Recentr NEWS (11.05.17)

Bisher konnten Sie nur im Recentr Shop einen Zugang zu Recentr TV kaufen und mussten warten, bis Sie Ihr Passwort erhalten. Jetzt gibt es auch eine ganz schnelle und...
Bundesarchiv, B 285 Bild-14676 / Unbekanntwikidata:Q4233718 / CC-BY-SA 3.0

Bisher konnten Sie nur im Recentr Shop einen Zugang zu Recentr TV kaufen und mussten warten, bis Sie Ihr Passwort erhalten. Jetzt gibt es auch eine ganz schnelle und einfache Möglichkeit ohne Wartezeit. Klicken Sie auf die unten stehenden Links um direkt einen Zugang zu Recentr TV zu kaufen und mit PayPal zu bezahlen. Vergessen Sie nicht, auf der Bestellseite das Häkchen zur Bestätigung der Kaufbedingungen zu setzen.

Jahres-Abo

6-Monats-Abo

3-Monats-Abo

Monats-Abo

Die Aufzeichnung der Sendung ist gegen 20 Uhr abends im Abo-Mitgliederbereich zu finden:

http://recentr.web.rackdot.com/

Geben Sie dort für den Login Ihre Email-Adresse ein, mit der Sie im Recentr-Shop ihr Abo gekauft haben, sowie ihr Recentr TV-Passwort. Achten sie bitte darauf, ihren Computer aktuell zu halten und dass wichtige Dienste wie Flash und Java aktiviert sind. Deaktivieren sie Browser-Erweiterungen wie AdBlocker oder NoScript, falls sie diese installiert haben.Wenn sie Probleme oder Fragen haben, schreiben sie uns einfach!

  • Wenn sie uns kennen und schätzen, kaufen sie ein im Recentr-Shop, holen sie sich meine Bücher, holen sie sich ein Recentr TV-Abo, oder spenden sie uns.
  • Laden Sie diese Seite regelmäßig neu in Ihrem Browser für Aktualisierungen
  • Schreiben sie uns Fragen oder Anregungen oder Feedback per E-Mail an [email protected] oder schreiben sie uns über Skype an infokrieg-hq
  • Bei technischen Fragen schreiben sie uns einfach an [email protected]
Categories
R-TV
2 Comments on this post.
  • KIDWITDEGUN
    11 Mai 2017 at 22:49
    Leave a Reply

    Bombshell in der Tom Woods Show: Judd Weiss, der zusammen mit John McAfee für die Libertäre Partei antrat, verrät als Insider das schmutzige Tagesgeschäft. Jede Menge Intrigen und Geschachere um Posten.

    Höhepunkt: Ron Nielson, der Campaign Manager von Johnson/Weld, bereicherte sich persönlich um eine Million Dollar aus den Wahlkampfspenden. (Zum Vergleich: Hillary Clintons Campaign Manager verdiente während dem Wahlkampf 120.000 Dollar.)

    http://tomwoods.com/ep-906-judd-weiss-john-mcafees-vp-pick-on-what-really-happened-behind-the-scenes-and-its-not-pretty/

  • ein mensch
    11 Mai 2017 at 14:11
    Leave a Reply

    offtopic: rubrik industrie 4.0: betreff „ey wie pervers is datt dann getz“…

    heute gesehen in einem österreichischen supermarkt, ein sogenannter „kassomat“…soll meinen, du darfst jetzt (parallel zu den noch herkömmlichen kassen) deinen ganzen sermon selber scannen und kannst nur noch mit nicht gesetzlichen zahlungsmitteln bezahlen *kopfauftischknall* …

  • Leave a Reply

    *

    *

    RELATED BY

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen