Share

Recentr NEWS & TALK (18.6.13) – the Revolution will not be internet-ized

  • the Revolution will not be internet-ized
  • schreiben sie eine E-Mail an info@recentr.eu oder via Skype an infokrieg-hq
  • Live ab 19 Uhr – Laden sie diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser für Aktualisierungen

MP3:

SD-Youtube:

HD-Stream & Download für Abonnenten:

domain name video security


Kostenlose Liveübertragung via livestream:

Klicken sie auf diesen Link. Dort finden sie auch im Anschluss an die Übertragung eine Aufzeichnung.

46 Comments on this Post

  1. Wer es noch nicht kennt:
    https://www.youtube.com/watch?v=5F9mmLELvvs

    Mein Kanal wird regelmäßig aktualisiert.

  2. ein mensch

    ach neeee, und da schreit niemand nach URHEBERRECHT???…orwellsches “um-schreiben” ick hör dir trapsen ;-)

    http://www.lesen.net/ebooks/drm-der-zukunft-individualisierte-e-books-ernsthaft-6708/

  3. Hier auch nochmal,
    Mein Neues:
    https://www.youtube.com/watch?v=qsaiMIkFKmo

    Und so ist Moly doch noch zu was gut… :-)

  4. Werner

    Ist euch wegen der überwachung der gedanke fern, das das stromnetz ein neuer internet zugang ist.Ohne provider????
    Die können es!!!!

    • Werner

      Seid 1993.

      • Werner

        Auch über andere Medien. Fernseher und so weiter.Die freiheit wurde abgeschafft. Hochtechnologie nur 20- 30 Jahre voraus.
        Trotzdem sind sie looser!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
        Nicht Wahr????

      • ein mensch

        hhmm…also das mit dem netz aus der steckdose ist mir seit gut 10 jahren bekannt

  5. Werner

    nur mit jesus!!!! gibt es gewinner!!!!!

  6. Der Stream ist leider so zerhackt!!!

    • Super Sendung! Leider alles etwas zerhack stückelt. Auch die Aufzeichnung! :( Wenn Du den Inhalt als *.mp3 Separat vom Live Stream/ Aufzeichnung hast, wäre es super.

  7. abgelehnt83

    Hey Alex, -trotz der Aussetzer- gute Sendung, vor allen Dingen das klare Statement gegen diese Heilsversprechen aus dem W W W !

    • Werner

      Wir ” Nazis” sind die “Jesuiten” mit Hilfe der”Drogen”werden wir im “Rechtem” Raum Ordnunug schaffen. Wir hassen Freiheit und das Leben. Wir sind einfach nur “Doof” und haben alles satt. Feigheit und Geldgier ist scheiße. Freindschaft und Liebe soll die Zunkunft sein. Wir hassen Mörder und Verräter. Wir hassen alles. Wir machen alles neu. Wir sind unausstehlich. Man mal werdet wach !!!! Ich bin nur ein Mensch. Ich kann euch nicht verstehen.

      • WTF?!?!?

      • Specht

        Hahaha!
        Du scheinst eh nicht unbedingt der begabteste Dichter zu sein, aber versuch es doch mal ohne Drogen.

  8. Werner

    Wir sollen bezahlen was hier passiert.Fuck for Satan!!!

  9. abgelehnt83

    Nina Hagen schaut also Recentr^^

    …und nennt sich “Werner” (Späßle)

  10. Freigeist

    Wahlprogramm der “neuen Mitte” totale Katastrophe:

    http://forum.recentr.com/showthread.php?2705-H%F6rstels-quot-Neue-Mitte-quot

    • JamesHolmes

      Kannst Du sonst noch Talente, außer rumzupopeln und zu rotzen Du schleimspuriger Rotzlöffel und Sohn eines reichen Pinkels, den Du wahrscheinlich auch anpinkelst, trotz dass er Dich aushält? Viel Arbeit hat Dein Körper jedenfalls noch nicht durchlaufen… Also, Spacken, Fresse gehalten und lass den Alex mal in Ruhe arbeiten, kann ja nix bei rumkommen, wenn so ein nachpupertäres Wesen der von irgendwas aus seiner Kindheit schwer angefixed ist, ständig zwischenfunkt und ihn vom wesentlichen und vor allem seiner “geraden Linie” abhält. Lass gut sein Spacken, ich guck selten hier vorbei, hab inzwischen bessere Informationsquellen gefunden. Servus

      • abgelehnt83

        Was für ein Asiproll…
        Welche “besseren Informationsquellen” hast du denn? Bild?!

      • JamesHolmes

        Ja selbstverständlich, was denn sonst ;-)

  11. Werner

    Heja ,tod und uns der BVB,gruß an die Front.

  12. Werner

    Judas

  13. Informier mich extreme viel über die NWO seit 1 1/2 Jahren. Ja es gibt sie. Das ganze Programm läuft. Nach ewiger Research bin ich mir sicher die Queen of England ist die mächtigste Person der Welt, die Rothschild und Rockefellers kontrollieren die Finanzen und Resourcen etc. Hab keine Lust jetzt auf Details einzugehen, aber wenn jemand Fragen hat bitte.. diese ganze unglaubliche Scheisse ist die Wahrheit!

    Meine aktuelle Einschätzung: Die haben ein sehr großes Problem zurzeit, das Internet, der Aufstieg der alternativen (die sie null kontrollieren), macht dieser verborgenen Machtelite ein noch nie gesehenes Problem. Alex Jones, Alex Benesch hier in Deutschland. Wow denen wurde noch nie so in den Arsch getreten seit mehreren 100 Jahren.

    Die Mainstream News werden auch immer krasser, jedes Drohnen Programm wird offen gelegt, jedes NSA Prism Programm wird defamiert, wenn die EU sagt sie wollen etwas vergleichbares werden die Kommentare stinkig.

    Das Internet, die Nachrichten dort haben es alles zu krass offen gemacht. Die Eliten sind im Damage-Controle Mode. Sie kriegen keine Internet Zensur durch, sie können die kontrollierte Mainstream-Presse nicht mehr halten. Immer mehr Menschen wachen auf. Es gibt immer mehr Infokrieger Seiten. Die Macht Elite kann nicht mehr effektiv im verborgenene Arbeiten.

    So wie ich das jetzt sehe (und ich schau mir die alternative Medias erst seit 1 1/2 Jahren an) werden die Windsors, Rothschilds und Rockefellers innerhalb der nächsten paar Jahre entmachtet.

    • Porno Pommes

      Nein von einer wirklichen Entmachtung kann man, gerade in Europa, in den nächsten Jahren keinesfalls ausgehen.

      Auch 2008 wurde in den Massenmedien der Euro schon zerrissen, was hat sich bis heute geändert? … Zum positiven jedenfalls nichts.

      Das Hauptproblem ist immer noch, dass mMn im Prinzip keine Möglichkeit einer eklatanten Verbesserung besteht, ohne das in diesem Kampf Menschen fallen werden.
      Bevor sich die Elite entmachten lässt, wird sie alles versuchen, auch uns alle in den Abgrund zu stürzen (gerade deshalb ist prepping so wichtig).

  14. noch ein add zu meinem Post:

    Schaut euch die Vidz zu Bilderberg 2013 an, über 2000 Leute. Nächstes Jahr werden es garantiert mehr als 5000 sein. (Mein persönlich Prognose) Das Internet wacht immer mehr Menschen auf. Ich bin 27. Die ganzen 12 jährigen können Youtube besser bedienen als ich. Es explodiert. Das Establishment versucht in ihrer Verweiflung eine Überwachung zuschaffen. Geht mit Software. Aber wer spielt da mit. Selbst die Leute die die ganzen Drohnen steuern sind Menschen und habe zugriff auf die Informationen. Und die Menschen in den Geheimdiensten sind die schlausten

    Je mehr sich die Informationstechnologie entwickelt desto härter wird der Kampf für die Eliten. Sie werden gerade so zurückgedrängt und ans Tageslicht gebracht wie nie zuvor.

    Ich danke der Arbeit von Inforkriegern wie Alex Jones und Alex Benesch. Es wird immer krasser. Ich bin mir mittlerweile sicher das auch Mainstream Medien in den nächsten Jahren gezwungen sein werden über Bilderberg und UN Agenda 21 zu berichten.

  15. ein mensch

    an alle musikkünstler…da brauchts ein remix für die heutige zeit…

    https://www.youtube.com/watch?v=rGaRtqrlGy8

  16. stammhoerer

    Danke für die schnelle mp3!!!! Werde jetzt gleich reinhören.

  17. markus

    Wieder eine der besseren Sendungen, hat mir gut gefallen, auch der Moderationsstil war gut. Auffallend dynamisch und nachdrücklich.

    Ich kann auch nur dazu raten Sport zu treiben. Sport war in meinem Leben mal mehr und mal weniger vertreten und ich muss sagen, dass die sportreichen Phasen definitiv die besseren sind.

    Über Sport kommt man dann auch schnell zum Thema Ernährung, beides zusammen, ist der Grundstein für psychische und phsysische Gesundheit, was wiederrum der Schlüssel für alles andere ist.

    Ich kenne beide Varianten, von 5 mal Sport, bis zu mit Raucherlunge zuhause sitzen, zocken und dabei kiffen.

    Bin jetzt wieder bei 3 mal die Woche, visiere 5 mal an und kann nur jedem Mut machen, auch wenn die Anfänge schwer sind, macht Sport, haltet euch fit.

    Interessant finde ich, dass jemand wie Herr Hulse, als Lebensberater fungiert. Wahrscheinlich auch ein Anzeichen dafür, dass unserer Gesellschaft gesunde männliche Rollenvorbilder fehlen. Die Fragen, die da an Hulse gerichtet werden, wären früher wohl von männlichen Familienmitgliedern beantwortet worden.

    Ansonsten würde ich auch zu Low-Tec-Skills raten, Technik, auch das Internet, ist leider Fluch und segen zu gleich. Alleine die Fähigkeit zu lesen verkümmert, da man eher dazu neigt, Fast-Food-Informationen aus dem Internet zu konsumieren, als ein komplettes Buch zu lesen. So hat man zwar ein weiter gefächerte Bildung, allerdings auch eine sehr flache.

    Von der Überwachung und der Ablenkung ganz abgesehen.

  18. Wie schafft der Bruchteil der Bevölkerung, die kritische Masse, geschätzte 8 Mio. Leute, sich Low Tech zu vernetzen?
    Stellt sich die Frage überhaupt?

  19. Alex, find ich klasse, das Du die Leute animierst sich kennenzulernen….
    Was hälst Du von der Idee eines weiteren Formates,
    Recentr LOVE? :-)

  20. Volkan

    Elliot Hulse war ein Tipp.
    Tolle Sendung.

  21. Volkan

    *ein guter Tipp meinteich* :-)

  22. Ich beobachte seit 2008 und habe das Gefühl die Aufklärung wurde umfangreicher aber auch konfuser.

    Die NWO schreitet allerdings mutig weiter voran.
    Widerstand gibt es eigentlich nur im Kreis der “Aufgeklärten” dieser allerdings wird einfach hingenommen,bzw drüber hinweg geagangen.
    Was aber schon auffällig ist,sind die Kommentare im Mainstream,da wird die Propaganda offensichtlich immer weiter durchschaut.

    Ist aber auch alles Wurscht,denn zuerst muss sich das individuelle Bewusstsein ändern,ansonsten läuft jegliche Revolution in die falsche Richtung.

  23. Jo KPAX,
    das ist mir auch aufgefallen….

    Wo ich auch Propaganda machen gehe :-)
    auf den Mainstream Kommentaren, muss ich seit einiger Zeit feststellen, Die brauchen mich da garnicht….
    Zum Glück, aber das war mal anders…

    Ich denke schon, das sich einiges geändert hat, auch wenn ich dennoch nicht so frei sprechen kann, wie ich wollte, bei Zufallsbegegnungen und so, weil ich so radikal freiheitlich bin.
    Aber gewisse Gedankengänge scheinen den Leuten garnicht mehr so Abstrakt zu erscheinen…

    Klar gibt es immer noch viele, besonders ältere, Leute die sagen, Ne ne Jung, dat is allet Utopie, wat de da sähst. Da sag ich dann, Ne ne Vadder, dat is Selestverteidijung, mir han doch kin Wahl… :-)

    Jedenfalls, die Zeiten sind im Wandel und wir sollten ALLE aufdrehen und Freiheit einfordern.

    The Revolution Will Not Be Internetized,
    aber es schadet dennoch nicht den Äther mit Freiheitsgeist zu befüllen.

  24. Alex, ich suche jetzt schon lange lange in deinen alten Aufzeichnungen, nach etwas geignetem von Dir für meine, “Worte Der Vernunft” Reihe.
    Etwas, was nicht zu Komplex ist, was verständlich ist, libertär und nicht länger als 6-7 min. am Besten.

    Garnicht so leicht bei Dir. :-)
    Und einige Aufzeichnungen sind wohl auch nicht mehr vorhanden…
    Ich finde die “FDP. vs. PDV” nicht mehr
    und deine geile Bob Marley Folge….

    Könntest Du Dich demnächst nochmal zum Thema Politik, Östreichiche Schule, Freiheit und Libertarismus ganz einfach, allgemeintauglich(Für Unbedarfte, ohne Hintergrundwissen) äußern.
    Irgendetwas Wunderschönes, Gutes dazu sagen???

    Ist das möglich?

    Ich ziehe mir das dann raus und spread it all over the World. :-)

    Ich habe bemerkt, das kleine, kurze Vidz viel bringen.

  25. Oder wenn Du was weisst, dann schreib ne PN.
    Link, Zeit…

  26. Carsten.S

    Roboter-Krieg: Der Soldat der Zukunft und Militär-High-Tech

    http://www.youtube.com/watch?v=Wp6mNcBwSc4

  27. Zu den Versäumnissen bei Alex Jones und David Icke:

    Ich denke, zu der ganzheitlichen Vielseitigkeit, die man optimalerweise auf das eigene Leben anwenden möchte, sollte man sich aus mehr als nur zwei oder drei Quellen inspirieren lassen. Ein Alex Jones oder David Icke können aufgrund ihrer Spezialisierung sicherlich nicht alles abdecken (oder zumindest nicht in einem hinreichenden Rahmen).

    Leider ist es ja oft so, das die Leute versuchen, Abziehbilder von ihrer Ikone / ihren Ikonen zu werden, statt sie lediglich als nützliche Inspiration in Teilbereichen zu sehen, die sie auf ihr eigenes Leben anwenden können. Man sollte sich einen gewissen Überblick verschaffen, und das, was am besten auf das eigene Leben anwendbar ist, verwenden. Die individuell unbrauchbaren Aspekte verwirft man dann, statt darauf rumzureiten, endlos drüber nachzugrübeln oder sie zu dogmatisieren. Da kann man sich z.B. gut von Bruce Lee inspirieren lassen, der viele Kampfkünste trainierte, aber dann jegliche Schnörkel verwarf, und nur noch die Techniken verwendete, die zu seinem Körper und zu seiner Geisteshaltung passten (sehr zum Ärger der dogmatischen Traditionalisten).

    Es gibt z.B. dutzende oder gar hunderte von guten Bushcraft-, Fitness-, Ernährungs-, und Mentaloptimierungskanälen auf YouTube, weshalb man sich nicht von ein oder zwei “Szene-Größen” abhängig machen muss. Wie gesagt, kein Abziehbild werden, sondern sich inspirieren lassen, und das verwenden, was zu einem passt. Das ist dann nicht nur sinnvoller (auf die individuellen Lebensumstände, Konstitution und Psyche bezogen), sondern vor allem authentischer. Und Authentizität kommt gut an, wenn man wiederum von sich aus Leute inspiriren will.

    Sich selbst als Individuum definieren und “erschaffen”, statt eine blasse und nur pseudo-funktionsfähige Kopie zu bleiben. Vor allem aber, erkennen lernen, wer man ist (abseits des fremddefinierten Selbstbildes), was man will und schließlich, wohin man damit will.

  28. Hi @ll,
    wollte nur mal anmerken, Alex meinte, dass A.Jones wenig auf die Hirn-Chemie-Struktur eingehen würde. Ich denk das nicht…
    Er hat schon oft Mind-Control Themen angesprochen und auch schön tiefgreifend im Hirn der Menschen rumgepult.

    Also ich denke nicht, dass Jones dieses extrem wichtige Thema (was ist mein Hirn, wer bin ich, wieso bin ich) auslässt….

    Gerade jetzt kommt eine neue Doku von ihm raus “STATE OF MIND”…bin mal gespannt, wie gut diese sein wird und wie tiefgründig das Thema behandelt wird.
    Stay tuned, Keep up the fight!
    Prohumani

  29. Robert

    Alex du hast dich mit dieser Sendung selbst übertroffen.
    Absolut exakt, genau und ehrlich.

    Genial !

Comments are closed.