Recentr TV (29.01.13) Eyes Wide Shut – Europas Dekadenz

Posted on Jan 29 2013 - 2:54pm by AlexBenesch

Live ab 19 Uhr

Laden sie diese Seite sporadisch neu in ihrem Browser für Aktualisierungen

Heute:

  • Eyes Wide Shut – Europas Dekadenz: Wie filmreife Clans uns regieren
  • Aktuelle Nachrichten und Analysen
  • Schreiben sie uns via Email an recentr@web.de oder via Skype an infokrieg-hq

Jetzt neu: Direktdownloads in 720p High Definition für Recentr HD-Abonnenten! Besuchen sie

http://recentr.com/iktv/

und wählen sie mit einem Mausklick die gewünschte Aufzeichnung in der Liste. Pausieren sie den Stream und klicken sie links oben im Playerfenster auf die Schaltfläche “Download Video”. Ein Abo bekommen sie im Recentr-Shop.

MP3:

Youtube-Aufzeichnung:

Aufzeichnung:

Aufzeichnung und Download dieser Sendung auch ohne Abo unter http://recentr.com/iktv/ in 480p Auflösung.

Hinweis: Halten sie ihr Betriebssystem, Browser, Java und Flash-Plugins auf einem aktuellen Stand.

About the Author

Der in Bayern geborene und aufgewachsene Alexander Benesch startete nach seinem Abitur im Jahr 2006 die investigative Medienplattform INFOKRIEG.TV. Zwei Jahre später machte er sich zusammen mit seiner Frau selbstständig und erweiterte die Medientätigkeit um ein E-Commerce-Business für Outdoor und Survival.

22 Comments so far. Feel free to join this conversation.

  1. Carsten.S 29/01/2013 at 15:37 - Reply
  2. ein mensch 29/01/2013 at 16:29 - Reply
    • HannoHoichler 29/01/2013 at 17:08 - Reply

      Kammeras mit Feuerlöschern zu zerstören ist primitiv.
      Die staatlichen Behörden sind technisch nicht einholbar.
      Nur wenige Leute haben auch nur eine Ahnung davon, was technisch heute möglich ist:

      http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/medien/ueberwachungsdrohnen-keine-geste-bleibt-verborgen-12042312.html

      Gruß
      HannoHoichler

    • Liane 29/01/2013 at 20:54 - Reply

      Linke “Anarchisten”, wie sie nerven. “Dem Kapitalismus (welchen?) entkommen”, o.k., aber man ist sich bei den Typen nie sicher, ob sie auch für andere zwingen wollen dem “Kapitalismus zu entkommen”. Legitim ist die Handlung eines Ladendiebes jedenfalls nicht. Dieser linke “Anarchist” kann durch seine Handlung logisch durchdacht gar nichts dagegen haben, wenn er selbst ausgebeutet wird – denn es schein für ihn ja eine legitime Handlung zu sein. Ach ist der ganze Kram langweilig geworden.

    • blechtrommler 29/01/2013 at 17:12 - Reply

      Googlemaps, und selbst -earth, zeigt so vieles, und so vieles nicht …

      • Libertus 29/01/2013 at 17:22 -

        Ein wunderbar nichts sagender Satz…

      • blechtrommler 29/01/2013 at 19:11 -

        Nimm nicht Papas Fotos vom Weihnachtsmann als Beleg für dessen Existenz!
        Besser jetzt?

      • Liane 29/01/2013 at 21:35 -

        Mein Papa existiert nicht? xD

  3. Specht 29/01/2013 at 19:43 - Reply

    Danke an den letzten Anrufer, war mega sympathisch! Ich kann dieses CNN Interview mittlerweile auch bald auswendig mitsprechen. Das war so eine Genugtuung, einfach wunderbar!

    Recentr, interviewt mal wieder Guido Grandt!!!!!!!! Der ist doch absoluter Experte für diesen pädophilen Kram. Auf diese Kampusch Geschichte kann ich mir auch immer noch keinen Reim machen. Bitte holt euch mal wieder Grandt!!!

    • blechtrommler 29/01/2013 at 22:44 - Reply

      Guck mal, Specht, vielleicht kennst Du’s schon
      Satanismus in Deutschland 1 von 2
      http://www.youtube.com/watch?v=suVB4M7VOj0

      • blechtrommler 29/01/2013 at 22:53 -

        Nein, schau diesen Kanal, dem anderen fehlt der 2. Teil
        http://www.youtube.com/watch?v=DAdcULvO690

      • Specht 30/01/2013 at 01:03 -

        Pfui Teufel ZDFneo, ich fahrs mir jetzt trotzdem rein! Danke für den Tipp.

      • Specht 30/01/2013 at 01:37 -

        Mir kommt das alles bisschen gestellt vor, liegt vielleicht am schwachsinnigen Schnitt. Aber wie die Kinder sich da unterhalten oder wie diese Schattenfiguren auf die Fragen antworten, das kommt ja alles wie aus der Pistole geschossen (auch wenn man sich die bekloppten Schnitte wegdenkt). Ansonsten war das Thema schon ungewohnt interessant beleuchtet, muss ich zugeben. Ich trau denen aber nicht mehr, bisschen unterbelichtet wars schon!
        Warum zB. hält der Moderator seine Visage alle zwei Sekunden in die Kamera, was soll das? Hardcore unprofessionell schon an der Oberfläche.

      • Liane 30/01/2013 at 13:06 -

        “Mir kommt das alles bisschen gestellt vor, liegt vielleicht am schwachsinnigen Schnitt.”

        Nein, es liegt nicht am Schnitt. ;)

      • Liane 30/01/2013 at 13:24 -

        Wie wäre es, wenn ZDF-Neo mal ‘ne Sendung mit dem Titel “Christentum in Deutschland” produziert?. So mit den ganzen belegten Fällen vom Kinderkuscheln und Gewalt. Dazu brauchen die sich noch nicht einmal lustige G’schichten ausdenken. ^.^
        Habe ich nicht erst neulich wieder etwas von Skandal in deren Kreisen gehört? Irgendwie so nebenbei, mich hat das auch nicht wirklich interessiert. So ein nervendes täglich grüßendes Murmeltier ist auch echt anstrengend.

  4. Liane 29/01/2013 at 20:57 - Reply

    Ja Alex, den Grandt!!! Eine stichhaltige Bereicherung hast du dann ^.-

  5. Libertus 31/01/2013 at 12:01 - Reply
  6. Liane 31/01/2013 at 15:21 - Reply

    Russland soll mal eine gewisse ideologische Gruppierung und sich selbst kritisieren. Passender Kommentar:
    “Wenn die Syrer der Hisbollah Hochtechnologiewaffen aus russischer Produktion liefern, ist das aber vollkommen in Ordnung und verstösst gegen gar nichts.”

    -> ‘Verstößt gegen gar nichts’ würde ich so nicht sagen, aber die alte Leier der israelischen Situation ist nach wie vor verständlich. Und wir wissen ja eh – Strategie der Spannung. SiedlungsPOLITIK (!) ist unschön, ja.

  7. Kirchheim-Teck 07/02/2013 at 01:00 - Reply

    Bezug 28.01.2013 “China ist die Weltmacht” und Sendung vom 29.01.2013:
    “Historisch bedeutend für das Hin- und Herschwingen des Pendels sind die Massentötungen aus den Jahren nach 1120. Die Verantwortlichen interpretierten das Ganze als positiven Akt, als Umsetzung des “Dharma” (buddhistisches Gesetz), die Befreiung der Seelen aus dem Körper und dem Diesseits.”

    Anmerkung:
    Dharma ist die buddhistische “Lehre”. Tötungen, von Mensch und Tier, sogar Boxen, ist da vom Grundsatz tendenziell verboten. Weshalb viele Buddhisten vegetarisch o.ä. orientiert sind. Den Begriff der “Seele” gibt es in asiatischen Religionen generell GAR NICHT! – Im Shaolin, Chan Buddhismus & Zen wird die EINHEIT von Körper und Geist gepredigt.

    Befreiung bezieht sich auf das Rad der Wiedergeburten. – Leider gibt es unzählige schlechte und irreführende Übersetzungen von minderqualifizierten Übersetzern.

    Mord mit Dharma gleichzusetzen verbietet sich. Dharma bedeutet das Gegenteil. – Man möge bitte KORREKTE Übersetzungen suchen. 90% aller Übersetzungen sind falsch. – Das beurteilen zu können, erfordert jahrelange Experten-Erfahrung.

Leave A Response