Image default
Sicherheit

Linke und rechte Manipulation über Sex-Verbrechen von Migranten

Man kann heute ohne jegliche Fähigkeiten eine Karriere machen mit emotionaler Dauerberichterstattung über Sex-Verbrechen von Migranten. Weder wird dem Publikum eine umfassende Sicht auf die Bedrohungslage vermittelt, noch werden richtige Lösungen angeboten, sondern nur fragwürdige Politiker wie Trump, gegen den Vorwürfe sexuellen Missbrauchs im Raum stehen oder wie Putin, der ein Land regiert mit Rekordzahlen an Kindesmissbrauch. Migranten-Vergewaltiger handeln typisch wie Täter aus Konfliktzonen: Sie stürzen sich auf ein Opfer und werfen es dann weg. Heimische Täter ohne Migrationshintergrund kultivieren stattdessen ihre Opfer über einen langen Zeitraum und agieren cleverer, bzw. sie missbrauchen Opfer in fremden Ländern als Sex-Touristen. Der Yoghurt-Konzern Chobani hat nun Infowars verklagt wegen irreführender Berichterstattung über einen Vorfall sexueller Gewalt durch Migranten. Unterschiedliche Medien verzerren den Fall auf unterschiedliche Weise.

Holen Sie sich Ihr Abo für Recentr TV im Recentr Shop unter http://shop.recentr.com/r-tv-abo oder ohne Wartezeit mit PayPal unter den folgenden Links:

Jahresabo: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2095

6 Monate: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2094

3 Monate: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2093

Monat: https://secure.rackdot.com/checkout/order/2092

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Karte: ISIS will muslimisches Imperium bis nach Deutschland

AlexBenesch

Politik schafft Chaos und will EU-Armee als Problemlöser

AlexBenesch

Britische Behörden sollen Geräte von Huawei hinausgeworfen haben wegen Spionageverdacht

AlexBenesch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz