Zombies

  • Warum World War Z gar nicht unrealistisch ist

    Von Alexander Benesch Alles nur Fantasy? Nicht wirklich: Offiziere vom Fort Sam Houston in Texas holten sich Max Brooks, den Bestsellerautor des Zombieromans World War Z, um den Soldaten zusätzliche Lektionen beizubringen über die Vorbereitung auf den nächsten Hurrikan. Photo: US Army Prepping sei der Schlüssel zum Überleben, egal...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen