Link: Der ATG Multifuel-Stromgenerator im Recentr-Shop

Ölkrisen und Strom-Blackouts sind keine Horrorszenarien sondern reale Bedrohungen, denen wir jederzeit ausgesetzt sein können. Die weltweiten  Naturkatastrophen, Terroranschläge, Hackerangriffe sowie politische Unruhen gefährden zunehmend die Treibstoffversorgung und Energiesicherheit.

Bereits einige Stunden Stromausfall können unsere energieabhängige, digitale Gesellschaft empfindlich treffen und hohe Folgekosten verursachen.

atg-engine-770Der ATG Multifuel 3SP Notstromgenerator ist eine krisensichere Zukunftsinvestition! Denn mit dem transportablen 2,8 kW-Generator können Sie Ihre wichtigen elektrischen Verbraucher unabhängig vom Energieversorger weiterbetreiben: Kommunikationsgeräte (Mobiltelefone, Telefonanlagen, Faxgeräte, …), EDV- und Bürogeräte (Computer, Drucker, Scanner, Router, …), Zentralheizungen, Kühl- und Gefriergeräte, Haushaltsgeräte, elektrische Werkzeuge, Beleuchtung – immer wenn privat oder gewerblich elektrische Energie benötigt wird. Notfalls reichen dazu einige Liter Salatöl, denn der 1-Zylinder Vielstoffmotor ist ein wahrer Allesschlucker, der neben herkömmlichem Diesel auch mit Heizöl, Pflanzenöl oder Altspeiseöl (z.B. gereinigtes Frittieröl) betrieben werden kann!
atg-front-angle-770Das schallgedämmte Stromaggregat wird betriebsbereit geliefert und kann auf Knopfdruck gestartet werden. Dank der geringen Abmaße liegt der Platzbedarf bei weniger als 0,5 m².

atg-controls-770Der Stromgenerator ATG Multifuel 3SP ist mit einem Vielstoffmotor ausgestattet, der mit Diesel, Heizöl, Pflanzenöl (Rapsöl, Sojaöl, Sonnenblumenöl, Palmöl, Jatrophaöl, …) oder gereinigtem Altspeiseöl betrieben werden kann. Der transportable Generator eignet sich ideal zur autarken Stromerzeugung und für Notstromanwendungen. Das schallgedämmte Gerät entspricht den CE-Vorschriften für die Verwendung von transportablen Maschinen in öffentlichen Bereichen gem. 2000/14/CE.

Sie können auch größere Pflanzenöl-Tanks anschließen und einen Abgasschlauch ergänzen.

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Recentr PREP (31.5.13) Medizinische Versorgung – UPDATE

AlexBenesch

Zivilschutz für Deutschland JETZT!

AlexBenesch

Aktualisierte Neuauflage: “Zivilschutz & Konflikt im 21. Jahrhundert”

AlexBenesch

2 comments

Avatar
polpkorn 16. März 2014 at 14:46

Wird das teil mit Wasser gekühlt?

Reply
Avatar
almhittnsepp 12. März 2014 at 7:18

Polardiesel (bis -35°C) wäre zur längeren Lagerung empfehlenswert. Er enthält keinen Bio-Anteil weil sonst die Kältebeständigkeit nicht gewehrleistet wäre. In Österreich wird dieser Diesel vom Bundesheer benötigt und deshalb auch von der OMV hergestellt. Als ich beim Tankstellenleiter diesbezüglich Nachgefragt habe, hat er wohl gemerkt woher der Wind weht.

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz