Onkel der Boston-Verdächtigen verheiratet mit Tochter eines hohen CIA-Funktionärs

Posted on Apr 28 2013 - 7:26am by AlexBenesch

Ruslan Tsarni, Onkel der Boston-Verdächtigen, war laut neuen Meldungen verheiratet mit der Tochter des ehemaligen ranghohen CIA-Funktionärs Graham Fuller. Tsarni versucht derzeit, die Öffentlichkeit davon zu überzeugen dass Tamerlan Tsarnaev, der getötete Verdächtige der Boston-Anschläge, von einem mysteriösen Albanier namens Mischa eine “Gehirnwäsche” erhalten habe.

Die Associated Press argumentierte Anfang der Woche:

“Tamerlans Beziehung zu Mischa könnte ein Hinweis sein um die Motive zu verstehen hinter seiner religiösen Transformation und letztendlich dem Anschlag selbst.”

Das Problem ist, niemand kann Mischa auffinden. Es wird spekuliert dass es sich dabei um Tsarnaevs FBI-Führungsoffizier handelt. Tamerlan wurde möglicherweise von der CIA radikalisiert. Graham Fuller ermunterte einst laut der New York Times die Reagan-Administration, Waffen an das Regime von Ayatollah Khomeini im Iran zu verkaufen. Dies wurde später bekannt als die Iran-Contra-Affäre.

Ruslan heiratete die Tochter Fullers, der 1986 Vizevorsitzender des National Intelligence Councils wurde. Fuller und Ruslan könnten auch zusammen im Geschäft gewesen sein, letzterer arbeitete einst für eine Halliburton-Frontfirma die Ölverträge in Kasachstan besorgen sollte.

Die Publikation Gawker berichtet dass Fuller die familiäre Verbindung eingesteht, jedoch darauf beharrt, dass der Geheimdienst keinen Einfluss gehabt hätte auf die Anschläge

Prison Planet/Recentr

About the Author

Der in Bayern geborene und aufgewachsene Alexander Benesch startete nach seinem Abitur im Jahr 2006 die investigative Medienplattform INFOKRIEG.TV. Zwei Jahre später machte er sich zusammen mit seiner Frau selbstständig und erweiterte die Medientätigkeit um ein E-Commerce-Business für Outdoor und Survival.

3 Comments so far. Feel free to join this conversation.

  1. ein mensch 02/05/2013 at 08:20 - Reply

    kurzer sprung zu obl, hier ein demeti der foxnewseigenen meldung über den tod von obl in 2001

    http://www.foxnews.com/story/0,2933,41547,00.html

    ich bin mir sehr sicher dass diese meldung bis vor seinem zweiten tod nicht existiert hat…seltsam seltsam ;-)

    • ein mensch 02/05/2013 at 08:22 - Reply

      hrgsn….soll natürlich dementi heißen

Leave A Response