Die National Rifle Association nennt Präsident Obama in ihrem neuesten Werbespot einen elitistischen Heuchler für desen Skepsis über bewaffnetes Personal an Schulen, während die Töchter des Staatsoberhaupts von bewaffneten Sicherheitsleuten geschützt werden.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Manche Gestalten machten es dem Verfassungsschutz besonders leicht, Teile der AfD zu beobachten

AlexBenesch

Ann Coulter: Trottel Trump wird das Weiße Haus und den Senat verlieren

AlexBenesch

Der reiche Til Schweiger hat es viel zu leicht, den Rest der Bevölkerung zu belehren

AlexBenesch

4 comments

Avatar
Soma 17. Januar 2013 at 13:14

“okay damit meinst du die Nazizeit, richtig? also in der Nazizeit hatte die Bevölkuerung speziell die Juden eben KEINE Waffen. Dafür aber die Regierung…”

…Und es erwies sich als äußerst schwierig, einen Sturmtrupp mit dem Tafelsilber abzumurgsen…

Genauso schwierig dürfte es sein einen Amokläufer im Kindergarten mit Bauklötzchen und Knetmasse zu stoppen.

Reply
Avatar
netterEddy 17. Januar 2013 at 11:08

“es gab da mal eine zeit in deutschland, da war es tendenziell ähnlich aber, eben deutsch, ein bischen kosequenter”

okay damit meinst du die Nazizeit, richtig? also in der Nazizeit hatte die Bevölkuerung speziell die Juden eben KEINE Waffen. Dafür aber die Regierung…

merkste was?

“und leider gibt es auch immer noch keine automatischen waffen in kindergärten”
nee, die werden den Gängstern und Regierungsgängstern vorbehalten.

Reply
Avatar
Dom 16. Januar 2013 at 21:55

schnarch

Reply
Avatar
Monk 16. Januar 2013 at 16:19

haha, YEAH 🙂

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz