Hinweis: Nach dem Austausch einer defekten Kamera ergab sich am Montag ein unvorhergesehener Systemabsturz – wir haben die Technik inzwischen ohne Probleme einem Dauertest unterzogen.

IKTV live am 18. Oktober 2011 ab 19 Uhr

Themen u.a.:

  • Anders Behring Breivik: Isolationshaft und Informationssperre mit allen Mitteln, aber ohne schlüssige Argumentation
  •  Was wäre wenn Zivilisten zurückgeschossen hätten – Parallelen zum Texas Tower Shooter

Video streaming by Ustream

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Alex Jones’ ENDGAME: Bilderberg, Adel und Eugenik

AlexBenesch

UPDATE: MP3 und Video der IKTV-Sendung vom Mittwoch

AlexBenesch

INFOKRIEG TV live am 11.1.2012 ab 19 Uhr

AlexBenesch

125 comments

Avatar
Karl Koch 23. Oktober 2011 at 22:17

Wie naehert man sich denn Anonymous ? Wer immer noch bei Anonymous an 4chan denkt, oder scriptkiddies, hat nichtmal ANSATZWEISE verstanden was Anonymous ist, und was Aktionen, welche meist NICHT oeffentlich gemacht werden, beinhalten.

Laeuft das Forum eigentlich immer noch auf ner maschine unter amerikanischer Kontrolle ? Frag ja nur…

Reply
Avatar
beewhyz 19. Oktober 2011 at 16:03

…weil Anonymus nunmal das digitale Al Quaeda darstellt.

Reply
Avatar
Freakaz01d 19. Oktober 2011 at 14:16

THX @ LORUS !!!
Wow! Ich wollte mich genauso wie du “technisch” angagieren für die Crew hatte aber aufgrund diverser Strafdelikte den sicheren Abstand gewahrt aber wenn ich das so lese dann frage ich mich was aus der “guten alten Scene” geworden ist?! Absoluter Schwachsinn was die da schreiben. Meine vermutung ist das es sich hierbei um Kiddie Hacker handelt (natürlich nicht zu veralgemeinen aufgrund des massiven know hows) die Zero exploits ausnützen und Chaos stiften allerdings keine Ahnung haben was sie gerade Politisch gesehen anrichten. Ich selbst hab mich viel mit Politik verfasst und würde mich noch nicht mal als einen Pickel vom Arsch eines Experten halten, aber genau das ist das problem was auch Alex schon oft angesprochen hat. Die Leute werden immer jünger, null Ahnung, gleich rekrutiert (vielleicht auch hierher die insider infos für die Attacken!) usw usw.
Danke für die Info…. man kann wie immer nicht vorsichtig genug sein!
Ich hoffe der Flash Encoder sache hats gebracht und war die Ursache und wir können uns wieder den wichtigen Sachen witmen, nämlich Wissen und keinen “Verschwörungs Scheiss den jeder glaubt sofern etwas Käse drauf liegt” oder irgendwie so war das Zitat.
Na dann… genug geschrieben.. THX N CU ! Bis heute zur nächsten Sendung! Achja und nochmal Danke @ Alex für die rasche Behebung usw usw.

Reply
Avatar
Lorus 19. Oktober 2011 at 13:45

@Freakaz0d: So ähnlich wie du hab ich vor ner Weile auch noch über die Anonymous-Bewegung gedacht, von wegen edlen Motiven etc. … das war am Anfang vielleicht noch so, aber mittlerweile wohl eher nicht.

Ich hab mich vor einer Weile dieser Szene mal etwas genähert und hatte vor mein Wissen bei der ein oder anderen Aktion mit einfließen zu lassen.

Aber man wird dort relativ schnell als Verschwörer oder sogenannter Moonbat geächtet, wenn man die Wahrheit ausspricht. Wenn man dort zum Beispiel versuchen würde, Leute für eine Aktion gegen Esowatch zu rekrutieren, hätte man ziemlich schlechte Karten.

Ich war ziemlich erschrocken, mit welcher Überzeugung diese Platform dort aufs schärfste verteitigt wird, obwohl eigentlich jeder einigermaßen seriöse Mensch zugeben müsste, dass es nichts anderes als eine niveaulose Verleumdungsplattform ist. Dort trifft man auf keinen Fall auf Leute, die selbst Denken und sich in einem weiten Spektrum eine Meinung bilden können.

Wens interessiert, hier mal ein kleines öffentliches Beispiel: http://bit.ly/rkK1L2

Diese Leute stehen definitv auf dem Kriegsfuß mit “uns”, und deine Bedenken, dass von denen Gefahr ausgehen könnte, sind deswegen zu 100% gerechtfertigt.

Reply
Avatar
1/all 19. Oktober 2011 at 8:34

…kann es sein das es auch daran liegt, sobald ich auf deine Seite komm, mit Firefox noScript und Stealthy enabled,
es schwirigkeiten gibt!? Denn den Eindruck hatte ich gestern…
Da ich jedoch nicht allzuviel darüber weis, frag ich einfach mal nach!
…alles liebe!

Reply
Avatar
Soma 19. Oktober 2011 at 4:54

Ohh, man Lorus! Ich krieg mich nicht mehr ein…. Also, du hast es wirklich drauf, jemandem Mut zu zusprechen.
🙂
Genau Alex, solange du noch lebst, fühle ich mich auch noch sicher!!!

Reply
Avatar
BilderbergerTV 19. Oktober 2011 at 0:57

Mal eine ernste Frage an Alexander…
Hast Du das Gefühl, bzw. Hinweise darauf, dass Du unter Beobachtung stehst? Wir mussten leider die Erfahrung machen, deshalb frage ich! Antwort kann auch via E-Mail kommen. Danke

BBTV Thomas

Reply
Avatar
ableben 18. Oktober 2011 at 23:55

hi, war sonst noch jemand auf der Demo in München?
Da war von Teilnehmerzahlen von über 1000 “Empörten” die Rede.

Realistischer geschätzt waren es um die 500 Gäste, die (dauerhaft) am eh schon relativ kleinen Karlsplatz zwischen MC Donalds und Karstadt-Sport um den Lautsprecherwagen versammelt waren.

Die richtige Party mit großem Gedränge war jedoch wie immer in der angrenzenden 2 km Shopping-Meile!

Wovon auch niemand schreibt: Zur selben Zeit etwa 400m weiter am Marienplatz war eine Kundgebung der Republikaner (eine Handvoll Rentner, bewacht von etwa 50 Polizisten, beschimpft von ca. 100 Antifas) – mit fast genausoviel Publikum wie am Karlsplatz…

Reply
Avatar
Freakaz01d 18. Oktober 2011 at 23:48

Manchmal sieht man vor lauter Paranoia den Fehler kaum oder wie war das mit Bäumen und Wäldern 🙂
Aber ich denke etwas Misstrauen ist hier definitiv angebracht zur selben Zeit und Thema.
Aber ein derartiger Angriff würde jeder Hackerethik wiedersprechen, aber dafür gibts ja noch genug Zahlungskräftige Geldgeber um Cracker und sonstiges anzuwerben. Achja und was den Infokrieg Shop betrifft… Ich werd da jetzt mal kräftig einkaufen damit Ihr den endlich den Streaming Lösungen usw zumindest ein bisschen näher kommt, und ich hoffe da bin ich nicht alleine, ohne Unterstützung wirds umso schwieriger und natürlich auch nerviger, ich weiss was es heisst Technik probleme zu lösen und alleine dafür braucht man Zeit o mass geschweige denn für die Recherchen. Aber so ist das mit der Technik, funktioniert sie ist das selbstverständlich aber wehe wenn nicht dann gehts immer ab auf hochdruck. Vielleicht kommen ja gute potentielle Freiwillige in Frage um hier etwas Arbeit abzunehmen, aber gerade hier macht man vermutlich alles am liebsten selbst um Störeinflüsse oder sonstiges ausschliessen zu können.
Naja abwarten und Tee trinken… bin gespannt welchen lauf das ganze hier nimmt. Wir kämpfen jedenfalls weiter, komme was wolle, bis zum Tot 🙂

Reply
Avatar
Freakaz01d 18. Oktober 2011 at 23:08

Also am wichtigsten ist jetzt mal die Ursache und nicht wann am schnellsten die nächste Sendung kommt würde ich mal sagen.
Da Alex mehrere Tests gemacht hat mit vermutlich Stichwörtern wie Bombe, Bin Laden usw usw also die üblichen “Zensur Keywords” gehe ich mal davon aus das es nichts mit Zensur zu tun hat denn dann würden auch die tests fehlschlagen oder? Weiters kann man auch einen Angriff auf die Infokrieg Sendung HP ausschliessen da der Stream auch anders abrufbar ist. Ich kenne die Technik leider nicht was Ustream betrifft aber vermutlich hat jeder laufender Stream auch einen HD5 Hash. Rainbowtables kommen einem in den Sinn… und Gegner der Sendung gibts genug. Am besten hier wirklich gute Leute zu Rate ziehen… Netzwerkadmins, CCC usw. ich denke an Vitamin B solls nicht scheitern. Man sieht auch hier wieder mal wie unentbehrlich Sticker, Shirts, Demos, usw usw sind also jeder muss selbst so gut wie möglich aktiv werden.
Ich hoffe das bald wieder alles läuft und das ganze nicht aufgrund “kiddie Hacker” oder sonstige Gegner gestört wird. Da die Kritik zu recht über Occupy Frankfurt nicht all zu gut ausgefallen ist und ein Mitglied (ich weiss leider den Namen nicht mehr) Web Designer ist und Kontakte zu Anonymous pflegt könnte man mutmaßen das hier der Hebel angesetzt wurde aber das wäre kontraproduktiv im Sinne von Anonymous also auch eher unwahrscheinlich. Aber Theorien über Theorien werden hier vermutlich niemanden helfen da nur Alex und die Crew die Technik kenn und dann kann ich mir anschliessen was den Post von Lorus betriff.
Naja genug Hirngewichst…. alles gute bei der Fehlereingrenzung und Behebung, bis bald.
Greetz aus Österreich… Freakazoid

Reply
Avatar
Lorus 18. Oktober 2011 at 22:31

Hey Alex,

ohne jetzt Unken zu wollen und das Problem höchst wahrscheinlich nur irgendein kleiner Fehler ist.
Ich kenne dein Sicherheitskonzept ja auch nicht und vielleicht bist du ja auch schon bestens versorgt, aber falls nicht der Tipp alle deine Schnittstellen zum Internet zu überprüfen und am Besten ständig zu überwachen und vorallem zu überlegen, wer Zugriff auf diese hat oder theoretisch haben könnte.

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich dir zumindest sagen, dass der größte Unsicherheitsfaktor nie die Technik, sondern die Menschen sind (Stichwort Social Engineering).

Wenn jemand Paranoia haben darf, dann ja wohl du! 😉 Die Frage, und das weißt du sicher selbst, ist bestimmt nicht ob du irgendwann mal zur Zielscheibe (von wem auch immer) wirst, sondern nur wann.

Für diesen Mut, den ja sonst nie mal irgendjemand honoriert, bin ich dir zumindest sehr denkbar!

In diesem Sinne: Keep the ball rolling!

Grüße,

Lorus

Reply
Avatar
Der Intendant 18. Oktober 2011 at 22:04

Alex, teste in aller Ruhe! Die morgige Sendung können, wenn erforderlich, ruhig ausfallen.

Denke lieber an eine Umfrage auf der Mainpage. Dein Publikum soll schließlich sehen, welches Format gewünscht wird.

Reply
Avatar
stefan 18. Oktober 2011 at 21:51

Ich will keine falschen verdächtigungen ausprechen aber es kommt mir schon so vor als wenn es vll von aussen einflüsse gibt vll ein Hack.

Reply
Avatar
Alexander Benesch 18. Oktober 2011 at 21:44

Gerade eben wieder ein Test ohne irgendein Problem. Fehlersuche läuft.

Reply
Avatar
ein mensch 18. Oktober 2011 at 21:23

vielleicht das ganze einfach auch mal mit ein bischen humor tragen

http://www.youtube.com/watch?v=kVT8PEcmLGk

:-))

Reply
Avatar
Der Intendant 18. Oktober 2011 at 20:45

Ja Martin. Wenn er sich mal äußern würde… 🙄

Darauf warten die Infokrieger aber wohl vergebens genauso wie auf eine Befragung zu seinem Sendeformat.

Reply
Avatar
dogbert 18. Oktober 2011 at 20:45

Die Technik weigert sich standhaft, den Schwenk hin zum seichten Augenwischer-Programm mitzumachen. Oder “Alex” sabotiert den Unsinn bewußt oder unbewußt selbst.

Reply
Avatar
Martin 18. Oktober 2011 at 20:34

Wenn Alex sich hier einfach mal äußern würde, bräuchte man nicht zu “verschwörungstheoretisieren”. Da nichts kommt, wohl doch nur techn. Versagen.
Das neue Format gefällt mir auch, aber so geht´s auch nicht weiter.

Reply
Avatar
Ponder 18. Oktober 2011 at 20:17

Ich mag das neue Sendeformat. Warum sollte das jetzt an der täglichen Sendung liegen?

Reply
Avatar
Der Intendant 18. Oktober 2011 at 20:12

“Wer sagt denn Alex muß jeden Tag senden?” Blöde Frage! Alex ist leider so naiv, diese Forderungen erfüllen zu können. 🙁

Weniger ist mehr! Das blicken viele nicht.
Richtig Petra, lieste Weltoktober! 🙂

Reply
Avatar
Spike 18. Oktober 2011 at 20:09

Ich war auf der Demo in Frankfurt am Samstag und ich hab nicht einen vom ‘Underground’ gesehen. Es macht hier schon die Runde, dass die Sache ein Fake ist. Am Sonntag haben die Medien die Teilnehmerzahl noch mal kräftig hochgeputscht, von 5000 auf 8000. Dabei könnte man die 5000 schon als grosszügige Schätzung einordnen.

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 20:09

Hmm, misst, wird wohl heute wieder nixx. Naja werd ich mir mal mein Weltoktober-Büchlein schnappen welches gestern angekommen war 😉

Schönen Abend noch, und auf dass es Morgen klappen wird!

Reply
Avatar
Ponder 18. Oktober 2011 at 20:06

Hat Alex denn gesagt, dass es an Ustream liegt? Wenn nicht hat er wohl viel wahrscheinlicher nen Absturz bei seiner Technik gehabt.

Reply
Avatar
Pia 18. Oktober 2011 at 20:00

Wer sagt denn Alex muß jeden Tag senden?

Wenn es nicht klappt klappts nicht.

Wenn es tatsächlich boykottiert wird, muß man sich jetzt schon über andere Möglichkeiten des Infokriegens und Austausches Gedanken machen…

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 20:00

@Martin

Ja stimmt, da sind sogar Streams on bei denen laufen LIVE um die 2000-2200 Leute!! Verdächtig, Verdächtiger, Zensur!

Reply
Avatar
Van 18. Oktober 2011 at 20:00

Was bringt ein Umzug, wenn es gar nicht ab Ustream liegt

Reply
Avatar
Martin 18. Oktober 2011 at 19:58

Evtl. erstmal die Sendungen aufzeichnen und auf youtube hochladen. Dann schnellstens einen Ersatz für Ustream finden. (Dort läuft derzeit jeder erdenkliche Quatsch OHNE Probleme.)

Reply
Avatar
Ulrike 18. Oktober 2011 at 19:53

das war´s dann wohl!? 🙁

Reply
Avatar
Der Intendant 18. Oktober 2011 at 19:53

Das kommt eben davon, daß ihr alle den Hals nicht voll kriegt und Alex täglich senden muß. 🙁

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 19:53

@Shai Segal

red nicht, Quelle? 😉

Reply
Avatar
Shai Segal 18. Oktober 2011 at 19:53

Reply
Avatar
Shai Segal 18. Oktober 2011 at 19:52

Unglaublich, sie stehen schon bei Alex in der Wohnung!

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 19:51

Hmm, gleich wieder 20 Uhr, also wenn Morgen wieder derartige Sachen abgehen, dann sollte man sich auf jeden Fall Sorgen machen… Auch wenn das heutige eigentlich dazu schon Anlass gibt!

Reply
Avatar
Tom 18. Oktober 2011 at 19:51

Ne war irgendwie zu faul um ins Fitness zu fahren, ich bin viel lieber im Bett geblieben und hoffe das es Alex doch noch schafft. 🙂

Reply
Avatar
Der Intendant 18. Oktober 2011 at 19:49

Tom, du warst doch schon weg!

Reply
Avatar
Sascha 18. Oktober 2011 at 19:48

Vielleicht ist es auch einfach nur die Technik?

Reply
Avatar
Benno-lissimo 18. Oktober 2011 at 19:48

Die GLS-Bank (übernahm vor hahrzehnten die Ökobank Frankfurt, nicht zu verwechseln mit der Umweltbank Nürnberg!).

http://www.gls.de/
Eigentlich neben der Umweltbank und der querinbank eine der Banken, die so wirtschaften, wie WIR hier von Infokrieg es gerne von allen sehen würden. Sie arbeiten wirtschaftlich und gls- und Umweltbank auch noch auf hohem ethischen Niveau. Auch wenn Herr Janich wieder gegen die Solarkredite wettern würde.

Das gehört auch dazu. Zumindest gehen diese Banken keine 95% Risiken ein, wie unsere anderen tollen Vorbilder welche für die Fed-Hintermänner unterwegs sind.

Geht’s weiter?

Reply
Avatar
Van 18. Oktober 2011 at 19:47

BND, SEK, CCC, Piratenpartei, anonymous…viele Möglichkeiten

Reply
Avatar
Tom 18. Oktober 2011 at 19:47

Ähhh…. ne jetzt lieg ich grad so gemütlich in meinem Bett und jetzt is der Stream wieder down… ;-(

Was isn da blos los ???.

Reply
Avatar
Ponder 18. Oktober 2011 at 19:45

Kann passieren Petra^^

Reply
Avatar
Wasert 18. Oktober 2011 at 19:45

Wie schätzt ihr die Rolle von Attac ein? Nach Außendarstellung in Wiki und eigener Homepage eine pluralistische Strömung mit dezentraler Organisation, regionale Gruppenleiter leiten die Geschicke via Vetorecht. Soweit alles oberflächlich klar, die teilnehmenden Untergruppierungen kommen letztlich mehrheitlich aus dem politisch linken Mainstream, einzelne Köpfe scheinen mir gelinde gesagt suspekt, allen voran Geißler, und das nicht zuletzt wegen seiner Mitgliedschaft in der Loge.
G

Reply
Avatar
Der Intendant 18. Oktober 2011 at 19:45

Schonmal was von “Made in Germany” gehört?

Reply
Avatar
Van 18. Oktober 2011 at 19:44

Die NERDS sollte man sich nie zum Feind machen ^^

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 19:43

@Ponder

Oder das SEK kommt grad rein *g*

Reply
Avatar
Ponder 18. Oktober 2011 at 19:43

Sein Skypeacc ist jetzt auch Offline. Er macht wohl totalen Neustart.

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 19:42

@Der Intendant

ja genau, die haben bestimmt nur irgend nen Dreck veröffentlicht, um sich selbst als inkompetent darzustellen, in wirklichkeit haben die bestimmt deutlich krasse sachen am laufen!!

Reply
Avatar
Danny 18. Oktober 2011 at 19:42

Kann der BND Alex nicht in Ruhe lassen:-) Wir sind doch brave Bürger, die sich nur informieren wollen…

Reply
Avatar
hell-cat 18. Oktober 2011 at 19:42

Ich glaube wir sollten mal darüber nachdenken, ob wir vermehrt Geld spenden oder Bücher kaufen, dann kann Alex aufrüsten und UStream den Rücken kehren!

Reply
Avatar
Van 18. Oktober 2011 at 19:42

Es kann nicht an zu hoher Zuschauerzahl liegen, definitiv

Reply
Avatar
Sascha 18. Oktober 2011 at 19:41

Alex, kannst Du auf justin.tv ausweichen oder geht das nicht?

Reply
Avatar
Der Intendant 18. Oktober 2011 at 19:41

Da sage noch einer der Staatstrojaner funzt net. 😉

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 19:40

Psycho-Kriegsführung, damit keiner mehr bock hat IKTV zu gucken oder wie? Überlegt mal, da sind Streams die das 10-15 fache an Zuschauern haben und da iss alles im Lot… !!

Reply
Avatar
Van 18. Oktober 2011 at 19:39

So wird das nix mehr

Reply
Avatar
Anaal nathrakh 18. Oktober 2011 at 19:39

toter anruferXD

Reply
Avatar
Sascha 18. Oktober 2011 at 19:39

Das hat ja nicht lange gehalten. Down!

Reply
Avatar
Revolvermann 18. Oktober 2011 at 19:35

Zurecht, wie ich meine.

Reply
Avatar
Danny 18. Oktober 2011 at 19:35

Auf Ustream läuft es wieder

Reply
Avatar
Dr. Seltsam 18. Oktober 2011 at 19:34

Also ich halte es schon für möglich, daß da mittlerweile Zensur am Werk ist. Denen geht der Arsch langsam auf Grundeis wegen der Internetbedrohung.

Reply
Avatar
hell-cat 18. Oktober 2011 at 19:33

Locker bleiben, Leute!

Ich glaube Alex, dass er echt sein Möglichstes tut und irgendwie kriegt er das auch wieder hin.

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 19:32

Oder der Alex, macht die Sendung vorher derzeit und dann als Video erstmal nur um zu checken was da abgeht? Kann man natürlich nicht Live interagieren mit Mails usw. aber erstmal besser als Dauertot der Stream…

Reply
Avatar
Martin 18. Oktober 2011 at 19:31

Schon merkwürdig. Vielleicht techn. Probleme oder doch zensorische ? Wie hätten es die Herren und Damen Zensoren denn gerne; sollen wir umschalten auf rtl und “gute zeiten schlechte …blabla” anschauen ?? Müll-TV schmiert leider nie ab. Na, ich warte lieber, geht bestimmt gleich weiter.:)

Reply
Avatar
kontroverse 18. Oktober 2011 at 19:30

oh nöö, nicht wieder Rothschild hier am Werk 🙁

Reply
Avatar
Van 18. Oktober 2011 at 19:30

hat so keinen Sinn

Reply
Avatar
Tom 18. Oktober 2011 at 19:30

Schade schon wieder down, so ich geh jetzt in Fitness Center.

Reply
Avatar
Dr. Seltsam 18. Oktober 2011 at 19:30

Wieder abgestürzt…UStream ist einfach suboptimal, würde mal was anderes ausprobieren…

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 19:29

Death again? Hmm,, so macht dat doch keinen Spass, Alex, frag mal bei Ustream was da los ist…

Reply
Avatar
Van 18. Oktober 2011 at 19:29

läuft alles wieder…NICHT

Reply
Avatar
Artikel 20/4 18. Oktober 2011 at 19:28

Was war die Antwort auf 1984 noch gleich?

Reply
Avatar
Dr. Seltsam 18. Oktober 2011 at 19:26

OK läuft alles wieder

Reply
Avatar
Der Intendant 18. Oktober 2011 at 19:26

Alex und sein erfolgreicher Dauertest. 🙄

Interessanterweise hat der Staatstrojaner beim selben Thema wie gestern zugeschlagen…

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 19:26

Vielleicht ja auch ein konzentrierter Mikrowellenangriff um gezielt spezielle Elektronik ausser Kraft zu setzen, denke ist möglich bei der Technik die mittlerweile hinter den Kulissen angewendet wird *g* – aber, reine Verschwörungstheorie, aber bei gleich noch einem Ausfall fast zur gleichen Zeit wie gestern, kann man sich sicherlich die ein oder andere frage Stellen!!!

Reply
Avatar
Spike 18. Oktober 2011 at 19:24

Einmal so ne Ansprache von Alex vor der EZB ^^

Reply
Avatar
Van 18. Oktober 2011 at 19:24

komisch wenn er doch alles heute extra getestet hat und es zur selben Zeit wie gestern abschmiert…

Reply
Avatar
Mike 18. Oktober 2011 at 19:23

Na den Dauertest hätte man ruhig während der Sendung schon noch laufen lassen können 😉 ich hoff mal es geht noch weiter …

Reply
Avatar
Van 18. Oktober 2011 at 19:23

anonymous, ccc und piratenpartei

Reply
Avatar
ponder 18. Oktober 2011 at 19:22

Ich hab es ihm schon per Skype geschrieben.

Reply
Avatar
Freigeist 18. Oktober 2011 at 19:22

Ach das kann die Verkabelung in dem neuen alten Haus sein, nicht hinter jedem umgefallenen Sack Reis steckt ein Mossad Hacker.

Reply
Avatar
Tom 18. Oktober 2011 at 19:22

Ähhh…. ne jetzt lieg ich grad so gemütlich in meinem Bett und jetzt is der Stream wieder down… ;-(

Was isn da blos los ???

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 19:22

Einmal Ok, aber heute wieder genau das gleiche? Hallo? Da stinkt etwas gewaltig!!!!!

Reply
Avatar
Van 18. Oktober 2011 at 19:22

Das Imperium schlägt zurück 😀

Reply
Avatar
Ulrike 18. Oktober 2011 at 19:22

..die Rache des Siener….:-)

Reply
Avatar
Der Dude 18. Oktober 2011 at 19:21

Um 19:18 Uhr ist nun IKTV hängengeblieben und sprang auf Offline !!

Reply
Avatar
Dr. Seltsam 18. Oktober 2011 at 19:21

hoffentlich hats Alex auch bemerkt und schraubt das wieder schnell hin

Reply
Avatar
Sascha 18. Oktober 2011 at 19:20

Selbe Zeit wie gestern, sehr merkwürdig…

Reply
Avatar
Ponder 18. Oktober 2011 at 19:20

Noch scheint die Regierung mit diesen Methoden zu arbeiten 😉

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 19:20

@pibo

wenn man andere streams/sender dort bei ustream anschaut, gibt es dort aber komischerweise nicht derartige probleme…. hmmm

Reply
Avatar
Dr. Seltsam 18. Oktober 2011 at 19:19

Schon wieder alles abgestürzt…Das sieht ja langsam echt nach Sabotage aus

Reply
Avatar
Sascha 18. Oktober 2011 at 19:19

offline kann das sein?

Reply
Avatar
Petra 18. Oktober 2011 at 19:19

Ist der Stream schon wieder tot ? Hmm, seltsam…. Wohl doch der BND 😉

Reply
Avatar
pibo 18. Oktober 2011 at 19:19

hmm… wird wohl nichts mehr mit Ustream 🙁

Reply
Avatar
bstonebalboa 18. Oktober 2011 at 19:19

wass, schon wieder

on Air

Reply
Avatar
Libertär 18. Oktober 2011 at 17:58

Ich sage jetzt einfach mal, dass dieser Breivick Typ gar nicht auf der Insel war.

Außerdem hat von seiner Festnahme (im Auto) nur immer Fotos gesehen und keine Bilder. Und die sahen ziemlich gefakt aus.

Sonst zeigen sie doch auch immer am laufenden Band abscheuliche Verbrecher, wie zum Beispiel Kinderschänder.

Reply
Avatar
Van 18. Oktober 2011 at 16:39

Den geisteskranken Breivik Fascho hätte man für immer in der Zelle verrotten lassen sollen…

Reply
Avatar
dogbert 18. Oktober 2011 at 15:54 Reply
Avatar
Webstar 18. Oktober 2011 at 14:58

“One major advantage of using simulated weather to achieve a desired effect is that unlike other
approaches, it makes what are otherwise the results of deliberate actions appear to be the consequences of
natural weather phenomena. In addition, it is potentially relatively inexpensive to do. According to J. Storrs
Hall, a scientist at Rutgers University conducting research on nanotechnology, production costs of these
nanoparticles could be about the same price per pound as potatoes.34
This of course discounts research and
development costs, “!!!!”which will be primarily borne by the private sector and be considered a sunk cost by
2025 and probably earlier”!!!!”.”

Reply
Avatar
Webstar 18. Oktober 2011 at 14:53

“Nanotechnology also offers possibilities for creating simulated weather. A cloud, or several clouds, of
microscopic computer particles, all communicating with each other and with a larger control system could
provide tremendous capability. Interconnected, atmospherically buoyant, and having navigation capability in
three dimensions, such clouds could be designed to have a wide-range of properties. They might exclusively
block optical sensors or could adjust to become impermeable to other surveillance methods. They could also
provide an atmospheric electrical potential difference, which otherwise might not exist, to achieve precisely
aimed and timed lightning strikes. Even if power levels achieved were insufficient to be an effective strike
weapon, the potential for psychological operations in many situations could be fantastic.
28
One major advantage of using simulated weather to achieve a desired effect is that unlike other…..”

http://csat.au.af.mil/2025/volume3/vol3ch15.pdf

Reply
Avatar
Webstar 18. Oktober 2011 at 14:19 Reply
Avatar
MAD B. 18. Oktober 2011 at 12:29

ENDLICH MAL GUTE NACHRICHTEN!

Johannes B. Kerner gibt Sendung zum Jahresende auf!

http://meedia.de/fernsehen/kerners-angekuendigter-abschied/2011/10/18.html

Wahrscheinlich verschieben sie solange auch den Chemtrailbeitrag mit Storr und Altnickel bis sie dann am Jahresende vom Einschaltquoten-Tsunami erfasst werden 🙂

MAD B.

Reply
Avatar
goldjack 18. Oktober 2011 at 3:43

Der Bundestrojaner hat zugeschlagen 🙂

Reply
Avatar
holz 17. Oktober 2011 at 21:55

Mich machen halt bestimmte Mechanismen mehr als nachdenklich (Medienhype, die Ziellosigkeit( wie bei allen aktuellen “Revolutionen”), fehlende Polizeipräsenz usw.) Daher ist Infokrieg wichtiger denn je.

Warum kommen nur unorganisierte und unfundierte Protestbewegungen wie Pilze aus dem Boden geschossen? Auch die Piratenpartei ist nix anderes gewesen und auch die dubiosen Hackergruppen passen vorzüglich ins Bild.

Inhaltlich gut fundierte Gruppen wie bei der 9/11 Demo oder die anderen “libertären” können froh sein, nach Jahren mal 500 Leute zusammen zu bekommen, obwohl das Hand und Fuss hat, was gesagt wird. Das macht stutzig und man muss sehr aufpassen, das unser zentrales Grundrecht zur Demonstration nicht missbraucht wird.

Ich würde eine Diskussion infokrieg und occupy sehr begrüßen, um Licht ins Dunkel zu bringen!

Reply
Avatar
Dr. Seltsam 17. Oktober 2011 at 21:43

Ist das nervig mit den dauernden Technikproblemen. Eine gutorganisierte Sendung alle 2 Tage wäre vielleicht doch besser. Das Thema Finanzkrise wird in den Mainstreammedien total runtergespielt…Talkshows über Alkoholismus und Organtransplantation der Steinmeiers sollen die Hammelherde ablenken. Alex, Du bist eine der wenigen Alternativen, schau daß der Stream endlich richtig läuft bitte!

Reply
Avatar
hell-cat 17. Oktober 2011 at 21:27

Schade, dass die Sendung nicht fortgesetzt werden konnte (ja, ich höre immer noch täglich, auch, wenn ich kaum noch kommentiere und im Forum nicht aktiv bin derzeit).

Ich finde es sehr gut, dass Alex mal angesprochen hat, dass Occupy letztlich eine Ansammlung von vielen völlig planlosen Leuten ist. Die protestieren zu recht, wissen aber oft nicht mal genau wogegen. So kann das nichts werden. Mir ist schleierhaft, wie die Leute sich einfach mal eben irgendwo anschließen, ohne, dass klar benannte Ziele der Aktion bekannt sind. Das ist geradezu unheimlich. Und viele werden so denke ich mal in den Sog bestimmter Gruppen gezogen… Sozialistisch vor allem. Das ist recht klar, dass es in diese Richtung geht. Einerseits könnte man sich da ja sagen: Nun ja, deren Pech. Aber es wäre schon gut, da den Dialog und die Auseinandersetzung zu suchen. Letztlich könnte man so sogar den Bekanntheitsgrad von infokrieg.tv steigern (aber hoffentlich nicht im negativen Sinne á la “der böse Benesch ist gegen uns, zerbeißt ihn” sondern in dem Sinne, dass den Leuten überhaupt erst mal bewusst wird, dass sie nicht mal wissen, was sie eigentlich fordern wollen).
Der Frankfurter Vortänzer von Occupy hat übrigens heute via facebook verlautbaren lassen, dass er sich zurück zieht, da er Morddrohungen gegen sich und seine Familie erhalten habe. Das tut mir für ihn persönlich sehr leid, ich denke er ist halt echt nicht mehr als ein naiver 22-Jähriger, der aber immerhin die Ambition hat, etwas zu tun (wenn er auch nicht weiß was). Immerhin kriegt er den Arsch hoch, was bei vielen seiner Generation alles andere als Selbstverständlich ist (zumindest erlebe ich diese Generation als noch angepasster und obrigkeitshöriger als die meinige (Baujahr 76)). Bleibt abzuwarten, wer sich nun an die Spitze von Occupy hier in Frankfurt oder bundesweit stellt und ob man da überhaupt einen Dialog führen kann.

Reply
Avatar
BeatDown 17. Oktober 2011 at 20:39

höre grade alex jones … hat amerika das grüne licht an israel gegeben um den iran anzugreifen?

habe sogar eine story gefunden da steht 2 wochen ..

krass das wird übel so wie albert pike es vorherrgesagt …. die wollen jetzt jetzt anscheinend richtig loslegen total krank

Reply
Avatar
kontroverse 17. Oktober 2011 at 20:19

Die order den stream abzuschalten kam wohl von Rothschild persönlich.. lol

Reply
Avatar
Der Intendant 17. Oktober 2011 at 19:46

Genau, der wars! 😀

Wenigstens laufen beide Foren noch. 😉

Reply
Avatar
Petra 17. Oktober 2011 at 19:43

Der BND wars *g*

Reply
Avatar
Der Intendant 17. Oktober 2011 at 19:37

Sowas kann passieren. Besser er läßt es für heute.

Reply
Avatar
Petra 17. Oktober 2011 at 19:29

Fragt mal einer per Skype nach und postet es dann hier? Danke! Oder Telefon, falls jemand die nummer hat *g*

Reply
Avatar
Ulrike 17. Oktober 2011 at 19:29

…ich seh schon seinen Kopf qualmen….. 🙂

Reply
Avatar
Ulrike 17. Oktober 2011 at 19:25

na, Cheffe wirds sicher schon gemerkt haben!

Reply
Avatar
Tom 17. Oktober 2011 at 19:25

Hey Alex, kein Dialog mehr, der Stream is down. !!! 🙁

Reply
Avatar
ponder 17. Oktober 2011 at 19:24

Doch, ebend lief der Stream noch.

Reply
Avatar
Petra 17. Oktober 2011 at 19:24

Hmm, heute keine Sendung?

Reply
Avatar
ponder 17. Oktober 2011 at 19:22

stream ist tot

Reply
Avatar
Your Name... -= mbr @mbr =- 17. Oktober 2011 at 19:21

der strem ist offline

Reply
Avatar
Webstar 17. Oktober 2011 at 19:07

Für den Fall der Fälle, das hier jemand nicht weiß, oder immer noch nichts wissen will, von so genannten “Chemtrails”, oder richtiger athmosperischen Aerosolen, den kläre ich, die amerikanische, englische und deutsche Regierungen auf!

kiel-earth-institute.de/projekte/forschung/gesamtstudie

parliament.uk/documents/post/postpn327.pdf

downloads.climatescience.gov/sap/sap2-3/sap2-3-final-report-all.pdf

Jetzt ist die Frage, warum seit Jahren gelogen und beleidigt wird, warum es ein Tabuthema ist und man selbst als Verrückter!
Wahrscheinlich weil ein normaler Mensch es als eine Verrückte Idee erachtet, den Himmel zu Verdunkel um die “Erderwärmung” aufzuhalten, und wir werden ja schließlich nicht von Wahnsinnigen regiert, oder etwa doch?

Und immer noch wird gelogen! Während der amerikanische Bericht an den Congress aus 2009 von Konkreten Zahlen, Daten, ausgebrachten Elementen und Tonagen spricht, ist in der Studie des kiehler Institutes alles blos eventuel und möglich und nicht beschlossen, während es doch eindeutig seit jahren läuft!
Sie können es garnicht eingestehen, all die, die Seit Jahren heucheln und Lügen und ihre Ignoranz als Intilligenz wahrnehmen, all die Presse, die Kachemänner usw. Es liegt wohl an der Bevölkerung sich darüber aufzuregen, das man wie Kakerlaken, wie Ratten mit Chemie besprüht wird, ohne davon zu erfahren. Deren Vertreter haben wohl den Kopf im Arsch ganz weit bis zum Anschlag, so wie auch Teile der Bevölkerung
Falls jetzt wer fragt: Is schlimm, aba was willste machen?
Erzähl es weiter, wers nicht glaubt, den lass lessen!
Solange bis jemand weiss was man machen will

Reply
Avatar
beewhyz 17. Oktober 2011 at 17:39

@Terri

das ist korrekt, aber 0.13 mg/l ist schon eher unbedenklichER für das ZNS. Natürlich ist es nicht so dass das gutzuheißen ist, jedoch breauchst du bei den Mengen noch kein extra Wasser zum Kochen etc. besorgen, zumal das teuer ist und in vielen Wässern auch viel Fluoride enthalten sind.

Mich schockiert es gar nicht, ist es doch nur logisch: in vielen Mineralwässern ist Fluorid enthalten (siehe etikett bei einigen), jedoch darf sich nur Mineralwasser nennen, was direkt von der Quelle abgefüllt wird. Preisfrage: wie kommt der dreck in die Flasche???? 😉

Reply
Avatar
Thomas Gering 17. Oktober 2011 at 17:13

@ ALL
wir hier in Schleswig-Holstein, wobei ich nur über meinen Ort (Kellinghusen, ca. 60 km nördlich von Hamburg) sprechen kann, werde fast täglich massivst durchgesprüht wie die Insekten. Konnte mich gerade noch zurückhalten, den dicken Balken über unserem Haus zu fotografieren. Die kommenden Generationen werden mit dem “Wissen” aufwachsen, dass es Balkenwolken gibt, das Natürlichste der Welt.
Daher bitte alle mitmachen bei: sauberer-himmel.de, was keine Werbung sein soll, sondern SELBSTVERTEIDIGUNG, die bitter nötig ist.

Reply
Avatar
Tille 17. Oktober 2011 at 16:24

@Webstar (und andere)

Sucht jemand hier öfter nach offiziellen Dokumenten? Wo sind da die besten Anflaufstellen? Könnt Ihr mir ein paar Links zu konkreten Dokumenten geben (Englisch und Deutsch).

Meine Freunde werfen mir vor, ich hätte meine Informationen nicht nachgeprüft…und was soll ich sagen: Sie haben recht!

Ich brauch für alle möglichen Themen Beweise aus offiziellen Dokumenten. Die kann ich den Leuten dann hieb und stichfest präsentieren.

Ich würde mich sehr über Tipps und Links freuen!

Reply
IKTV live am 17. Oktober 2011 - zumhagenerbuergerwilles Jimdo-Page! 17. Oktober 2011 at 16:13

[…] Hier weiterlesen… […]

Reply
Avatar
Ulrike 17. Oktober 2011 at 16:06

…und hier das übliche bla bla über die Unbedenklichkeit von Uran im Trinkwasser für den Bereich Brühl/bei Köln.

Also mir kann hier niemand mehr was erzählen! Wie variabel Grenzwerte sind, das haben wir ja nach Tschernobyl gesehen! Wenn mehr drin ist, setzten wir einfach die Grenzwerte hoch! Wenn es sein muss auch um das zig-fache!
Es reicht jetzt wirklich!!

https://www.stadtwerke-bruehl.de/downloads/00395.pdf

Reply
Avatar
Terri 17. Oktober 2011 at 15:37

Es sind Fluoride und Uran im Kölner Trinkwasser.
Für mich war das ein Schock. Habt Ihr das gewusst?

http://www.rheinenergie.com/media/portale/privatkunden/downloads/produkte_preise_1/wasser_6/trinkwasseranalysen/trinkwasser_linksrheinisch.pdf

Reply
Avatar
Webstar 17. Oktober 2011 at 15:30

Dies ist ein Bericht, der an den USA Kongress gerichtet und von ganz wichtigen Leuten unterzeichnet ist.
Aerosols, properties and impact on climatechange. Es ist Fakt.
Unter anderem Schwefeldioxid, BO, POM, und allen Ernstes auch “Staub”. Uran staub? wer weiß…
Karte aus der ersichtlch ist das Deuutschland besprüht wurde, inclusive.
Jeder der es nicht einsieht kann die Wahrheit nicht ertragen oder hat leere in kopf+ kein Gewissen und arbeitet für die NWORegierung

downloads.climatescience.gov/sap/sap2-3/sap2-3-final-report-all.pdf

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz