens kennt Ihr den neuesten Solar-Insolvenzstand?
Evergreen-Solar AG
Solon AG
Solar-Millenium AG
Werkschließung von Schott-Solar in Alzenau (ehem. ASE GmbH- und RWE Solar Solutions)

Kurz vor Insolvenz:
Conergy AG
Q-Cells AG
Sunways AG
Solar-Fabrik AG
Solarvalue AG
u.v.m.

Alles nur Zufall?

Passt auf Euch auf!

Reply
Avatar
Der Intendant 29. Dezember 2011 at 18:27

Genau Birgit, ich wiederhole meinen auch, denn der geizige Ingo tut nur so und ist ein Schleimer:

http://pics.kuvaton.com/kuvei/baby.gif

Reply
Avatar
Ingo 29. Dezember 2011 at 18:22

Ich weiß nicht, warum mein Kommentar an Birgit gelöscht wurde, aber ich sag es nochmal: Birgit nimm dir das nicht so zu Herzen, was ich gestern meinte, war sicher nicht böse gemeint:)

Reply
Avatar
CruelOne 29. Dezember 2011 at 18:12

@Ich will das alles nicht:

Du hast Recht! Es ist wirklich schlimm wie sich die Leute teilweise untereinander deformieren! Widerlich sowas!

Reply
Avatar
Tony 29. Dezember 2011 at 14:54

wtf…
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,806182,00.html
Das ist der größte scheiss den ich je gelesen habe.

Reply
Avatar
Ingo 29. Dezember 2011 at 13:28

Alex, das wussten wir doch schon mit Troll, aber schön es mal von dir persönlich zu lesen;D

Reply
Avatar
Ich will das alles nicht 29. Dezember 2011 at 4:28

Wie Andreas Popp sagte, wir sollen und nicht gegenseitig diskreditieren/deformieren.
Aber langsam reichts mir, weil mich es echt nervt.
Die letzten Sendungen vor Weihnachten waren immer total Zeitverschwendung, Du (herr Benesch) redest immer nur von “ich hab viel zu tun” ich tuh so viel, dabei höre ich dich immer nur über dein technisches equikment labern. Ich meine wen interessiert das bitte, HD color ect is auch nur spionage aber das nur nebenbei.
Ich seh es nicht ein dafür auch noch Geld zu zahlen den die wirklich guten Beiträge stammen meist nicht von dir sondern meist von anderen. Jfk, endgame, alles synchronisiert, das auch echt gut, aber der rest sind meist wie schon erwähnt unwichtiges gelabber.
Ich finde schade das Kopp seine Nachichten eingestellt hat den die waren echt ein super Format.
Schade das /ihr euch so medienwirksam darstellen müsst.
Aber anscheinend habt ihr es LEIDER nötig.

Reply
Avatar
Freigeist 29. Dezember 2011 at 2:51

Blackwater hat wieder seinen Namen geändert.

Erst Blackwater
dann Xe http://de.wikipedia.org/wiki/Xe_Services
und jetzt Academi

Reply
Avatar
blechtrommler 28. Dezember 2011 at 23:36

-meine drei letzten comments waren alle an Alexander Benesch – falls der überhaupt hier liest
-ich wüsste es besser, wenn ich Andi wär…

Reply
Avatar
blechtrommler 28. Dezember 2011 at 23:29

ich bin, das muss ich zugeben, in wahrheit auch kein blechtrommler – und auch du kannst dich freilich nennen, wie du willst;
nur zum thema: wer vertritt hier wirklich die interessen von IKTV, brauch ich nun ein bißchen mehr

Reply
Avatar
Der Intendant 28. Dezember 2011 at 23:27

Weil Alex der einzige ist, der hier Löschbefugnis hat, sonst stünden hier weniger Kommentare. 🙁

Reply
Avatar
blechtrommler 28. Dezember 2011 at 23:23

Wie kann er, “Alexander Benesch”, dann aber sowas schreiben – und wird nicht gelöscht: “Ich will unser Publikum ja nicht enttäuschen, aber wißt ihr was das alles für zusätzliche Arbeit macht? Kommt die nächste Forderung nach Wetterbericht. Wir arbeiten an der Verbesserung unserer Sendetechnik und Mediathek….”

Eher glaube ich, der Nick, unter dem Du kommentierst, ist nun der fake…

Reply
Avatar
Alexander Benesch 28. Dezember 2011 at 22:59

Ähem, “der Intendant” hat nichts am Hut mit Infokrieg unabhängige Medien, außer dass er in der Kommentarsektion schreibt. Bitte keine weitere Verwirrung stiften.

Reply
Avatar
Ingo 28. Dezember 2011 at 21:00

Danke Mike, wenigstens einer der noch Augen hat 😀
Wegen das Stevia, was ich ansprach: das gibt es wirklich schon im Handel, steht sogar drauf ohne Aspartam!
Allerdings hat es “Zusatzstoffe”, da muss ich noch mal googeln.

Reply
Avatar
Mike 28. Dezember 2011 at 20:41

@ Tony Ledo: Das isser nicht… Das ist wie Ingo schon sagte ein Schaumschläger der sich für was ausgibt was er nicht ist. Sowas richt man erstens gegen den Wind und zweitens weis ich das aus aus erster Hand. Ein Troll wie der Intendant wär mir bei Alex schon über den Weg gelaufen 😉 Zudem ist es unwahrscheinlich dass er so jemand einstellt 😉 mich wunderts fast schon dass so jemand nicht gesperrt wird… das grenzt ja fast schon an Infokrieg Amtsanmaßung .

Reply
Avatar
Der Intendant 28. Dezember 2011 at 19:42

Ingo, Alex redet jetzt über Freimaurer…

Reply
Avatar
Ingo 28. Dezember 2011 at 19:27

So meld mich dann doch mal wieder zu Wort, obwohl ich es fast aufgegeben habe.
Merkwürdig, seit es Stevia gibt merkt ihr plötzlich, das etwas mit dem “Intendanten” nicht stimmt. Richtig!
Er macht das überall, das er suggeriert, er würde jedes Forum führen und sei für Foren wie hier und da unerläßlich.
Leute ich sagte es schon vor Monaten, das der Intendant nur ein Schaumschläger ist, der NOCH NIE etwas Sachliches gepostet hat, NOCH NIE!!!
Hattet ihr bis jetzt etwa Kaffee in den Augen?
Ich finde es ja auch gut, wenn diese Themen ab und zu mit lustigen Amüsements aufgelockert werden.
Aber andere in Diskussionen zu behindern, oder zu belästigen so wie er das macht, ist schon auffällig!
So, mehr wollte ich auch nicht sagen, da es mir mit diesem Übel schon lange stinkt!

Reply
Avatar
Sinus 28. Dezember 2011 at 18:33

Wohl eher der Schwatzmeister

Reply
Avatar
Tony Ledo 28. Dezember 2011 at 17:01

… @Mike – und wenn Intendant der Buchalter von IK.TV ist? Oder der Mann für die Technik? Oder beides zugleich? Wäre vielleicht mal an der Zeit für Aufklärung, oder derf des der Intendent ned?

– – zu IK.TV – wird schon werden (-8/*

Reply
Avatar
Mike 28. Dezember 2011 at 16:46

@ Intendant: Was bist denn du für ein Troll ? “Darüber denken wir nach, wir müssen erst mal die Finanzen planen” Freigeist hat recht… du hast mit dem Laden hier gar nix zu tun! Schreibt hier ein Geschwurbel als wär es seine Seite. Unglaublich…! Mach dich vom Acker alter verarschen kannst du andere…

Reply
Avatar
nicke A. 28. Dezember 2011 at 16:37

ach, und btw., natürlich steht mir eine meinung zu. wo kommen wa denn dahin, wenn wir unsere gedanken nicht mehr kundtun dürften???

kann mir nicht vorstellen, dass IKTV gegen eine frei meinungsäusserung einsteht…..oder doch?! 😉

Reply
Avatar
Tony Ledo 28. Dezember 2011 at 16:35

@Intendant – Wetterbericht – aber natürlich! “Sehr hohe Aluminiumdichte 300 Meter über dem Osten von Brandenburg. Chemtrails morgen auch über der Schwäbischen Alb zwischen 8:00 und 15:30 Uhr zu erwarten – mehr Schwefel als Alu. Regenmanipulationen über ganz Hessen, da dort auch für die Kinder der Elitisten zuviel Säure in der Atmosphäre. Nicht nach draussen gehen! Achtung!: wegen für Goldverkäufe ungünstigem Börsenwetter Barren Zuhause behalten. Hose aus in Bayern. Es werden starke Hitzewellen aufgrund HAARP-Tätigkeiten am Abend bis in den Morgen hinein erwartet. Leichte Erdbeben möglich. Übernachtung auf Luftmatratzen angeraten. Erdbebendämfende Luftmatratzen gibt es auch im Inokrioeg-Shop …” (-;

Reply
Avatar
nicke A. 28. Dezember 2011 at 16:28

ist doch auch in ordnung, dass IKTV eine aufgeweckte zuhörerschaft hat, die mit konstruktiven vorschlägen aufwartet…aber nein, ihr fühlt euch eher “angegriffen” 😉

also, mein rat:

handelt professionell, denn das wollt ihr sein, und ich wiederhole es gerne nochmal für dich/euch:

lasst das rumgejammere und hör mit dem bullshit von wegen eva H. und wetterbericht auf, man kann es anders formulieren, denn das ist amatuerhaft und zeugt keineswegs von professionalität……

Reply
Avatar
KPAX 28. Dezember 2011 at 16:10

@ Intendant
warum E.Herman ?
Nöö ich hatte nie was gegen Benesch,der moderiert ziemlich gut,also mir hat er immer gefallen.
Das man es nie allen immer recht machen kann ist klar.

Reply
Avatar
Der Intendant 28. Dezember 2011 at 15:54

Nicke, IKTV wird geradezu ständig mit neuen Wünschen bombardiert, kann sie aber nicht alle erfüllen. Besseres IKTV (Pay-TV) wolltet ihr – habt ihr jetzt. Nunmal schön aufm Teppich bleiben! Außerdem steht dir über meine Arbeit kein Kommentar zu.

Mike, genau darüber denken wir gerade nach, müssen aber erstmal die Finanzen planen. Eva ist nicht billig.

Reply
Avatar
nicke A. 28. Dezember 2011 at 15:41

@ lt. tendant

klar ist das viel arbeit, aber dann mach dich doch mal lieber nützlich, und forste nich die ganze zeit die comment-sektion durch! und nu hört mit dem gejammere auf, so verschreckt man potentiell zahlende “kunden”…..

Reply
Avatar
Mike 28. Dezember 2011 at 15:41

Wie wäre es wenn Alex Eva Hermann als Nachrichten Sprecherin einstellt 😉 vorausgesetzt sie hätte interesse. Sie ist ja jetzt wieder “fast arbeitslos” beim Koppverlag der ja angeblich finanzielle Probleme hat wegen der Sendung 😉

Also ich fänds cool Eva Hermann 10 min Infokrieg/Tagesschau und Alex bringt dann im Anschluß die Hintergrundinfos in seiner Show … det wärs 😉

Reply
Avatar
Der Intendant 28. Dezember 2011 at 15:25

“Interessant wäre zum Beispiel für mich, aus Alex’ Sicht eine politische Trendanalyse für 2012 zu bekommen.”

Ich will unser Publikum ja nicht enttäuschen, aber wißt ihr was das alles für zusätzliche Arbeit macht? Kommt die nächste Forderung nach Wetterbericht. Wir arbeiten an der Verbesserung unserer Sendetechnik und Mediathek. Für Trends gibt es diesen Celente und für Wetterbericht den Kachelmann.

Reply
Avatar
Sebastian 28. Dezember 2011 at 15:18

Also ich finde die Diskussion um die ~5€ pro Monat lächerlich, dass sind 1,30€ pro Woche und 30 Cent pro Sendung!!! Ich bin 17 Jahre und gehe noch zur Schule, habe also keine Einkommen. Trotzdem zahle ich gerne um Alex, seine Familie und seinen Betrieb zu unterstützen (obwohl ich kaum Geld besitze). Meine Eltern sind auch selbstständig, ich glaube, wer es persönlich nicht kennt, versteht gar nicht was für eine Arbeit und welche Kosten (vor allem Steuern, Sozialabgaben etc.) auch mit einem kleinen Unternehmen verbunden sind. Den technischen Vorschritt finde ich genau richtig, HD ist nun mal die Zukunft, dass wird früher oder später sowieso nötig, wieso nicht schon jetzt, wenn es die Technik möglich macht. Mir macht es Spaß zu sehen wie IK wächst, von einem Radio-Podcast zu einer täglichen Sendung in einem professionell wirkenden Studio. Wer nicht zahlen will kann doch weiterhin den Ustream Stream gucken, darf sich dann aber nicht über die nervige Werbung und Aussetzer beschweren. Kostenlos und gute Qualität geht nun mal (meistens) nicht.

Von daher macht weiter so

Sebastian

Reply
Avatar
Tony Ledo 28. Dezember 2011 at 15:11

Dabei gäbe es Neues: Anonymous hackt Stratfor, was erneut Fragen aufwirft zu dem, welchen Zwecken A. wirklich dient. White-IT, eine Initiative gegen Kinderpornos, will das gesamte Netz ohne Anlass und Verdacht überwachen. Auch großen Firmen will man die schon entwickelte Technik anbieten, damit sie, wie berichtet wird, in ihren internen Netzwerken auf den Rechnern der Mitarbeiter suchen können. Ein Witz dabei, neu in Umlauf gebrachte Dateien können nicht identifiziert werden. In Israel regt sich Widestand gegen Ultraorthodoxe. Europas größter unabhängiger Öl-Raffineriebetreiber Petroplus bangt um Milliardenkredit und seine Zukunft. Staaten pampern Banken entgegen der Regeln, die auf freien Märkten gelten sollten, immer noch mit Subventionen den Möglichkeiten der Bail-Outs, wodurch deren Manager auch bei einem Bankenzusammenbruch privat als Gewinnler hervorgehen. Immobilienblase in China, der Hinweis von Birgit auf “Aliens – Angriff aus dem All” auf N24 (in der N24-Mediathek nachzuschauen), der deshalb auch hochaktuell ist, weil gerade die Spielberg-Serie “Fallen Skies” lief, zu der die Doku-Fiction auf N24 in vielen Teilen wie eine Blaupause erscheint. “Fallen Skies” kann auch als Durchhaltefilm verstanden werden, der die Amis auf sehr harte Zeiten trimmen soll. Usw.. Statt dessen Infos zum Gerangel an der Spitze der Linken und die alte News von wegen Vorratsspeicherung wg. Neonazis.

Ich schiebs mal auf die noch lähmenden Tage zwischen Weihnachten und Neujahr.

Interessant wäre zum Beispiel für mich, aus Alex’ Sicht eine politische Trendanalyse für 2012 zu bekommen.

Reply
Avatar
Der Intendant 28. Dezember 2011 at 14:56

Kleingeist, nun mach mal nicht unser Programm schlecht. Du weißt gar nicht was das alles für Arbeit macht. Es tut uns weh, wenn du bei der Auswahl an Inhalten selbst im Kinderfernsehen nicht fündig wirst.

LG von RFID

Reply
Avatar
Freigeist 28. Dezember 2011 at 14:39

Immernoch zu wenig aktuelles.
Schnulzige Paul Spots interessieren doch nicht.
Ich weiß ja nicht wie die anderen das wahrnehmen, aber ich hab jetzt schon eine Weile nichts mehr neues gehört.

@Der Intendant
Hör auf ständig von dir im plural zu reden, du hast doch überhaupt nichts mit dem Laden hier zu tun!

Reply
Avatar
Der Intendant 28. Dezember 2011 at 14:36

Hey KPAX, du meinst wir sollten Eva H. engagieren?

Reply
Avatar
nicke A. 28. Dezember 2011 at 11:17

hahaha wie geil: “ich würde auch mehr bezahlen”!
ja, macht doch, kauft, kauft, kauft…..der AB würde euch bestimmt auch die bankverbindung zukommen lassen, also sind dann somit keine grenzen gesetzt! 😉

und dem kpax muss ich recht geben, wo kommen wir denn da hin, wenn mein schneider mich ständig vollblubbert wie hart doch sein leben, und wie klein sein stundenlohn sei…..ich würde mir schnell nen andern suchen, wenn ich dafür bezahlen müsste 😉

hatte ich aber auch schonmal gepostet, ist sich wahrscheinlich nicht zu herzen genommen worden……

Reply
Avatar
Birgit 28. Dezember 2011 at 11:16

Nein, keine Genehmigung zur Veröffentlichung meines Beitrages für Intendant oder soll ich sagen Intrigant?

Beobachtung starker Chemtrails heute morgen im Südbadischen!
Wenn das keine Chemtrails sind…

Reply
Avatar
fiumpf 28. Dezember 2011 at 1:15

Sollte .mp3 & (qualitativ schlechteres) UStream auf Dauer parallel zum PayTV kostenfrei bleiben. ist das alles hier eine gute Sache.

Wenn Alex überzeugt kann man ja in ein zwei Monaten IK für ein paar Monate per Pay-Variante unterstützen. Wen die Sendung nicht überzeugt der braucht nicht kaufen und kann sich trotzdem kostenlos informieren.

Passt.

Sollte IKTV so weitermachen, sich weiterentwickeln und man sieht es tut sich was (soll nicht heißen dass sich bisher nichts tat^^) bin ich auch gerne bereit dafür zu bezahlen.

Reply
Avatar
Iridium 28. Dezember 2011 at 0:15

Ich würde auch 12.59 € bezahlen,IK soll wachsen wachsen wachsen, genauso wie unsere die EU.
Seit Jahren kostenlos und nun endlich der Schritt!!!
Wurde höchste Autobahn. Hab mich eh gefragt, warum Alex solange gewartet hat.
Mehr live Übertragungen von Events, mehr Mitarbeiter, mehr Übersetzungen.. Meh Mehr Mehr…Mehr Mehr Mehr
Sollte doch nicht so schwer zu kapieren sein..

Reply
Avatar
Der Intendant 27. Dezember 2011 at 22:55

Na ok, ist wohl nicht nur mir zu hoch. ;(

Darf ich ihn fürs FF bitte trotzdem haben?

Reply
Avatar
Nemo 27. Dezember 2011 at 22:40

Mein Gott,
eine Schachteln Zigaretten..
Trotzdem noch kostenlos U-Stream und mp3..
Es soll wachsen wachsen wachsen, genauso wie unsere Freiheit.
Seit Jahren kostenlos und nun endlich der Schritt!!!
Wurde höchste Eisenbahn. Hab mich eh gefragt, warum Alex solange gewartet hat.
Mehr live Übertragungen von Events, mehr Mitarbeiter, mehr Übersetzungen.. Meh Mehr Mehr…
Sollte doch nicht so schwer zu kapieren sein..

Reply
Avatar
Birgit 27. Dezember 2011 at 21:59

Das ist keine Antwort auf meinen Beitrag! Wer lesen kann ist klar im Vorteil.

Ablenkung und gezielte Steuerung der Kommunikation ist von meiner Seite auch äusserst unerwünscht ;-(

Reply
Avatar
Der Intendant 27. Dezember 2011 at 21:49

“Auch wen ich dann komplett ausgeschlossen werden sollte.”

Nee Biggi, wir von IKTV denken auch an so nette aber mittellose Hörerinnen wie dich, da UStream & MP3 weiterhin kostenlos bleiben werden (in 2 Wochen sogar in besserer Qualität).

ps. Darf ich deinen Post im Freiforum posten?

Reply
Avatar
Birgit 27. Dezember 2011 at 21:28

Hätte ein 2 € Monatsabo nicht auch gereicht?

Auch wenn das jetzt “Billigheimer”-mässig rüberkommt, aber wenn Infokrieg wirklich auf Dauer ein Qualitätsezeugnis ohne Manipulation von woher auch immer sein will und auch sein wird, dann wächst das Publikum auch wahnsinnig rasant, da kann man ziemlich sicher sein.

2 € x 1.000 = 2.000 €, 5,35 € x 1.000 = 5.350 €/ Monat, allein nur mit der täglichen 1,5 Stunden an den Werktagen (ja die vielen Stunden, Tage, Wochen an Recherche gehören natürlich auch noch dazu…) Allerdings habt Ihr auch noch Euren Versandshop als Einnahmequelle, welcher ebenso wachsen wird.

Nehmen wir mal an, Infokrieg hat 10.000 Zuschauer, was keine utopische Zuschauerzahl ist, eher noch sehr defensiv, wenn man Alex Jones Zahlen in USA vergleicht:
2 € x 10.000 = 20.000 €, 5,35 € x 10.000 = 53.500 €/ Monat
2 € x 100.000 = 200.000 €, 5,5 € x 100.000 = 550.000 €/ Monat.

Hier bahnt sich in der Tat ein Riesengeschäft an, in einer Zeit, wo es der breiten Masse immer schlechter zu gehen scheint und auch mit Sicherheit gehen wird. Ich persönlich bin vom “schlechter gehen” übrigens auch schon betroffen.

Da wundert mich nun nicht mehr, warum der Kopp-Verlag aktuell so groß und schick neu bauen kann.

Wo alles teurer wird, Strom, Bio-Fleisch, Bioprodukte im allgmeinen, Spritt, Heizöl, Mietzins, Öffentlicher-Personen-Verkehr und das bei der zu erwartenden Inflation…

Ob das nicht ein Griff zu viel war?
Ich meine ja!

Den, den Du bislang nicht erreichen konntest mit Unseren Themen, den wirst Du jetzt erst Recht nicht mehr bekommen (Werbung und Qualität des kostenlos-streams, ständig Ausfälle!!!), sind einfach zum Haare raufen und Abschalten!

Wenn Dir der jetzige Stand bereits ausreichte und Du deshalb die 5,35 €/ Monat für eine Qualitativsendung erwartest, dann ist mir das einfach zu wenig, da wir mit dieser kleinen Masse nun wirklich nichts erreichen.

Andreas Popp, sagte ja in einem Vortrag, dass wenn nur 10% der Menschen ihre liquiden Spareinlagen der Verantwortung der Banken entziehen würden, dann wären die Banken am Ende, egal welche! 10% der erwachsenen Bevölkerungshaushalte nur alleine von Deutschland wären für Dich nun wirklich ein wahrer Geldregen bei dem Abopreis… Dann kommt noch die Schweiz und Österreich dazu…
Wahnsinn!

Ich würde es Dir sicher gönnen, hätte jedoch trotzdem Bedenken, dass Dich die Masse an Geld und der damit evtl. zu Kopf steigende Erfolg/ Bekanntheitsgrad, negativ verändern könnte…

Dies alles sollte man als Kunde/ Nutzer auch mit in die Preisgestaltung mit einbeziehen.

Keiner weiß, wie gut es Euch in den letzten Monaten, Jahren seit den Anfängen mit Infokrieg. TV in 2006 ergangen ist. Keiner weiß welche Investitionen bisher getätigt wurden und seit wann man sich im Plus befindet. Geht uns auch nichts an.

Gejammer haben wir uns oft angehört in den Streams, nicht nur sekundenlang… Das sollte bei einem “werbefreien” Pay-Stream aber längst der Vergangenheit angehören.

Der Kopp-Verlag verlangt zukünftig um die 20 € für eine monatliche CD im Abo.
Dagegen wäre Infokrieg noch günstig. Selbstverständlich auch gegenüber der GEZ mit 17,98 € monatlich.

Da ich und die meißten von uns die GEZ-Zwangskosten noch nicht so leicht wegbekommen, bin ich eigentlich nicht bereit noch mehr von meinem schwer erarbeiteten Lohn abzugeben.
Dann erwartet Jürgen Elsässer noch 4 €/ Monat Unterstützung mit seinem Compact-Magazin und demnächst immer mehr Seiten des investigativen Journalismus.

So fing es damals mit dem telefonieren auch an. Erst waren es unter 10 DM, dann 11 bis 16 DM monatliche Telefonrechnung, dann 17 € jetzt wenn Du sehr diszipliniert nur Festnetz und Internetflat nutzt zwischen 19,95 und 45 € Grundtarif und mehrfachen 100 € und mehr wer sich nicht disziplinieren kann. Und da gibt es mittlerweile viele, die regelmässig in irgendeine Schuldenfalle tappen… Wobei Schuldenfalle jetzt aktuell überhaupt nichts mit Alex zu tun hat.

Ich bin erstmal für nein. Kein Spielraum für Mehrkosten in meinem Budget vorhanden. Falls es doch eine Auflichtung in 2012 geben sollte, unterstütze ich Dich gerne mal einen Monat, aber zur Zeit aus den besagten Gründen nicht.

Auch wen ich dann komplett ausgeschlossen werden sollte.

Reply
Avatar
KPAX 27. Dezember 2011 at 20:49

Einiges geht im Premium Bereich nicht mehr,z.B möchte ich nichts mehr von arbeitsreichen Wochen hören oder Infrarstruktur,das intressiert mich nicht mehr,denn dafür bezahle ich nicht.
Ich will einen guten Standart sehen wie das zustande kommt ist mir völlig wurscht.
Profis lassen schwierige Sachen einfach aussehen.

Reply
Avatar
xMartin 27. Dezember 2011 at 20:22

Also, ich bin nicht total gegen ein Bezahl-infokrieg.tv. Aber nur mit verbindlichem Sendeplan. Bisher kostet es nichts,und man muß Sendeausfälle oder Verschiebungen hinnehmen, das geht dann aber nicht mehr 🙂

Reply
Avatar
nicke A. 27. Dezember 2011 at 20:06

IK auf ustream hat ja mal heute eine besonders schlechte auflösung…..

schelm wer böses dabei denkt;)

Reply
Avatar
Ustream 27. Dezember 2011 at 19:56

Ustream geht weider, aber es kam heute mindestens 8x Werbung, habe fast das Gefühl alle 5 Minuten.

Reply
Avatar
OFFLINE 27. Dezember 2011 at 19:50

Ustream ist offline

Reply
Avatar
Der Intendant 27. Dezember 2011 at 19:48

Sonja hat bereits nach 45 min den Strom ausgeschaltet. 🙁

ps. Was hast du gegen unsere “unglaublich guten” Artikel?

Reply
Avatar
Robotic 27. Dezember 2011 at 19:42

Bis vor kurzem, konnte man via XBMC Infokrieg LIVe am Fernseher gucken, heute geht es nicht. Da Cast wäre sehr interessant, wenn es dafür ein XBMC Addon gäbe.

Reply
Avatar
blechtrommler 27. Dezember 2011 at 19:33

Tretrad-Journalismus
Hat A. Benesch die Startschüsse nicht gehört, die er abgab?

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Vorräte bis 25. Oktober 2020

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.