Wir wissen aus der Geschichte, was für eine Anziehungskraft moderne Bewusstseinskontrolle auf Massen ausübt. Außerdem wissen wir von moderner Technologie die beeindruckend klingt und gegen die sich das Individuum scheinbar nicht wehren kann: Elektromagnetische Felder, neue Drogen, Viren die Rezeptoren in unseren Gehirnen beeinflussen sollen.  Aber warum funktioniert Bewusstseinskontrolle genauso hervorragend wenn keine moderne Technologie oder schier unerschöpfliche Geldmittel verfügbar sind?

Teil I:

Teil II:


Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

George Soros – der Globalist hinter Wikileaks?

AlexBenesch

Laut Globalist Brzezinski waren afghanische Mineralvorkommen von Anfang an die “wirtschaftliche Beute”

AlexBenesch

IKTV live am 12. Dezember 2011

AlexBenesch

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz