Uncategorized

ONLINE: IKTV über Russlands psychologische Kriegsführung

Die heutige IKTV-Sendung bietet ein 4 Jahre vor dem Fall der Berliner Mauer geführtes Interview zwischen G. Edward Griffin, einer der besten Kenner der Neuen Weltordnung und Autor des Klassikers “Die Kreatur von Jeykill Island”, und Juri Alexandrowitsch Beschmienow, KGB-Überläufer und Experte in Sachen psychologischer Kriegsführung. Vergessen sie James Bond-Mythen: Nur 15% der Geheimdienstarbeit ist klassische Spionage, der Rest besteht aus psychologischer Kriegsführung und den verschiedenen Phasen der Umwälzung eines Landes: Demoralisierung, Destabilisierung, Krise und Normalisierung.

Ausgebildet an den KGB-Eliteschulen brachten ihn seine Missionen bis nach Indien wo er herausfinden sollte, welche westlichen Popstars und Filmstars den Guru Maharishi Mahesch Yogi besuchten und welche zersetzenden Inhalte sie in den Westen zurück trugen. Angewidert von dem sowjetischen System und der Unterdrückung der Bürger schloss er sich 1970 in perfekter Verkleidung einer Gruppe amerikanischer Hippies an, die in Indien als Lachnummer galten, und floh in den Westen.

Beschmienow war geschockt wie der “sogenannte imperialistische Westen” die UDSSR mit Krediten, Technologie und Anerkennung überhäufte und nannte es das “größte Paradoxon in der Geschichte”.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

US-Senatoren wussten 1968 laut Aufzeichnungen von inszeniertem Vorwand für Vietnamkrieg

AlexBenesch

Podcast der Infokrieg-Live-Radiosendung vom 27. Juli 2010

AlexBenesch

Risiko war längst bekannt – Konzerne schummeln weiter bei Sicherheitstests

AlexBenesch

66 comments

Avatar
Terra 24. Januar 2011 at 1:44

Hat jemand einen MP3 Download link, es ist unmöglich die Sendung in Paraguay runter zu ziehen. Wir würden es auch begrüssen wenn gleich nach der Sendung auch ein MP3 produziert würde. Vielen Dank zum voraus.

Reply
Avatar
KPAX 22. Januar 2011 at 16:39

Kommt da noch ein Teil ?
Scheint mir abgebrochen.

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 21. Januar 2011 at 19:00

Sehr interessantes Video, vielen Dank Alex.

Reply
Avatar
Broquen 21. Januar 2011 at 13:17

Wir sollen nicht erfahren, dass sogar mit Menschenrechten geworben wird für den menschenverachtenden Einsatz neuer Waffen, die wir gerade auch in Afghanistan ausgiebig testen: Lithium-Mini-Nukes und Mikrowellen – was vor allem deutsche Waffentechnik so alles hergibt – auch die Entwicklung sog. Uranmunition ist eine deutsche Erfindung. (Übrigens Mikrowellenwaffen lassen sich bei geringer Dosierung auch zur Auflösung solcher Zusammenkünfte hier einsetzen.

den vollstaendigen (sehr lesenswerten) Artikel : http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?id=13658

und hier: http://www.findefux.de/forum/read.php?84,4069,4069#msg-4069

der immerhin schon von 2003 ist

Reply
Avatar
dogbert 21. Januar 2011 at 13:16

“Russia Today” war also der Titel eines Propagandaartikels im LIFE-Magazin?

Was dem einen sein WikiLeaks ist dem anderen sein RT.

Reply
Avatar
KPAX 21. Januar 2011 at 10:33

Zitat Gast2010 u.a. : ” Nur eine vereinigende Schrift kann dem Religionswahnsinn und den Religionskriegen ein Ende bereiten. Diese Schrift ist DAS BUCH DES LICHTS, die Vereinigung aller Religionen auf Erden. So steht es geschrieben und so soll es auch geschehen.
Liebe und Licht
Lanoo (Christian Anders) ”

Na super das haste ja bald deinen Messias… der heisst Maitrya.
Läuft mir ein kalter Schauer runter,wenn ich lese wie der gerade positioniert wird.

Also ganz ehrlich da könnt ich zum Christ oder 7TagesAdventist(wegen Prof. Veith) werden.
Das wäre nämlich genau der in der Offenbarung angekündigte Verführer–Lucifer– oder ein Vorbote….

Reply
Avatar
Broquen 21. Januar 2011 at 10:39

ist das nicht der Christian Anders der Schlagersaenger den se mit immobilien geschaeften uebern Tisch gezogen ham ?

..” Liebe & Licht ”

roflmao!

Reply
Avatar
Gast2010 21. Januar 2011 at 18:16

ja ich sage ja von dem buch des lichts halte ich nicht viel das hat er nur übersetzt nicht selbst geschrieben… aber er hat ein paar gute bücher der rubel muss rollen zB

Reply
Avatar
KPAX 21. Januar 2011 at 10:24

Lano Christian Anders ?
War doch ein ESO-Guru in den Staaten.
Hatte da eine TVShow.
Jetzt babbelt er Truther und Geldsystemkritiker nach ?

Was macht er in ein paar Jahren ?

Sorry,aber der Typ ist irgendwie total verworren.

Reply
Avatar
Shai Segal 21. Januar 2011 at 0:43

“In den USA wird auch der übelste Verbrecher menschlich behandelt” LOL, was für ein einseitiges Interview, der soll mal nach Guantanamo Urlaub machen, da wird man plötzlich wieder zum Russlandfan^^

Der Interviewer fragt auch noch, ob die Arbeitslager der UDSSR immernoch existieren und der Mann da sagt tatsächlich 30Mio leben da heute noch als Sklaven! völlig weggetreten der Typ!!!

Muss man sowas übersetzen und auch noch verbreiten? Ich meine da reiht sich ja ein Facepalm an den nächsten, um genau zu sein, kommt da die Hand schon wieder hinten aus dem Kopf raus!

Reply
Avatar
dogbert 21. Januar 2011 at 12:47

4 Jahre vor dem Fall der Berliner Mauer = 1985. Damals, vor 25 Jahren, sah die Welt noch ein wenig anders aus.

Reply
Avatar
Landsknecht 20. Januar 2011 at 23:22

Danke für die gute Übersetzung des Interviews.
Begeistert,
Landsknecht

Reply
Avatar
Freigeist 20. Januar 2011 at 22:26

Ich hab mir heute Mittag erst wieder das orginal im englischen angesehen, auf google Video mit 1:21 . Diesen Typen hätte ich gerne in meiner Nachbarschaft gehabt, aber sojemand wäre ja nicht so blöde in das sozialistische BRD-Ungetüm einzuwandern, das von der DDR geschluckt wurde.

Reply
Avatar
basking 20. Januar 2011 at 21:43

Ich kann zu diesem ganzen Thema ein Buch ganz dringend empfehlen: E.R. Carmin, Das Schwarze Reich.

Meines Erachtens das beste Geschichtsbuch auf dem deutschen Markt. Umfassend werden die Verbindungen zwischen den wichtigsten Ereignissen der Weltgeschichte von ~1900 bis 9/11 aufgezeigt. Geldfluß, Geheimbuende, Vatikan, 3.Reich, “Europa”, Bilderberger, Zionismus, Kommunismus und vieles mehr brilliant recherchiert mit ueber 1000 Quellangaben.

Wenn ich A.B. manchmal zuhoere wuenschte ich, er haette es auch gelesen.

Reply
Avatar
Gala Placidia 21. Januar 2011 at 11:50

Leider ist das Werk nicht sehr flüßig geschrieben und an manchen Stellen wiederholt er ganze Passagen! Dennoch ein paar nette Infos mit dabei…

Reply
Avatar
AlexK 20. Januar 2011 at 20:11

Er bringt natürlich interessante Insiderinformationen, aber als ein in der UdSSR geborener, kann ich behaupten, dass er eine bestimmte Richtung vertritt, die für die damaligen sog. “Dissidenten” typisch ist. Diese Dissidenten, waren die “nützlichen Idioten”, mit dessen Händen die UdSSR “zerfallen” wurde.
Schon seine Behauptung, die Russen seien nicht stolz auf den Sieg in dem Vaterländischen Krieg eine Anmaßung.
Er redet über “sowjetischen Faschismus”. Dabei ist das strengste Faschismus, das je existiert hat in Indien, schon was von Kastensystem gehört? Und die Sowjets waren wirklich nicht dessen Erfinder.
Und dieses System braucht fast überhaupt keine Gewalt um zu bestehen.

Reply
Avatar
Gast2010 20. Januar 2011 at 10:24

Kein problem toxi 🙂

Reply
Avatar
Fidibus 20. Januar 2011 at 7:11

nuja, ich hatte mal viel von dem blog gehalten(eigentlich mehr vom forum), aber man is ja auf nix mehr aus, anders kann ich mir des ned erklären… hatte immer gern mitgelesen, grossmutter au… aber forum is scheinbar tot und blog only ist csu… is auch nur eine meinung… und da seit ihr auch ned besser, wie die, die ihr bekämpfen wollt…

Reply
Avatar
Andre 20. Januar 2011 at 15:57

Äh ? CSU ? Was ? schreib mal in ganzen Sätzen was dich Stört ?

Reply
Avatar
Bundeskrimianalamt (Abt. für Infokriegerismus) 20. Januar 2011 at 18:09

Hallo

Erstens ist das hier ne Website und das Forum musste man zumachen weil irgendwelche Spinner irgendwelche sehr heiklen Dinge reingeschrieben haben.

Von wegen CDU, hier ist wohl niemand von den CDU Pappnasen, eher von der ersten wahren Alternative, der Partei der Vernunft!

Lieber Gruss aus der Schweiz^^

Reply
Avatar
Toxi1965 20. Januar 2011 at 6:43

Hab mir mal die Mühe gemacht und mein Kommentar auf

http://www.diebewegung.com/

gepostet 😉

Und Gast2010 …das war mir jetzt ehrlich peinich …so ein mist…wie gesagt , sorry 🙂

Reply
Avatar
Wenn hier einer die Welt neu ordnet, bin ich das! 20. Januar 2011 at 1:58

Ich lese gerade ein sehr aufschlussreiches Buch!

John Perkins: Bekenntnisse eines Economic Hit Man-Unterwegs im Dienst der Wirtschaftsmafia

Er wurde von der NSA und der internationalen Beratungsfirma MAIN dazu ausgebildet die wirtschaftlichen Interessen der herrschenden Konzerne im Ausland zu vertreten, indem er diese Länder mit Krediten, für den Aufbau von z.B. Stromnetzen, abhängig macht und somit versklavt. Denn es wird so gepokert, dass diese die Kredite nie wieder zurückbezahlen können.

Er schreibt in seinem Buch, dass es weniger eine große Verschwörung ist, die die NWO etablieren möchte, sondern eher ein lockerer Zusammenschluss von Vielen mit gemeinsamen Interessen. Und das hört sich, meiner Ansicht nach, viel plausibler an, als die Theorie eines (oder fünf oder sieben) Menschen, der/die alles lenkt/lenken. Sicherlich gehören die Rockefellers und Rothschilds zu diesen Leuten, aber sie sind, so glaube ich, nur wenige dieses Apparates.

Leider kommt es oft so rüber, dass alles nur von Amerika ausgeht, oder vom Papst. Aber es ist viel umfangreicher als man denkt. Diese Wirtschaftsberater, oder auch Economic Hit Man, sitzen überall.
John Perkins spricht immer von der Korporatokratie, der Herrschaft der Konzerne, und das ist wohl die richtigste Definition der derzeitigen Lage, die ich jemals gehört habe. Alle spielen mit, und das gemeine Volk ist nur das desinformierte Skaventum.

Es stimmt wohl, was ZZZZ unten sagt: alles nur Marionetten einer sich verselbstständigenden Ideologie… So verstehe ich es zumindest…

Und wie schon Homer J. Simpson gesagt hat: “Alkohol ist das Problem, und die Lösung!”
…im übertragenen Sinne natürlich…

Und darum sehe ich übrigens auch ein Problem bei den Zielen der Partei der Vernunft! Hört sich im ersten Moment alles richtig und gerecht an, aber fördert, meiner Ansicht nach, eben diese Agenda. Lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen, denn ich bin auch auf der Suche nach der “perfekten” Art und Weise die Welt ein wenig erträglicher zu gestalten.

Eine Freundin sagt immer: “Du kannst die Menscheit nicht ändern.”
Und sie hat Recht, du kannst im besten Fall dich selber ändern. Und das ist der Weg!

Reply
Avatar
Andre 20. Januar 2011 at 14:46

Hört sich sehr nach dem Film Let´s make Money an
http://www.myspace.com/video/vid/43557232

Reply
Avatar
basking 20. Januar 2011 at 21:47

Hier der Film zum Buch:
“John Perkins war 12 Jahre lang ein sogenannter “Economic Hitman”.

Perkins Aufgabe war es, Entwicklungsländer zu besuchen und den Machthabern überdimensionierte, überteuerte Großprojekte zu verkaufen, die sie in wirtschaftliche Abhängigkeit von den USA brachten.

Zwölf Jahre lang hat Perkins seine Seele verkauft – bis er ausstieg. Weitere zwei Jahrzehnte später hatte er den Mut, auszupacken. Auslöser dafür war die Frage “Warum hassen sie uns so?”, die Präsident George W. Bush nach den Anschlägen am 11. September 2001 gestellt hatte.”

http://www.nuoviso.tv/geheimdienste/im-dienst-der-wirtschaftsmafia.html

Reply
Avatar
sagnein1 20. Januar 2011 at 1:07

Lanoo ist warscheinlich Christian Anders sein Lam 🙂

alles Gute

Reply
Avatar
Toxi1965 20. Januar 2011 at 0:28

@Gast2010

Uuuuups ….soooooorry…..kacke …da sind wohl mir die Pferde durch-gegangen 😀

Schuldigung !!!

Das hab ich übersehen 😉

Reply
Avatar
Toxi1965 20. Januar 2011 at 0:26

Uuuuups ….soooooorry…..kacke …da sind wohl mir die Pferde durch-gegangen 😀

Schuldigung !!!

Das hab ich übersehen 😉

Reply
Avatar
Toxi1965 20. Januar 2011 at 0:06

@Gast2010
Ooooh man …. sorry, aber das was du schreibst ist sowas von daneben da sträuben sich mir die Haare .

Da ist sie wieder die Nazi-Keule ….
Papst Benedikt war damals als junger Mensch Flackhelfer und später hatte er die Grundausbildung in der Wehrmacht gemacht .
Übrigends Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt war auch Flackhelfer .

Solche Leute als Nazis zu bezeichen ist sowas von daneben und beweist nur das man nichts hole frasen von sich gibt .
Nach deinen Aussagen ….
ist jeder männlicher Deutscher im wehrfähigen alter ein Nazi .
Das einzige Verbrechen was man ihen vorwerfen kann das sie ein Einberufungbefehl bekommen haben dem sie folge geleistet haben .

Und jetzt halte mal inne und denk mal drüber nach !!!

Zur katholische Kirche sag ich nur das es ein riesen okkulter-mega-Sekte ist .
Die katholische kirche sagt ganz klar das sie die Mutter aller Kirchen sind und nicht die Schwester…..sie sagt soagr das sie Gott auf Erden sind und sie über die Schrift steht und über Jesus . Was in der Bibel steht ist für die katholische Kirche nicht verbindlich …denn sie stehen über die Bibel und wird auch genau so gesagt.
Zu Gott der Bibel …du beziehst dich hier auf die Mosesbücher die eine Welt beschreiben die wir uns nicht ansatzweise vorstellen können .
Die Bibel im Neuen Testament sagt ganz klar das man es nachprüfen soll ( ich verschone euch jetzt mit Bibelversen )

Ich wiederhole…die Bibel fordert euch auf …ihr sollt es nachprüfen !

Da steht ungeheuerliches drin wie vergebe deine Feinde und betete für sie .
Oder liebe deinen nächsten wie dich selber …… da steht auch….das was ihr euren geringsten angetan habt , habt ihr mir angetan ….. usw….usw…….da steht auch das er der Gott der Liebe ist …..

Gott sagt auch ganz klar ….wer die liebe zur Wahrheit ablehnt dem schicke ich Irrlehren auf das sie verloren sind ….
Ja da guckst duuu ….. 😉
Die Biebel ruft zu Kriegen auf ( kopfschüttel)…..sorry …lese mal die Bibel…und bitte nicht nur die Bücher Moses 😉

Reply
Avatar
Gast2010 20. Januar 2011 at 0:12

das habe nicht ich gesagt ich habe eine quellen angabe gemacht

Reply
Avatar
Gaia 20. Januar 2011 at 17:09

Ja da hast Du sicher recht, nicht jeden als Nazi anzustempeln, der der Wehrmacht gedient hat.

Was für eine Rolle spielen die Orthodoxen bzw. die orthodoxen Religionen im globalplay?

Ich denke da vor allen an die orthodoxen Juden, die russischen und die griechischen (zB auf den Berg Athos, auch als große Steueroase bekannt)

Reply
Avatar
ZZZZ 22. Januar 2011 at 10:22

So ein Müll hab ich selten gelesen. Aber solche Spinner wie du treiben sich im Internet zu Haufen rum. Unter dem Deckmäntelchen ein wahrer Christ zu sein.
@Gaia
Die Freimaurerei ist in der Orthodoxie mit einem Anathema belegt und das seit 100 Jahren.

Reply
Avatar
Van 19. Januar 2011 at 22:53

40% der Deutschen glauben an geheimer Weltregierung, 90% dass die USA Informationen über 9/11 zurückhalten!!!
http://www.parteidervernunft.de/node/1577

Reply
Avatar
Christoph 19. Januar 2011 at 23:46

Standard 😀

sooo noch weniger als 8 Monate dann bin ich 18 und werd mich dann bei der PDV als Mitglied melden und i.wann die Nummer für die Aufbauhilfe in MV wählen die ich schon seit August habe ^^

So ein Abitur fordert ein ganz schön

Reply
Avatar
Andre 20. Januar 2011 at 15:55

Ich hab meine Antrag am Dinstag abgeschickt 🙂 da kann man doch bestimmt was machen das du eher Mitglied werden kannst. Freiheitliche grüße 🙂

Reply
Avatar
Christoph 20. Januar 2011 at 15:57

Ich will das erst mit 18 machen, wegen den Gebühren 😉

Reply
Avatar
Christoph 19. Januar 2011 at 20:42

http://www.youtube.com/watch?v=3hi65buwYWM

Rockefeller am Chilenischen Flughafen. In meinen Augen ist er geistig nicht mehr auf der Höhe

Reply
Avatar
Rob Speer 20. Januar 2011 at 19:55

Die Anschreierei kann man sich echt sparen.

Reply
Avatar
sagnein1 20. Januar 2011 at 21:28

Ja man Krass n bisschen WE ARE PSYCHO . Aber is schon krass wenn mann die sieht Schäuble, Kohn ä Kohl ,Cheney und Rocky die Rollstuhlgang. Die Rollstuhlgang regiert die Welt ist schon leicht erniedrigend.
alles Gute

Reply
Avatar
Areopagraf 19. Januar 2011 at 20:37

Schreib doch bitte “Yuri Bezmenov KGB”, sonst finden die Leute nix mit Ihrer “Google Recherche” 😉

Reply
Avatar
Gast2010 19. Januar 2011 at 20:32

nun gut dann möchte ich mal einen link von walter veith reinsetzen sagt mir was ihr davon haltet http://www.youtube.com/watch?v=9S7hMtAuTDA

Reply
Avatar
nihil 19. Januar 2011 at 19:53

Naja, ich finde es eigentlich, wenn man sich die Geschichte des frühen Christentums mal etwas näher anschaut, sehr ins Auge stechend, daß es zwischen dem römischen Reich (der damaligen imperialistischen Weltmacht, auch wenn schon eher ihrem Untergang zusteuernd) und der römischen Kirche eigentlich keinen Bruch gab. Die Symbole die die kath Kirche verwendet sind zum größten Teil heidnischer Sonnenkult (sol invictus, mithras der römer), siehe z.B. der Obelisk auf dem petersplatz etc pepe. Selbst das Kreuz entstand als christliches Symbol erst etwa zu dieser Zeit, trinität usw. Mit dem urchristentum hat das alles so gut wie nichts mehr zu tun. Ob der Papst da heute noch der Oberboss ist, wage ich zu bezweifeln (siehe johannes paul der I., der 33-Tage-Papst), aber katholische Ritterorden und Jesuiten und Bildungssystem der selbigen sind einfach überall und beinahe alle “Verschwörungstheoretiker” machen nen großen Bogen um das Thema…

Reply
Avatar
Gala Placidia 21. Januar 2011 at 3:20

mööööp! Leider gab es dieses römische Reich nie, sorry!

Reply
Avatar
üff 19. Januar 2011 at 19:26

Der Papst ruft zum Religionskrieg auf…..so ein Rotz!!

Reply
Avatar
Mensch 19. Januar 2011 at 19:21

82 Prozent der russischen Regierung waren 1920 Zionisten und 18 Prozent untergeordnete Freimaurer. Alle Präsidenten waren zionistische Freimaurermitglieder. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Darum sind in den Gulaks zwischen 48 und 120 Millionen Russen gestorben. Es ging um die Ausschaltung des möglichen Widerstands gegen eine Fremdherrschaft. So wurde es zum Beispiel auch in Kambotscha organisiert oder 1918/19 auch in Ungarn, als Todeszüge organisert wurden.

Reply
Avatar
Gast2010 19. Januar 2011 at 18:57

Papst Benedikt ruft zum Religionskrieg auf.
In seiner Weihnachtsbotschaft auf dem Petersplatz rief Papst Benedikt zum Religionskrieg gegen Andersgläubige auf. Warum? Er verlangt Religionsfreiheit. Damit meinte der Papst, alle Religionen sollten das Recht, haben ihre Lehren frei und ungehindert ausüben zu dürfen. Da scheint der gute Mann aber an entscheidenden Stellen beim Theologiestudium geschwänzt zu haben. Vielleicht war der ehemalige Nazi ja damals auch zu sehr mit dem Üben des Hitlergrußes beschäftigt, denn: Wenn der Papst RELIGIONSFREIHET fordert, dann fordert er auch, dass sich die Religionen gegenseitig bekämpfen dürfen ja MÜSSEN, denn genau das lehren sie in ihren Schriften. Der Gott der Christen fordert in der Bibel viermal zum „Heiligen Krieg“ gegen Andersgläubige auf. ALLE Religionen (außer dem Buddhismus) lehren, dass alle Andersgläubigen VERNICHTET werden müssen. Aber auch der Koran (gemäß Sure 5, Vers 17 , und andere), fordert die totale Vernichtung von Andersgläubigen.
Der Forderung des Papstes nach Religionsfreiheit zufolge dürften bzw. müssten sich jetzt Christen und Moslems und und und gegenseitig die Schädel einschlagen. Prima Vorschlag vom Papst. So wird’s klappen. Ob der greise, verwirrte Diabetiker wirklich weiß, welche Büchse der Pandora er mit dieser Forderung geöffnet hat? Der Teufel selbst scheint ihm das eingegeben zu haben. Sowas nennt sich SADO – MAOSCHISMUS, aber darin haben ja unserer pädophilen, pederastischen Kirchenführer auf beiden Seiten genügend Erfahrung.
Ich sage: Nur eine vereinigende Schrift kann dem Religionswahnsinn und den Religionskriegen ein Ende bereiten. Diese Schrift ist DAS BUCH DES LICHTS, die Vereinigung aller Religionen auf Erden. So steht es geschrieben und so soll es auch geschehen.
Liebe und Licht
Lanoo (Christian Anders)

Quelle: http://www.diebewegung.com

Reply
Avatar
sagnein1 19. Januar 2011 at 22:29

Erstmal Da ruft ja denn jede/s Verfassung/Grundgesetz zu auf nach deiner Rechnung.

Also ich halte von Religion sowieso nich so viel aber

“DAS BUCH DES LICHTS ,die Vereinigung aller Religionen auf Erden.”

ist ja ma die absolute NWO Propaganda brauch ich nichma nachgooglen.

Und sobald du von sowas quatscht bist du ein Verrückter der nur noch mit Verrückten komuniziert und andere Menschen blocken sofort ab bei dem gequatsche

genau das was die Elite möchte

und zu Veith der ist gut hatt bloß warscheinlich die falsche Lösung also ausser jesus und beten hatt er mir nichts vermittelt aber die Aufdeckung ist eine gute

sonst alles Gute

Reply
Avatar
Gast2010 19. Januar 2011 at 22:52

nicht ganz das buch des lichts habe ich jetzt nicht gelesen aber aber ich sage die wollen es auf einer anderen art die vereinigung ich halte zwar auch nicht viel davon aber christian anders klärt auch sehr gut auf nur das er halt ein budhist ist und an sowas halt glaubt

Reply
Avatar
Gaia 20. Januar 2011 at 17:19

Bzgl. der Vereinung (oder Zerstörung) aller Religionen schaut mal hier auf diese Seite.

http://www.derwesten.de/staedte/hagen/Logenbrueder-raeumen-mit-Legenden-auf-id4164197.html

Neben den üblichen FM-Sybolen (Auge, Säulen, Schachbrett, Stern) in deren Loge (siehe Bilder), schaut mal auf das letzte Bild mit den Büchern. (Bild läßt sich durch anklicken vergrößern)

Wie es sich für eine Loge gehört ausgestattet mit Koran, Bibel und Talmud (kenne deine Feinde *g)….und weiter rechts die Bücher http://www.amazon.de/ohne-einen-g%C3%B6tterlosen-Himmel-priesterfreie/dp/3499607050
und
http://www.amazon.de/Benedikts-Kreuzzug-Angriff-Vatikans-Gesellschaft/dp/3550087934

Leider hat die Zeitungsredaktion die Kommentarfunktion vorwisslich deaktiviert. *g

Achja. Seit letzter Woche ist es bei derwesten.de übrigens vorbei mit anonymen Artikelkommentaren. Jetzt nur noch für Registrierte.

Reply
Avatar
sagnein1 20. Januar 2011 at 21:05

@Gaia
haha ja schon krass mit den Büchern ein wink mit dem Zaunpfahl

alles Gute

Reply
Avatar
Gala Placidia 21. Januar 2011 at 3:18

ich bin sicher die netten herren der ‘morgenröthe-weiß-der-geier.ev’ loge haben die weißheit tatsächlich nicht mit Löffeln gefressen, man achte auf die blauen Gardinen als Hint für die unteren Grade (also die planlosen Schafe). Der wink mit den Büchern ist aber dennoch sehr nett^^

Reply
Avatar
cripswind 19. Januar 2011 at 18:56

ob die spitze bei rockefeller rothschilds und co. endet ?!?

gibt es noch ein pharao?
sind es doch ausserirdische?
oder die nazis in der antarktis?
der zwilling vom dalei lama in der mitte unseres planeten?

ich verrate es euch nicht! 😀

Reply
Avatar
Bundeskrimianalamt (Abt. für Infokriegerismus) 20. Januar 2011 at 9:21

vorsichtig… das bka hört mit^^

Reply
Avatar
SchweineHabenBeine 21. Januar 2011 at 1:57

Ich gehe (bis zum Beweis des Gegenteils) vom greifbaren Rotschild- Rockefeller-zirkus aus.

Der Pharao, die Außerirdischen, die Nazis in der Antarktis und der Zwilling vom Dalai Lama in der Mitte unseres Planeten?

Wie kommt man nur auf so?nen Quark (hört sich ja an, wie von der NWO erfunden;)

Reply
Avatar
ZZZZ 19. Januar 2011 at 18:48

der papst ist zwar freimaurer aber leute wie stimpy haben nicht mehr alle gurken im glas. die leute die behaupten der Papst wäre der oberste von allen ist einfach lächerlich, er ist eine weitere marionette nicht mehr und nicht weniger

Reply
Avatar
pi0xer 19. Januar 2011 at 18:42

passend dazu (Zeit Online vom 28.12.2005):

Papst Benedikt der XVI. hat zu einer neuen Weltordnung aufgerufen:

“Papst Benedikt XVI. hat in seiner Weihnachtsbotschaft in Rom zu einer »neuen Weltordnung« des Friedens und der Gerechtigkeit aufgerufen. Die christliche Botschaft der Nächstenliebe könne dem Menschen die Kraft geben, sich »für den Aufbau einer neuen Weltordnung einzusetzen, die auf gerechten ethischen und wirtschaftlichen Beziehungen gegründet ist«…”

Quelle:
http://www.zeit.de/online/2005/52/Papst

Reply
Avatar
stimpy 19. Januar 2011 at 16:57

jaaaaa das ist DAS eine Thema, das weder Benesch noch Jones auch nur 1 einziges mal antasten.warum nicht?! seht euch prof. walter veiths vorträge an. der papst ist mehr als ihr denkt

Reply
Avatar
JD 19. Januar 2011 at 16:55

Gast2010
Dies ist unlogisch – mal selber nachdenken!
Präsidenten sind immer dem “Geld” unterstellt, bzw. denjenigen, bei denen sich deren Staaten verschulden.

Im Mittelalter mag dies ja gegolten haben. Die Kath. Kirche hat heute nicht das Privileg, Geld aus dem Nichts zu zaubern.

Wer die Macht hat, Geld aus dem Nichts zu erschaffen, hat auch die Macht über die Präsidenten (Marionetten).

Merke:
Wer sich verschuldet ist immer abhängig und erpreßbar.

Die Kirche hat andere Aufgaben. Welche, davon weiß sogar R.Mey zu berichten.
http://www.youtube.com/watch?v=BU9w9ZtiO8I

Wer unsere Seite regelmäßig verfolgt, sollte eigentlich nicht solche Fragen stellen.

Reply
Avatar
Gast2010 19. Januar 2011 at 14:54

ich würde mal gerne wissen was der papst für eine rolle in der neuen weltordnung spielt habe gehört das alle präsidenten ihm unterstellt sind bzw die ganzen organisationen

Reply
Avatar
Landsknecht 19. Januar 2011 at 16:36

Ich schließe mich der Frage an.
Würde bei Gelegenheit gerne die Meinung von Herrn Benesch hierzu
erfahren.
Mit freundlichen Grüßen,
Der neugierige Landsknecht

Reply
Avatar
Fluor Bernays 19. Januar 2011 at 20:37

Hallo Gast2010 und Landsknecht,

falls Ihr diesen Vortrag
von Prof. Dr. Walter Veith
zur Rolle des Papstes in der NWO
und den geschichtlichen Fakten dazu
noch nicht kennt – hier ist er:

Prof. Dr. Walter Veith -R7- 1/9 Die Teletransportablen Nachhaltigen Strahlenden Prinzen Teil 1

http://www.youtube.com/watch?v=HanXY0_1Xkc

Viel Erkenntnisgewinn wünscht
Fluor Bernays

Reply
Avatar
Areopagraf 19. Januar 2011 at 21:01

Such nach den pan-europäischen Netzwerken bzw. der Paneuropa-Union, dann wirst du fündig. Die Vatikan-Banken sind hinlängst auch als Geldwäsche-Institute für die Mafia bekannt. Der Fall Johannes Paul I. sollte dir dann die Erleuchtung bringen: der Vatikan untersteht den Freimaurern.

Reply
Avatar
Georg Elser 19. Januar 2011 at 22:35

google: Ignatius von Loyola

Der Papstgeht auch beichten,
aber er darf es nur bei einem Jesuitenbruder…..

Reply
Avatar
BONOBO_HUMP_TO_MUSIC 20. Januar 2011 at 13:20

@Fluor Bernays

sehr interessant & aufschlußreich, danke!

Reply
Avatar
Der Dude 20. Januar 2011 at 19:08

Hey Leute,

zum Papst steht auch was in dem Buch von Oliver Janich drin. Im Fernsehen wurde jedenfalls auch schon gesagt, dass der Papst eine “Welt-Authoritaet” und Weltregierung fordere..

http://www.youtube.com/watch?v=91ZrU-YbkWo

http://www.youtube.com/watch?v=2WFmHTFU8S4

Er repraesentiert, das Oberhaupt der (roemisch?) katholischen Kirche und hat somit viel Macht über die Glaeubigen Schaeffchen ..in der Geschichte stets gehabt.
Waehlte der Papst nicht den schwarzen Adel aus und z.B. Fürsten den Weißen? Daniel Estulin meinte ja auch im €U-Parlament, dass die treibende Kraft hinter Bilderberg sowas wie der schwarze adel schon vor hunderten von Jahren existiert hat.

Hier ist mehr dazu:

http://www.rettinger.tv/4851/11449.html

PS: Ein Onkel von mir hat auch schonmal im Vatikan die Blumen geschnitten, ..von dem hoer oder lese ich auch nichst mehr.^^

Narf 😀

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop10% Rabatt auf Vorräte bis 25. Oktober 2020

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.