gulli.com

Die offenbar mit Al-Assad-sympathisierende Hacker-Gruppe „Syrian Electron Army“ rächte sich nun an Anonymous für ihre Aktion. Die Internetseite AnonPlus.com, auf der in einiger Zeit ein anonymes Netzwerk entstehen soll, konnte von den Unbekannten offenbar vollständig kompromittiert werden. Bis Dienstagnachmittag war dort eine Nachricht der syrischen Hacker zu lesen. Die Angreifer behaupten, die panislamistische Bewegung der „Muslimbrüder“ stünde hinter den Aufständen der Demonstranten. „Ihr verteidigt diese terroristische Organisation und dies ist unsere Antwort“. Neben der Botschaft waren überdies Bilder von verbrannten Leichen zu sehen, die von gewalttätigen Aufständischen getötet worden sein sollen. Mittlerweile zeigt AnonPlus ein leeres Verzeichnis.

Weiterlesen…

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Russische Stealth-Atomraketen an die Grenze zu Polen verlegt mit Reichweite bis Berlin

AlexBenesch

Kann es Iran-Krieg und neue Wehrpflicht geben ohne inszenierten Vorwand?

AlexBenesch

Zu der Bürgerkriegspanik in den USA

AlexBenesch

1 comment

Syrische Hacker rächen sich an Anonymous – INFOKRIEG.TV » Beliebteste Suchbegriffe 10. August 2011 at 17:32

[…] den Originalbeitrag weiterlesen: Syrische Hacker rächen sich an Anonymous – INFOKRIEG.TV Content/ Zitat Ende Klicken Sie einfach auf den Link unter "Beitrag weiterlesen", dann gelangen […]

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz