Share

Deutsche “Wirtschaftsweisen” fordern Vermögensabgabe für EU-Bailout-Länder

Alex Benesch

Zwei der sogenannten Wirtschaftsweisen, ein Rat aus insgesamt fünf Top-Ökonomen und Regierungsberatern, haben nun Vermögensabgaben für Euroländer verlangt die Bailouts erhalten. Der London Telegraph berichtet, dass Immobilien und andere unbewegliche private Vermögenswerte herhalten sollen für künftige Bailout-Kosten. Sparer zu belangen sei ein Fehler, da die “Reichen ihr Geld einfach an Banken in Nordeuropa verschieben um Zahlungen zu vemeiden.”

In den nächsten 10 Jahren sollen die “Reichen” einen Teil ihrer unbeweglichen Vermögenswerte abführen, so Professor Bofinger gegenüber dem SPIEGEL. Die Sparmaßnahmen, wie etwa höhere Steuern im Zuge der Bailout-Finanzierung, trafen bislang die Arbeitslosen und die unteren Einkommensschichten am härtesten. Laut Professor Lars Feld, einem der Wirtschaftsweisen, deute eine neue EZB-Studie daraufhin, dass weniger Deutsche prozentual ihr Zuhause selbst besitzen als beispielsweise in südlichen EU-Ländern.

Ließen sich die Deutschen, die erhebliche Garantien schultern müssen für den ESM-Stabilistätsmechanismus, von dieser Maßnahme überzeugen, könnte auch die BRD bald selbst betroffen sein von ähnlichen Maßnahmen wie etwa Zwangshypotheken.

Bofinger lobte in der jüngeren Vergangenheit explizit die “starke” US-Notenbank Federal Reserve, die notfalls mit ihren riesigen “Interventionsvolumina” quasi unbegrenzt alle amerikanischen Ramschpapiere aufkaufen könnte.

Schuld an dem exorbitanten Defizit sei aber laut dem Sachverständigen nicht etwa die Fed und ihre Anhängsel wie Goldman Sachs, sondern die Tatsache dass das amerikanische Volk einfach noch nicht genügend Steuern zahlt. Man müsse, so Bofinger, die Steuern massiv anheben um den Haushalt zu konsolidieren, was leider mathematisch auf Grund der Derivatenblasen schon längst gar nicht mehr möglich wäre, selbst wenn Bürger 90% ihrer Habseligkeiten und Einnahmen unter Zwang an den Staat abführen würden. Besonders verheerend: Er weiß es besser.

Promoviert wurde er 1984 mit einer Arbeit über “Währungswettbewerb. Eine systematische Darstellung und kritische Würdigung von Friedrich August von Hayeks Plänen zu einer grundlegenden Neugestaltung unserer Währungsordnung”.
-Wikipedia

Hayek, der die Gedanken von Ludwig von Mises weiterentwickelte, war dimetral dem entgegengesetzt was Bofinger heute den Massen predigt:

Hayeks Konjunkturtheorie zufolge war die Weltwirtschaftskrise nicht, wie Keynes behauptete, Folge von geringer Nachfrage, sondern von Fehlinvestitionen der Unternehmen und Banken, die wiederum Folge verfehlter staatlicher Geld- und Wirtschaftspolitik gewesen seien. Staatliche Interventionen auf dem freien Markt, wie Keynes sie forderte, seien also nicht die Lösung, sondern die Ursache der Wirtschaftskrise. Die Inflationspolitik vor 1929 habe den Zusammenbruch erst heraufbeschworen.

Der späte Hayek macht für Abweichungen des Zinssatzes vor allem die Zentralbanken verantwortlich, denen es aus politischen Gründen nicht gelingen kann, den Geldwert in einem Maß stabil zu halten, mit dem sich Krisen vermeiden lassen. Aus diesem Grund befürwortet er, die Produktion von Zahlungsmitteln in private Hände zu legen.

Schon in den 1920er-Jahren argumentierte er, dass in einer arbeitsteiligen Gesellschaft auch das Wissen aufgeteilt sei und einzelne Planer das Gesamtsystem nicht bis ins Detail überblicken könnten, eine Zentralverwaltungswirtschaft also prinzipiell nicht funktionsfähig oder zumindest einer Marktwirtschaft weit unterlegen sei.

1944 erschien Hayeks The Road to Serfdom (dt. Der Weg zur Knechtschaft) in England. In diesem Werk legte er dar, dass der Nationalsozialismus in Deutschland und der Faschismus in Italien nicht – wie sozialistische Intellektuelle behaupteten – Formen der kapitalistischen Reaktion seien, sondern „Weiterentwicklungen des Sozialismus“.

-Wikipedia

3 Comments on this Post

  1. vollbremsung

    Sein Lächeln erinnert an die Fotos mit der entsprechenden Kommentierung des KGB-Überläufers Yuri Bezmenov.

    Bofinger redet den Feudalstrukturen den Mund. Seine Agententätigkeit wird belohnt durch die staatliche Zuweisung “Wirtschaftsweiser” – ein Art Super-Professor, Guru nicht von dieser Erde. In Wirklichkeit ist er ein erbärmlicher Lakai der Eliten, dessen Auftrag es ist deren Dünnschiss die wissenschaftliche Legitimation zu verleihen. Herr Bofinger scheint sich leider auf den Treppen Abwärts in die Hölle zu befinden. Sein Narzissmus scheint ihn aber wichtiger….

  2. kasperle

    !!!Derivatenblasen!!! das ist der springende Punkt, jeder solte wissen, was das für ein super Werkzeug ist !

    Jede System Bank kann dank Derivatenblasen zur, Desaster Bank gemacht werden!!! Das solte jeder wissen !!!

    _______________

    Achtung: Augen Krebs Gefahr ;)!

    ab Jetz:

    Blase 1: Was brauchen wir, um die Finanzen der Welt fest im Griff zu haben ?

    Träumer 1: Ich sage es dir:
    Künstlich geschaffene Schulden, die Wir jeder Zeit Als Waffe ein setzen können.

    blase: wie Geht Das ?

    Erst mal haben wir genung holtz ;) und 2 wir Brauchen die taste 000000000 (yeh yeh yeh). So weit es die Gesetz erlauben.

    wir Brauch, Ein Banken Gesetze Wo, Investment und Geschäfts Banken Eins Sind.

    Also nun werden die Netz Banken(System relevanten Banken im Besitz von xxx) unsere neuen Spekulationen Hebel wetten kaufen/verkaufen.
    Wir Brauchen Nur ein Beispiel Ein 1 tahler und hebeln mit der null000000 auf das Maximum! Das ganze wird rissen gewinne ins Netz bringen und jeder will es haben ! Da das nicht lange gut geht bringen wir den Schrott bei der Bank xxx unter und verschiben unsere Anteile weg zu Xxx. Die sachwerte plündern zuvor U.d den Rest bei Verschiebung zu Xxx. Was die normalisierten noch vom Toten bett weg kaufen ist gut den Rest erledigt der Staat für uns!

    Blase: warum Staat ?

    Mega weil die sonst kein Geld mehr haben ;)
    Da die den normalisierten Bürger, retten wohlen wie sich selbst und die ganzen Unternehmen… Das Banken System ist halt ein Karten Haus… !

    Blase: Wie verhindern wir das sie in der EZB nullen machen ?

    Träumer: In dem wir es innen sagen aber die nullen sind für uns kein Problem Schluss Enlich bekommen wir die nullen ! Wenn wir keinen Lust auf nullen haben werden wir in das zu 99% deutlich machen!
    Sachwerte steigen auch bei 0x also winn und noch mal 0000000000.. winn! Erst mal werden sie wahrscheinlich bei uns das Geld leihen gibt wider Zinsen mit gefahren zu Lage ;).
    Da sie nicht zulassen können das, Derivatenblasen bereinigt werden.

    Werden sie uns die Nullen Der Bürger freiwillig geben. das der Gewinn aus unseren wetten, wider
    nun Neu Kommt! Sie wissen noch wer der Boss ist. im gegen Satz zum normalisierten hausschwein!

    Wer unser Spiel nicht mitspielt den lassen wir platzen yeh yeh yeh Party **** Einfach Oder ?

    Blase: warte mal und wiviel Schulden können wir aus 1 und 3 nullen machen zur Zeit ?

    Traümer: In Meiner Rechnung über 100.000 Euro Schulden.
    laut Den Gesetze.

    Blase: krass* Warum sagt man nicht gleich dazu wette? weil Derivat hört sich garnicht nach wette an.

    Träumer: Sonst würden die Leute ja, ins Casino gehen und !!uns!! nicht ihre Geld geben!
    Du Must noch viel lernen ! Die Bank Gewinnt immer !

    Blase: Was macht ihr, wenn die die merken ihr erzeugt nur nullen im pc ?

    Träumer: Must du selber herausfinden,an Hand der Geschichte der Welt.
    Wenn du die richtigen Schlüsse kennst, kommst du weiter.

    Blase: ja Meister

    Träumer: Opfer Schwein

    Es darf keine System relevante Bank pleite gehen!

    Wir haben sie in der Hand!

    “Neue Weltordnung”

    puh Zum Glück lebe Ich In Einer Logischen Dimension.

    wo Träume, Träume Sind :)

  3. Merke: Wer als Kind wegen seines Namens und Eierkopfes gehänselt wird, der wird zum sadistischen Kaputtschläger oder/also “Wirtschaftsweisen”

Comments are closed.