Montag: Interview mit Mark Anderson (American Free Press) – UPDATE 6

Über 20 Minuten Interview, deutsch vertont, über die globale Politik der Bilderberg-Gruppe mit Mark Anderson (American Free Press), für den sein Mentor Jim Tucker, das vor wenigen Monaten verstorbene...

Über 20 Minuten Interview, deutsch vertont, über die globale Politik der Bilderberg-Gruppe mit Mark Anderson (American Free Press), für den sein Mentor Jim Tucker, das vor wenigen Monaten verstorbene Urgestein des investigativen Journalismus, wie ein älterer Bruder war.

Teil 1:

“Das Brookings Institut hat erfahren, dass man eine einheitliche Armee für ganz Europa anstrebt durch Gianni Patella. Der Vizepräsident des EU-Parlaments sagte am 3. Mai zum Brookings Insitut in Washington DC, dass eine einheitliche Armee für die gesamte EU umgesetzt wird. Die NATO wäre dann mit einer einzelnen großen Armee in Europa repräsentiert. Dann soll das sog. Freihandelsabkommen zwischen Nordamerika und Europa kommen. Das wird von Bilderberg erwartet und falls dieser Franzose hier ist, ergibt das völligen Sinn. Er wäre derjenige der das vorantreiben soll.”

Teil 2

Categories
R-TV
0%-Finanzierung

RELATED BY

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.