Globalismus

Bombendrohung bei Bilderberg-Hotel – UPDATE: Video

Sicherheitskräfte am Suvretta House Hotek haben weiträumig die wichtigste Straße blockiert auf Grund einer Bombendrohung.Einige Reporter wurden dadurch von ihren Fahrzeugen ferngehalten.

Ein rohrförmiger Gegenstand sei gefunden worden der geprüft werde; zwei Leute wurden nach Auskunft der Beamten verhaftet, allerdings ist noch nicht klar ob ein Zusammenhang besteht.

Ob frei erfunden oder von Unbekannt lanciert, der Vorwand reicht um die Sicherheitszone auszuweiten. Beamte in Zivil registrieren sofort jedes irgendwie potentiell verdächtige Fahrzeug und schwärmen aus um die Situation zu klären.

Rund 30 Konferenzteilnehmer sind laut Informationen aus dem Umfeld des Hotelpersonals bereits eingetroffen; Fotos müssen meist erst auf größeren Bildschirmen gesichtet und ggf. nachbearbeitet werden um Gesichter eindeutig zuzuordnen. Reporter am Flughafen berichten von einem Ambulanzwagen der allem Anschein nach für einen Konferenzteilnehmer angefordert wurde.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Das Britische Imperium schuf die moderne Verschwörungs-Szene

AlexBenesch

Bilderberg riskiert Platzen der Konferenz in Dresden, will nur 400 Polizisten einsetzen

AlexBenesch

So leicht regiert Bilderberg die Welt

AlexBenesch

39 comments

Avatar
AlexM 10. Juni 2011 at 12:23

Gestern, von 23 Uhr bis 23 Uhr 30 war Bilderberg ein Thema auf dem Radiosender BBC 4, allerdings in einer Kabarett-Sendung, bzw. in einer Art Hoerspiel, wo es darum ging, dass einer der Protagonisten unbedingt ein Foto der Bilderbergteilnehmer ergattern wollte. Da fielen Aussagen wie, da treffen sich die maechtigsten Menschen der Welt und auch der Begriff NWO wurde genannt. Der Spin war natuerlich, dass der als verschwoerungstheoretischer Wirrkopf dargestellt wurde, ausserdem war Bilderberg hier vor der Haustuer des Protagonisten. Zur anschliessenden Berichterstattung vom Geschehen in Westminster wurde uebergleitet, “mehr Halbwahrheiten und Fehleinschaetzungen”.

“Sitcom about paranoid conspiracy theorist Dave Railings, written by and starring Dave Lamb”

“Available since today with 7 days left.

3/4. Dave is convinced that the Bilderberg Group are meeting just down the road from his flat.”

http://www.bbc.co.uk/programmes/b011g9bc

Reply
Avatar
AlexM 10. Juni 2011 at 12:53

Bei der anschliessenden Parlamentssendung ging es uebrigens einige Minuten um den Tod von David Kelly. Es gab sogar halbwegs kritische Abgeordnete, aber der Schluss war, dass eine Art Untersuchungskommission festgestellt hatte, dass er nur Selbstmord veruebt haben koenne, alles andere sei Verschwoerungstheorie.

Reply
Avatar
AlexM 10. Juni 2011 at 13:34

Verzeihung, es war keine Untersuchungskommission, eine solche wurde abgelehnt, sondern die Staatsanwaltschaft, die ueberwaeltigende Beweise fuer einen Selbstmord sah.

Reply
Avatar
rolf 10. Juni 2011 at 7:25

Wo sind die Sendungen “live und in Farbe”, was soll der ganze aufwand?

der einzige Sinn da anzureisen bestünde in der Vernetzung mit den anderen Infokriegern wie Freeman etc.

Genau das passiert gerade, oder etwa nicht?

Wenn nicht, hätte man sich die Kohle sparen können, Berichten mit Telefon/Skype-Gästen vor Ort kann man besser von daheim.

Macht dort Party, Mr. Benesch !!!

Reply
Avatar
xyz 10. Juni 2011 at 0:26

Na heh: Und im 3sat reden Sie grad über den EU-Beitritt der Schweiz.

Was für ein Zufall.

Reply
Avatar
Areopagraf 10. Juni 2011 at 0:22

Bomb Threat

Would the bomb media or demonstrators? Yes, they would.

Take care. Reinforcement is on the way ;P

Reply
Avatar
Marcel 10. Juni 2011 at 0:19

ich könnte mich nicht beherrschen
wen die schweine an mir vorbeifahren würden.. wäre wahrschenlich zu unserem nachteil wenn ich da wäre… scheiße die machen mich so wütend!!!!!!!

Reply
Avatar
Grishak 9. Juni 2011 at 23:33

http://www.radio24.ch/info24/schweiz/LegaNordPolitiker-sorgt-fuer-Eklat-bei-den-Bilderbergern/story/17827138

“Ein Europapolitiker der Lega Nord hat versucht, sich bei der geheimnisvollen Konferenz in St. Moritz einzuschleichen. Securitas-Leute sollen ihn derart hart angepackt haben, dass er sie nun verklagen will”

Reply
Avatar
Aktivist 9. Juni 2011 at 22:49

sehr wohl, die Atomkraft wird hierzulande von den Rot-Grünen-Weltverbesseren verteufelt, da man gern Deutschland weiter deindustriealisieren möchte. Dies scheint wohl der wahre Grund zu sein.

Reply
Avatar
Karsten 9. Juni 2011 at 23:12

Genau!!!

Das ist der sogenannte Morgentauplan.

Reply
Avatar
Tony Ledo 9. Juni 2011 at 23:24

Klar und sehr bald irgendwann greifen die Mörderbienen und die Untertassen an:

http://www.youtube.com/watch?v=tWHyYtBoVBg&playnext=1&list=PL718596F3403E00BC

Reply
Schlagzeilen vom 09.06.2011 | Krise-News 9. Juni 2011 at 22:18

[…] Infokrieg.tv: Bombendrohung bei Bilderberg-Hotel (Das war natürlich ein passender Anlass, die Sicherheitszone weiter auszuweiten. Anscheinend klappt das Fotografieren der Konferenzteilnehmer trotzdem erstaunlich gut.) Veröffentlicht in Schlagzeilen | Schlagworte: Bilderberger, Europa, Griechenland, St. Moritz Ähnliche Artikel: Schlagzeilen vom 06.06.2011 […]

Reply
Avatar
Name 9. Juni 2011 at 22:05

was auch gut wäre, wenn ein paar ron paul reden (siehe youtube) auf deutsch zu finden wären, ober deutsch untertitelt…

Reply
Avatar
Christoph 9. Juni 2011 at 21:37

Beim letzten Video ab 1:38 dachte ich mein Handy klingelt 😀

Wünsche allen Leuten die in St.Moritz, jetzt für Uns kämpfen alles Gute, Ihr seid die Besten!! Danke 🙂

Nein zur Atomkraft, Nein zu Bilderberg, Nein zur NWO!

Gruss

Chris

Reply
Avatar
infokrieger 9. Juni 2011 at 21:45

Moooooooooooooment
du weißt das gegen die Atomkraft in den MM gepusht wird.Und alles was pepusht wird unterliegt einer Agenda: ergo Atomkraft schlecht für die NWO und für die BB. Ich weiß auch wieso aber dazu kommen wir später.

Reply
Avatar
Christoph 9. Juni 2011 at 21:47

Lass sie gegen Atomkraft pushen, sie mag “gut” sein, aber auch gefährlich

Reply
Avatar
infokrieger 9. Juni 2011 at 21:51

Nein das reicht mir aber nicht als Erklärung.

Reply
Avatar
Christoph 9. Juni 2011 at 21:58

Tschernobyl, Fukushima, was ist wenn Deutschland mal nicht mehr passt?

Reply
Avatar
infokrieger 9. Juni 2011 at 22:02

Das ist genau der Spin unserer MM. Aber wir wissen ja alle wer als einziger in der Lage ist Flugzeuge zu entführen und in Gebäuden flegen zu lassen, ohne das unsere Luftabwehr Bomber einschreiten.Na?

Reply
Avatar
Birgit 9. Juni 2011 at 22:42

Der große Atomausstieg mit dem HAARP-Erdbeben in Japan eingeleitet dient in so vielen Bereichen dem schnellen Fortschreiten in der NWO-Agenda:

Bill Gates macht nach Deindustrialisierung Geschäfte mit dezentraler Mini-Atomkraft.

http://www.youtube.com/watch?v=MVb8xe00ru0

Für einen atomaren Schlag hat man immer noch genügend große und irgendwann auch kleine Atomkraftwerke zur Verfügung, der strahlende Müll kostet und strahlt auch weitere 10000 Jahre und man weiß noch immer nicht wo man ihn wenigstens 50 Jahre am Stück lagern kann…

Jo Conrad im Interview mit Dieter Enger zur CO2-Lüge:
http://www.youtube.com/watch?v=VhzdtR2xJvo

EHEC:
Hier will man gezeilt durch schärfere Gesetzgebung die Landwirtschaft auf Gentech umstellen (Hier ist was elend faul). Jetzt weitere Milliarden Fordeungen aus den geschädigten Ländern mit Ihren Agrarfarmen.

Reply
TheRealStories-Ticker zur Bilderberg-Konferenz 2011 in St. Moritz « The Real Stories 9. Juni 2011 at 21:07

[…] Bombendrohung bei Bilderberg-Hotel […]

Reply
Avatar
Max 9. Juni 2011 at 18:54

Ruft alle im Suvretta House Hotel an. Mit dieser Methode habe ich letztes Jahr einen Rückruf von Josef Ackermann erhalten. Gebt euch als Mitarbeiter, Journalisten etc. aus. Das ist momentan das größte Sicherheitsleck bei diesen Meetings. Fragt auch direkt wegen Informationen über das Treffen, hackt nach und gebt nicht auf! Zeichnet alle eure Gespräche auf. Tel. +41 (0) 818 36 36 36

Reply
Avatar
infokrieger 9. Juni 2011 at 18:25

Anscheinend begeht ihr ein paar Denkfehler:
1.soll das Treffen geheim bleiben. Deshalb wird auch nichts in den Nachrichten über eine Bombendrohung beim BB Treffen in den Nachrichten kommen.
2.wird man damit auch keine alternativen Medien verteufeln können.Sollte dies doch geschehen wird dies natürlich eine gute PR für Infokrieg sein und schlecht für die BB. Und Alex wird ja wohl zu einer harmlosen Bombendrohung Stellung beziehen können.Jetzt kommen bestimmt wieder die Zweifler…

Reply
Avatar
Dr. Piffpaff 9. Juni 2011 at 18:21

Na aber mal ohne Spaß, das mit den Krankenwagen klingt seltsam.
Vielleicht hat ja einer der Gäste vor aufregung einen Schlag bekommen, wegen den bösen, nervigen Verschwörern da draußen.

Wie sagte Georg S. so schön,
“.. dann sollen sie Angst haben, respekt wäre uns lieber gewesen.”

Reply
Avatar
Tony Ledo 9. Juni 2011 at 18:13

Nach dem Lesen einiger Kommentare hier zu dem anderen Bilderberg-Artikel, kommt es mir nicht unwahrscheinlich vor, dass die Bombendrohung echt sein könnte. Vielleicht Spassvögel, wie eben manche Kommentatoren, die zielgenaue Gewehrschüsse, scharfe Fallen und anderen Quatsch mehr vorgeschlagen haben, der niemals auch nur irgendetwas zu Gunsten der Sache bei IK.TV verändern würde.

Und übrigens: Auch bei einer nun vielleicht vergrößerten Sicherheitszone kriegt ihr nicht weniger heraus, was innen geschieht als bei der, die jetzt noch existiert. So dumm sind die nicht!

Reply
Avatar
Yekyll Island 9. Juni 2011 at 21:49

@ Tony Ledo,

ich habe auch ganz klar gesagt, daß
ich diese “Spaßvögel” mit ihren
dummen Kommentaren verabscheue.

Zur Vergrößerung der Sicherheitszone:

Meiner Meinung geht es hier hauptsächlich darum, daß diese
selbsternannten “Eliten”, die sich
seit nunmehr 57 Jahren treffen,
dies nicht mehr heimlich tun
können.
Bisher reichte es aus, Vertreter
der Massenmedien im Tausch gg.
Verschwiegenheit einzuladen.
Dann war Ruhe.
Nun kommen immer mehr Vertreter
alternativer Medien, Bürger-Journalisten.

Die großen “Herren” müssen sich Sichtschutzwände errichten lassen
und sich in ihren abgedunkelten Limousinen verkrauchen.
Viel schlimmer für diese Typen ist vermutlich nur, daß eine immer größer
werdene Zahl von aufgeklärten Bürgern ihre Agenda kennt.

Viele Grüße von Yekyll Island

Reply
Avatar
infokrieger 9. Juni 2011 at 21:58

Wenn du mich so sehr verabscheußt weil ich manchmal ein paar sinnlose Kommentare abgebe bist du nichts besseres als diese DIMs und bist sehr elitär in deinem Denken. das ist echt arm.

Reply
Avatar
Yekyll Island 9. Juni 2011 at 22:08

@infokrieger,

ich halte mich nicht für elitär.

Vielmehr kann ich hier jeden nur
anhand seiner Kommentare einschätzen.

Bleib friedlich und sachlich, dann kannst Du Dich davon überzeugen.

Viele Grüße von Yekyll Island

Reply
Avatar
infokrieger 9. Juni 2011 at 22:12

Ich will aber auf meine Witze nicht verzichten müssen:)

Reply
Avatar
Yekyll Island 9. Juni 2011 at 22:17

@ infokrieger,

wie fit bist Du im Thema Geldsystem?

Reply
Avatar
infokrieger 9. Juni 2011 at 22:22

Ich sag mal so:
Wir könnten unseren Bankern unsere Zinsschulden ganz leicht zurück zahlen, indem wir ihnen einen leeren Glasbehälter übereichen würden.
so muss jetzt gehen die lateline hören mit Jan Böhmermann.

Reply
Avatar
Yekyll Island 9. Juni 2011 at 22:28

Link?

Reply
Avatar
Maria Lourdes 9. Juni 2011 at 18:07

Cui bono? Nur die Bilderberger selber, weil sie jetzt in Ruhe tagen können! Der Freeman schreibt, dass Rockefeller auch schon eingetroffen ist, toll dann kanns ja losgehen, sagt
Maria Lourdes
http://www.weltkrieg.cc/elite/bilderberger-die-weltherrschaft-der-bilderberger-video_6e7c44924.html

Reply
Avatar
Der Dude 9. Juni 2011 at 21:09

Während der suche im Netz nach Infos, ist nun vor etwa über einer Stunde in der Suchanzeige ein Bericht vom “Schweizer Radio” aufgetaucht, nachdem nun die “geheimnisumwitterte Bilderberg-Konferen” begonnen haben. Klickt dazu im verlinkten Artikel unten auf “Hören”.

http://www.drs.ch/www/de/drs/nachrichten/regional/graubuenden/275855.start-der-bilderbergkonferenz-in-st-moritz.html

Über die “lächerliche” Bombendrohung, die höchster wahrscheinlichkeit eine False Flag Operation zugunsten der Bilderberger ist, (sofern das nicht von irgend nen Spinner ausgeht), wurd sicherlich (noch) nicht im Radio berichtet..

Wenstens wird aber erwähnt dass, “seit 1954 einflussreiche Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Militär, Medien, Politik und Adel” sich Treffen:

http://www.drs.ch/www/de/drs/nachrichten/regional/ostschweiz/265106.naechste-bilderbergkonferenz-in-st-moritz.html

Man liest sich.. 🙂

Reply
Avatar
infokrieger 9. Juni 2011 at 18:06

Ja sorry, ich habe eine Packung Smarties fallen gelassen und vergessen sie wegzuschmeißenXD

Reply
Avatar
ElDani 9. Juni 2011 at 18:05 Reply
Avatar
Rebell 9. Juni 2011 at 17:51

unglaublich was sich da abspielt!!! hört sich für mich nach einen false flag angriff an, aber kann das natürlich von zuhause aus nicht gut einschätzen!

Alex ab wann können wir einen ersten live stream erwarten?

Danke für die schnelle berichterstattung! einfach nur klasse!!!

Reply
Avatar
Kritikdenken 9. Juni 2011 at 18:11

Ein False Flag Angriff macht für mich Sinn. Einerseits um die unerwünschten Medien zu vergraulen, andererseits um sie in Misskedit zu bringen, indem möglicherweise noch behauptet wird die “Täter” kommen aus den Reihen er alternativen Medien. Kann also heute noch richtig spannend werden.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz