Featured Medien

Social Media ist 99,999% Ablenkung, Zeitverschwendung und Verwirrung

Es ist sinnlos, die Tech-Giganten anzubetteln nach der Sperrung von Alex Jones. Lesen Sie lieber anständige Bücher und lernen etwas Echtes.

 

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Paris war kaum eine eigenständige ISIS-Aktion

AlexBenesch

Q Anon und Infowars zoffen sich

AlexBenesch

Ken Jebsen verschweigt nach wie vor Corona-Diktatur in Russland, weicht direkt meiner Frage aus – UPDATE

AlexBenesch

2 comments

Avatar
Der Fantast 12. August 2018 at 16:11

Alex, hi, du bist doch auch bei FB und YT, oder? Was ist der Unterschied zu Jones? Warum ist es bei dir okay? Weshalb nutzt du selbst diese Plattformen, während du anderen von ihnen abrätst?

LG

Reply
Avatar
ein mensch 10. August 2018 at 17:54

die ganz aktion ist doch eigentlich vollkommen okay, die plattformen können doch nach belieben von ihrem hausrecht gebrauch machen, punkt schluß und fertig aus, ende der diskussion

was allerdings etwas stutzig macht, ist z.b. die aktion von fb bzgl. holocaust-leugnern,
zuckerberg redet sich da ja herum dass jemand ruhig schon mal was falsches posten könne

für den deutschen bereich irgendwie eine heikle angelegenheit, da fällt mir ein dass irgendein hoher richter mal sinngemäß meinte dass es komplett irrelevant sei ob er nun stattgefunden hat oder nicht, es sei halt einfach strafbar ihn zu leugnen,
auch interessant, gell? :-))))

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz