news-19-sep-2016-wagenknecht

Sarah Wagenknechts brandgefährliche Ideen für die Wirtschaft

Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 19. September 2016 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop Sarah Wagenknechts neues Buch „Reichtum ohne Gier“ hat es in sich und...

Ausschnitt aus Recentr NEWS vom 19. September 2016 – holen Sie sich Ihr Abo im Recentr Shop

Sarah Wagenknechts neues Buch „Reichtum ohne Gier“ hat es in sich und erhielt sogar mehrere positive Rezensionen bei KOPP Online. Sie greift erneut kommunistische Ideen auf, wie die Räteverwaltung, Erb-Verbote und massive Einschränkungen des Eigentumsrechts und der unternehmerischen Freiheit. Alles schön verpackt in neue Begriffe und vermischt mit Vulgär-Kapitalismuskritik.

Categories
NewsrollWirtschaft
11 Comments on this post.
  • Jörg
    24 September 2016 at 11:34
    Leave a Reply

    Der KOPP-Kommentator Janne Jörg Kipp, der einen positiven Kommentar zum neuen Wagenknecht-Buch geschrieben hat, veröffentlicht jetzt ein Buch bei dem er „Die vereinigten Staaten von Europa“ (Janich) abkupfert.
    Wer dessen neues Buch gelesen hat kann ja mal mitteilen ob eine bestimmte Intention erkennbar ist.

  • Ronny
    21 September 2016 at 22:29
    Leave a Reply

    Alex, du bist der Größte!

  • Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
    21 September 2016 at 21:23
    Leave a Reply

    Nee ernsthaft, falls hier wirklich – von diesem Psychoterror-Abschaum – jmd. meine div. Theorien – auch und besonders die schrillen – meiner Wenigkeit widerlegen zu können meint – NUR ZU!
    Einzige Vorraussetzungen: ich erwarte echte Logik und keine Eristik! UND: kein Berufungen auf irgendwelche Systemwanzen, die mich mal alle kreuzweise können…, sondern tabula rasa vom Bekannten auf das Unbekannte schließen. Auf geht’s? wo bleibt ihr Großgoschen!? häh??
    Ihr seid genau diese feigen Idioten, welche sich schon damals auf dem Schulhof an diese Schlägerpsychopathen rangewanzt habt. Und weil ihr immer noch solch feigen, inhaltsleeren, bornierten Systemschergen seid auf der suche nach dem nächsten Pimp müsst ihr Leute, welche diese hässliche Wahrheit offenbaren richtig fertig machen.
    Ich mag der „Tanzverbot“ der Recentr-Kommentarsektion sein, aber wer seid ihr? joko und klaas, mert matan?? LOL selbst meine dümmsten Kommentare haben noch mehr Aussage als die Summe aller Ergüsse eines I.
    Lasst es mich so sagen: ihr gehört definitiv nicht zu meiner Zielgruppe und wenn ihr Lemminge irgendwann in euer eigenes Unheil springt (Reichsdeppen, Putintrolle, Skeptikernerds, etc.), dann sei auf euch geschissen und ihr habt das alles völlig zurecht verdient.

  • Ingo
    20 September 2016 at 22:22
    Leave a Reply

    In dieser „Wirtschaft“ heute lernt man nicht mehr viel! Das einzige was ich heute gelernt habe (auf der Straße) war, das das Phänomen „gähne und jemand anders gähnt auch“
    sogar funktioniert, wenn die 2. Person die man „zum gähnen auffordert“
    einen NICHT (!!!) anguckt Oo!!

    Jetzt wisst ihr, warum ich so „krank“ bin! Dabei bin ich doch n guter Kerl eigentlich! 🙁

    • Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
      20 September 2016 at 22:44
      Leave a Reply
      • Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
        20 September 2016 at 23:05

        Was das sollte? War nur ein völlig sinnfreier Post, der mal gar nichts mit diesem Thema hier zu tun hatte.

  • Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
    20 September 2016 at 22:10
    Leave a Reply

    Ja, aberaber diese Frau wird doch von den Frankfurter Würstchen-Linken (Kulturmarxisten, SJW, Skeptikernerds etc.) als „rechts“ bezeichnet und mit braunen Torten beworfen, dann kann das doch gar nicht mehr kommunistisch sein, oder?? Lächerlich! Wie wär’s mal mit folgendem Spektrum: Das Böse – Dunkle Tetrade/Triade, Teufel in Menschengestalt – harmlosere Formen von Narzissmus, Choleriker etc. – Opportunisten, Mitläufer, Schmierlappen – anständige Normalbürger – Engagierte und motivierte Mitbürger (nein, das sind keine „Gut“-Menschen!) – mutige Widerstandskämpfer gegen Tyrannen – Das Gute … oh, ich hab was gegen „Gut“-Menschen gesagt. Bin ich wohl rechts, pfui pfui

    • Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
      20 September 2016 at 22:42
      Leave a Reply

      Anmerkung: mit Choleriker meine ich natürlich keine berechtigten Wutausbrüche, sondern üble Schlägertypen und Gewalttäter und statt Schmierlappen sollte es vllt besser heißen: Dorftrottl, Asiproleten, wissenschon … und meine Spitze richtete sich natürlich gegen diese Frankfurter Würstchen-Linken AKA „neue“ Linke

      • Benjamins Traum
        20 September 2016 at 23:10

        geh nach hause benjamin

      • Reichsbanner Schwarz-Rot-Gold
        21 September 2016 at 21:05

        Noch so ein Psycho-Terrorist.

        Ihr werdet noch einen Orden vom System für die kranke Scheiße bekommen, die ihr hier abzieht! woohoo

        Und solange ihr keine sachlichen Gegenargumente habt, macht IHR euch lächerlich; oder glaubt ihr euer Auftritt überzeugt irgendjemand Gescheites??

  • ein mensch
    20 September 2016 at 17:14
    Leave a Reply

    exakte analyse, wow, bin begeistert…indes frage ich mich wieso sich frau wagenknecht überhaupt so einen schädel mit dem buch gemacht hat…sie bräuchte doch nur auf artikel 15 grundgesetz pichen 😉 (kleiner wink mit dem zaunpfahl)

  • Leave a Reply

    *

    *

    RELATED BY

    Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen