Uncategorized

UPDATE: MP3 und Videoaufzeichnung der IKTV-Livesendung vom Sonntag

Die MP3-Aufnahme finden sie hier (Rapidshare) und hier (Filedropper) und hier (4shared).

Project X nährte sich aus den Erfahrungen aus dem Vietnamkrieg über die Bekämpfung von Guerillas und Aufständischen; neue Handbücher und Ausbildungskurse entstanden und lehrten Regimen im mittleren Osten, Südamerika und anderswo die fortschrittlichsten Techniken.

Die Infiltration selbst harmlosester Bürgergruppen wurde zum Standard, jede Form von Kritik an der Regierung brachte jemanden auf die Feindesliste. Wogegen die Ägypter derzeit aufbegehren ist die konsequente Anwendung des US-Trainings durch Mubaraks Regierung. Ein Training das letzten Endes auf Menschen in Europa und Nordamerika abzielt.

Video streaming by Ustream

Liked it? Take a second to support AlexBenesch on Patreon!

Related posts

Martial Law 9-11: Rise Of The Police State

AlexBenesch

Hollywoods Bildermagie und die dunkle Heilslehre

AlexBenesch

IKTV live am 12. Dezember 2011

AlexBenesch

58 comments

Avatar
narf 12. Februar 2011 at 14:58

weiß jemand von wo man so eine Abschrift von dieser Anleitung, von der Alex da redet, bekommt?

Also dem Handbuch von den Armis wie die Pro-Armis-Regierungen mit der Bevölkerung umgehen soll. Soweit ich das richtig verstanden hab.

Reply
Avatar
Clustervision 2. Februar 2011 at 13:37

Die “Elite” hat nicht die “modernsten Methoden”, wie Alex sagt, sondern sie ist skrupellos in der Anwendung uralter Foltermethoden. Wir naehern uns nicht nur einem Dunklen Zeitalter, sondern sind schon darin. Bald werden Foltermethoden auch hier offiziell angewendet werden. Denn der “Erleuchtete” hat, nach Schriften v. Sir Bertrand Russel, Mitglied der britischen Oligarchie, kein Mitgefuehl mit dem Leid gefolterter u. ermordeter Menschen. Selbstverstaendlich ist diese Position falsch, menschenverachtend u. hinderlich, um wahres Sartori (Erleuchtung) zu erlangen. Sucht auf YT Kanal Clustervision innerhalb der uploads nach “Bertrand Russel”, z.B. in der Playlist “Ware Kind u. Gender Mainstreaming” ist Russels Buchtitel genannt.
Ich habe den Eindruck, fuer viele hier ist das alles noch ein Spielchen, ein modischer Zeitvertreib – das ist es aber nicht, sondern moerderischer Ernst. Schaut Euch mal den YT-Film mit Guido Grandt an, ein deutscher Spezialist fuer Satanismus, rituellen Kindesmissbrauch u. sexuellen Missbrauch durch organisierte Satanisten.

Reply
Avatar
Kirchheim-Teck 1. Februar 2011 at 16:39

Zum Thema genetischer Defekt und Verhaltensforschung: In Windsor Castle gibt es unzählige Gemälde mit mongoloiden Wasserköpfen. Inzucht war allerdings kein Adelsprivileg. In den 50er Jahren waren deutsche Dörfer ebenfalls voll davon.

Es sei angemerkt, die Queen von England besitzt keinen einzigen Schulabschluß. Selbst Prinz William gab zu: Hätte Kate ihm nicht in den Po gekniffen, dann wäre er Studienabbrecher geworden!

Immerhin heiraten die Royals von Spanien, Holland, England, Schweden und andere mittlerweile Leute von außerhalb des Adels. Man hat’s offenbar verstanden.

Konditionierung und Verhaltensforschung erinnert stark an unsinnige Theorien des Behaviourismus, aber egal.

Die erworbene Konditionierung im NWO-Establishment erfolgt primär im Rahmen der Einweihung in die sog. “Schwarze Kunst”, also die okkulten schwarzmagischen “Gesetze” in deren Geheimgesellschaften und das sog. “schwarze Licht”. Das Zeug widerum ist allerdings stark pathologisch und pathogen!!!

Man lese zum Vergleich das van Helsing Interview mit einem Freimaurer. Das Zeug was der Maurer da sagt entspricht tatsächlich deren Denkungsart. Und für geistig gesund oder “ausgeglichen” würde ich das nicht halten.

Ich nehme kaum an, daß eine verhaltenswissenschaftliche Studie über das NWO-Establishment unter besonderer Berücksichtigung schwarz-magisch okkulter “Gesetze” vorliegt.

Und Alex darf doch auch mal polemisch sein. Angesichts so vieler Verbrechen, die auf unserem Planten unter NWO-Ägide begangen werden? – Auf jeden Fall. Auf einen groben NWO-Klotz gehört eine saftige rethorische Keule!

Reply
Avatar
rocco 1. Februar 2011 at 14:12

ich fand die streams sonst schon zu leise. mit diesen mic wirds offensichtlich nicht besser. Zumindestens ist die mp3 lauter.

Reply
Avatar
ZZZZ 31. Januar 2011 at 21:12

wann funzt das forum eigentlich mal wieder?

Reply
Avatar
jj 31. Januar 2011 at 16:27

wenn du du leute wg ihren genen aussortierst, bist du keiunen deut besser, nein du bist genauso wie die eugeniker, die du vorgibst zu bekämpfen alex

man muss die tyrannei an sich bekämpfen, nicht potentielle tyrannen

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 31. Januar 2011 at 21:20

ja, das fand ich sowohl wissenschaftlich als auch inhaltlich problematisch

Reply
Avatar
vonAquin 31. Januar 2011 at 14:29

Dr. Rauni Kilde im Interview mit Jo Conrad zu HAARP und Mindcontrol (englisch): http://www.vimeo.com/5375661

Reply
Avatar
miXwell 31. Januar 2011 at 13:15

Hi Alex, hol dir bitte ein MHK 60 und richte es auf dein Kopf!

Peace

Reply
Avatar
miXwell 31. Januar 2011 at 13:39

–> MKH 60, hab mich vertippt!

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 31. Januar 2011 at 18:26

das vorher war eigentlich völlig in ordnung, bisschen stärkere preamps und gut is. keine ahnung wo es hin is:(

Reply
Avatar
Dr.Lichtblitz 31. Januar 2011 at 18:42

der sound von der stimme ist übrigens auch schlechter geworden nicht nur die lautstärke.

Reply
Avatar
highschoollover 31. Januar 2011 at 8:23

*die email addy stimmt wirklich*

Hallo Alex,
alles Gute für deine Family erstmal. Ich hoffe, du findest Zeit, die folgende Frage zu beantworten:

Du kennst ja die Geschichten mit dem economic hitman, also warum sollte man in einem Land, das (und das weiß ich nicht wirklich, aber ich vermute es) am IMF hängt oder an der Weltbank einen teuren Kriegsgrund schaffen, wenn die ägyptische Außenpolitik durch Knebelkredite bereits US-gesteuert ist? Kann es nicht sein, dass die Dinge manchmal auch nicht von den Globalisten hervorgerufen oder gesteuert werden? Gehts da wirklich nur um schnöde Eskalation? Bitte erläutere, wenn ich mich in Teilaspekten irre (wie etwa monetäre an Auflagen gebundene Abhängigkeit Ägyptens an die Weltbank/IMF).

Schönen Gruß, highschool

Reply
Avatar
Ch 31. Januar 2011 at 4:27

Es war doch schon klar als es in Tunesien begann. Die Alten Führer da unten müssen ausgetauscht werden gegen junge Diktatoren oder ähnliches. Sie sind einfach zu alt. Im Gegensatz zu S&R und anderen Medien teile ich die Meinung überhaupt nicht, die Israelis stehen hinter Mubarak (83 Jahre alt). Man tut blos so.

Die Israelis können nicht gut sagen, he Leute wir sind gegen Mubarak der muss weg, der ist schon 83, nimmt den anderen da. Auch die Medien allgemein, erwecken den Eindruck als würde alles unkontrollierbar.

Nein so zieht man es eben auf.
Ob es allerdings bei den Ägyptern so einfach wie bei Tunesien laufen wird ist unklar. Die haben schlechters langsames Internet dort, und das x-fache mehr an Bevölkerung.

Wer weiss, vielleicht waren ja die Pharaonen auch nur irgendwelche Marionetten 🙂

Reply
Avatar
Anndré 31. Januar 2011 at 1:36

also wenn ich den sound so hoch dreh daß ich nun noch was höre muß ich mir ne neue anlage kaufen die vllt null rauscht nebenbei wenn ich vom pc höre…für mich nichts mehr zu verstehen somit keinen sinn on zu kommen dafür,kann nur auf mp3 hoffen

Reply
Avatar
Shai Segal 30. Januar 2011 at 23:20

Gute Sendung, die Soundquali war auch ganz OK. Man musste zwar den Regler hochdrehen doch dafür war das die ganze Zeit sehr konstant.
Beim alten Mikro hat man immer nichts mehr gehört, wenn sich der Mod weggedreht hat, das war viel besser heute also weiter so und nicht auf das Gemecker eingehen 😉

Reply
Avatar
THX 1138 30. Januar 2011 at 21:32

Ich empfehle
Appleseed 1 und 2

http://kino.to/Search.html?q=appleseed

viel Spass

Reply
Avatar
Winston Smith 30. Januar 2011 at 21:17

Hallo Alex,

Du solltest nicht den Fehler machen, zu versuchen, das Verhalten von bestimmten Personenkreisen auf “psychische Krankheiten” oder gar genetische Defekte zurückführen zu wollen. Denn sonst begibst Du Dich auf die selbe, pseudowissenschaftliche Schiene wie die Gruppen (wie z.B. Eugeniker, Rassehygieniker und Psychiater), denen Du ja eigentlich den Kampf angesagt hast.

Inzucht mag ja in bestimmten Kreisen zum guten Ton zu gehören und führt sicherlich tatsächlich zum vermehrten Auftreten von genetischen Defekten. Aber gewisse moralische Verfehlungen sind durch Konditionierung erworben und nicht angeboren.

Wenn Du Dich mal etwas näher mit diesem Thema beschäftigen würdest, würdest Du sicher schnell erkennen, daß Du hier falsch liegst. Leider bist Du damit nicht alleine, denn viele Menschen glauben immernoch an gewissen Mist, der ihnen von der Rassehygiene-Propaganda und dem Pharmaindustriellen Komplex eingetrichtert wurde.

Also nichts für ungut, aber bitte tue mir den Gefallen und recherchiere mal ein wenig zum Thema Verhaltensforschung und Genetik. Erst dann wirst Du in der Lage sein, Dir eine fundierte Meinung zu diesem Thema zu bilden.

Reply
Avatar
pi0xer 1. Februar 2011 at 16:59

Ja ich denke auch da muss man vorsichtig sein.

Wie wird jemand z.B. zum angeblich paranoiden schizophrenen?

Warum ist er/sie durchgedreht?

Und wer profitiert davon?

[url=http://www.stop-mindcontrol.de.vu/include.php?path=article&contentid=1058]”Dressierte Killer”[/url]
[url=http://www.stop-mindcontrol.de.vu/include.php?path=article&contentid=1281]Über so genannte “Syndrome”[/url]
[url=http://www.stop-mindcontrol.de.vu/include.php?path=article&contentid=932]Schizophrenie – alternative Sichtweisen[/url]

Reply
Avatar
Sebastian 30. Januar 2011 at 20:40

Die Sendungen voher waren schon leise aber heute wars echt unmöglich. Bitte Alex schraub mal den Sound hoch.

Reply
Avatar
cat 30. Januar 2011 at 19:38

Muss auch sagen, es war heute zu leise. Dachte die ganze Zeit, es liegt an meinem mangelndem Equipment, weil ich es schon öfter zu leise fand. Heute war es allerdings extrem. Hoffentlich klappt es mit was besserem.

Auf die Überraschung hatte ich auch schon gewartet… war schon kurz davor infokrieg auf meinem Blog mit Überraschung anzukündigen, hab es gelassen, weil ich schon ewig nichts mehr gebloggt habe; gut so.

Aber verspricht ja dann beim nächsten mal echt spannend zu werden mit Interview und neuer Technik.

Was mich noch beschäftigt: Hat jemand einen Link zu der Doku über Folgerung und Demokratie??? Wurde ganz am Anfang der Sendung vorgestellt.

Was ich auch noch stark fände wäre ein Spezial zum Thema Ernährung bzw. allgemein zu Giftstoffen die uns über Ernährung, Kosmetik oder eben Fluor (wir haben es ja zum Glück nicht im Trinkwasser, sondern nur in der Zahnpasta, sofern wir nicht bewusst eine ohne Fluor kaufen)… tja und wie man es am besten hinkriegt diese Sachen zu vermeiden.

Ich beziehe seit neuestem meine Lebensmittel nur noch von einem kleinen regionalen und ausliefernden Biohändler, dem ich jetzt einfach mal vertraue (www.paradieschen.de) – zumindest mehr als Alnatura.

Generell habe ich so meine Probleme mit Bio-Produkten im Supermarkt. Schön, dass es sie gibt, aber kann man in den Massen tatsächlich Bio herstellen? In Frankfurt am Main gibt es mittlerweile zig große Bio-Supermärkte, mehrere Ketten sogar. Wer sagt, dass wir da nicht auch beschissen werden.

Und was hältst Du, lieber Alex, falls Du das liest von Foodwatch und von Thilo Bodes Buch “Die Essenfälscher”? Hab es mir zu Weihnachten gewünscht, aber noch nicht gelesen (dabei ist es nur ein kleines Buch, kann nicht lange dauern).

Reply
Avatar
cat 31. Januar 2011 at 8:39

Wer “Torturing democracy” auch sucht: http://video.google.com/videoplay?docid=-1003188675654300379#

Reply
Avatar
AnaalNathrakh 30. Januar 2011 at 19:05

wo ist die überraschung?!
…kaputtes micro???

keine hohle versprechen bitteXD

Reply
Avatar
Lydia 30. Januar 2011 at 19:02

“genetischer Dachschaden” …. Köstlich Alex !!! Ich liebe diese Momente … Die radieren sich wirklich selbst alle aus ….

Reply
Avatar
Christoph 30. Januar 2011 at 18:53

Hey was haben wir denn noch neues außer das kleine Mic?

Hab den anfang der Sendung verpasst

Reply
Avatar
InfokriegerBerlin 30. Januar 2011 at 18:36

sehr gute sendung!
sehr leise !

werd bevor ichs auf yt hochlade… wohl tonmäßig bearbeiten müssen 😉

Reply
Avatar
Sebastian 30. Januar 2011 at 18:28

Nettes neues Mic ist nur leider etwas leiser als das alte Grüß ans Team und an Benny MFG Sebastian

Reply
Avatar
Bernd 30. Januar 2011 at 18:21

Die Tonqualität ist heute leider sehr schlecht (alter Telefonsound) und außerdem viel zu leise.

Reply
Avatar
Franz 30. Januar 2011 at 18:12

(18:12) …Übrigends, wenn man Walter Veith glauben schenken darf sind die Clintons, Die Bush’s und Prinz Charles miteinender verwandt.

Reply
Avatar
KPAX 31. Januar 2011 at 14:50

Falsch 😉
Veith weist nur drauf hin,dem soll man nicht einfach was Glauben,der zeigt auf worauf er sich bezieht und trägt es lediglich vor.

Das kam von
der genealogischen Forschung der Mormonen,die wollen im übrigen die Stammbäume aller Menschen erfassen.
Und die Datenbank von Burkes Peerage,gilt als die offizielle Datenbank in diesem Bereich,hat ähnliches festgestellt.

Burkes Peerage hat sogar es kommentiert,das Bushes mit quasi allen Köngshäusern in Europa genelalogisch irgendwie in Verbindung stehen–so etwa sinngemäß–

Leider kenn ich mich nicht aus in diesem Bereich und weiss das nicht einzuschätzen.

Was heisst es wenn man feststellt das man verwandt ist als 4.Cousin im 10.Grade ?

Nun ja Burkes Peerage fand es jedenfalls kommentierenswert.
Das könnte schon was heissen.

Reply
Avatar
Louis Cyfer 30. Januar 2011 at 17:45

nvm ich schaus mir nachher an… bringt ja nix da zu vewrsuchen, was zu hören… (sry 4 dp)

Reply
Avatar
Louis Cyfer 30. Januar 2011 at 17:44

mal ne frage: soll das so leise sein? (ich meine ist das beabsichtigt, dass man unnötigerweise alle soundeinstellungen so hoch drehen muss?) ich höre iohn fast garnicht…

Reply
Avatar
ralf 30. Januar 2011 at 17:26

hey wieso legst du auf? wollte dir nur kurz mitteilen dass du lauter werden musst..man hört dich kaum

Reply
Avatar
cat 30. Januar 2011 at 19:39

ähm, also das kann ich schon verstehen, wenn ich so eine Sendung machen würde, würde ich währenddessen auch nicht ans Telefon gehen, zumal er vorher auch schon per Email erfahren hatte, dass er zu leise ist und darauf eingegangen war. Also besser nicht während der Sendung stören, das sollte doch eigentlich jedem klar sein.

Reply
Avatar
ralf 30. Januar 2011 at 17:18

bitte lauter machen..höre nix

Reply
Avatar
Sonja 30. Januar 2011 at 17:41

wird das ansteckmikro sein

Reply
Avatar
ZZZZ 30. Januar 2011 at 17:17

hau mal nen beat rein du bist zuuuuuuuu leiiiiiise

Reply
Avatar
InfokriegerBerlin 30. Januar 2011 at 17:16

was ist den nochmal die email für die radiosendung?!

so leise gehts garnihct kalr… ich habe auf max volume und ich bekomme kopfschmerzen so leise ist es…

ZUUUU LEEEIIISSSEEE AAALEX halloo bitteee 😉

Reply
Avatar
Grishak 30. Januar 2011 at 17:10

Ja.. ist relativ leise… Master auf 100% 😮

Reply
Avatar
o. 30. Januar 2011 at 17:10

Zum Author des hier angepriesenen Buches “Wo es keinen Arzt gibt” von David Werner:

“Werner has worked in more than 50 countries, mostly developing countries, facilitating workshops, training programs, and approaches to “health education for change.”

“He has been a consultant for

UNICEF,
WHO,
the Peace Corps,
UNDP,
and UN-ESCAP

and various state and federal governments ranging from Mexico to India and Iran. He has received awards and/or fellowships from the World Health Organization,”

Scheint mir eher unangemessen für ne anti-NWO site wie Infokrieg, Werke von jemandem zu promoten der in beratender Funktion für die WHO und die UN tätig war. Or what?!

Reply
Avatar
narf 30. Januar 2011 at 18:03

weiß was du meinst…der Typ empfiehlt auch Fluor in diesem Buch.

Seite 195
“In manchen Gegenden setzen die Behörden dem Trinkwasser Fluor zu. Das senkt die Anzahl von Kariesfällen sehr. Auch der Zahnarzt kann Fluor direkt auf die Zähne auftragen und so gegen Karies vorbeugen. …”

Reply
Avatar
o. 30. Januar 2011 at 19:01

Interessant. Das passt ja…die UN Krake hat ihre schmierigen Eugeniktentakel wirklich überall. Hoffe Alex nimmt diesen Schinken aus seinem Shop. Falls nicht, dann ist das jedenfalls alles andere als gute aussenwerbung für IKTV.
Hatte den Author ma stumpf gegoogled wegen dem Auge auf dem Cover^^ Devil Inside.

Reply
Avatar
InfokriegerBerlin 30. Januar 2011 at 17:07

LAAAAAAAAAAAAAAAUUUUUTER !!!!!

BITTE!!!!

Reply
Avatar
DennisTheMenace 30. Januar 2011 at 17:06

Der Tonpegel ist heute verhältnismäßig seeehr sehr leise! Das Mikrofon muss deutlich näher zu Dir Alex, oder der Master-Pegel muss einfach wieder lauter.

Reply
Avatar
KPAX 30. Januar 2011 at 17:06

Der Ton ist gelinde gesagt sch…..

Wo ist das coole Mikro ?

Reply
Avatar
sam 30. Januar 2011 at 17:04

der ton ist kaum zu hören!

Reply
Avatar
Timo 30. Januar 2011 at 16:28

Hier noch ein interessanter Dokumentar-Film zum Thema Vietnam.

Apokalypse Vietnam – Der Krieg in Indochina 1968-1975
http://www.Videogold.de/apokalypse-vietnam-krieg-in-indochina-1968-1975/

“”Die Geschichte des Vietnam-Krieges wird vornehmlich aus westlicher Sicht erzählt. Hollywood entdeckte den Krieg als Filmstoff. Die zweiteilige Dokumentation wertet Filmarchive in Hanoi und Saigon aus, gedreht von vietnamesischen Frontkameraleuten. So ergeben sich völlig neue Einblicke in die Geschichte dieses Krieges.””

Freu ich mich auch schon auf die Sendung 🙂

Reply
Avatar
Carlitos Amsel vom Holunderstrauch 3. Februar 2011 at 11:44

Armer Alex. Gibt sich echte, aufrechte Mühe, und dann sowas…

Reply
Avatar
Franz 30. Januar 2011 at 16:39

Genial,

das ist fast genau wie:

http://www.youtube.com/watch?v=wUZq1IqTWvA

Reply
Avatar
Wildspammer 30. Januar 2011 at 19:22

Esoterik quatsch…

Reply
Avatar
THX 1138 30. Januar 2011 at 21:25

Haha ja richtig Comedy wenigstens habt ihr Humor

Ich stell mir grad vor wie der bei einer Bewerbung da sitzt und seine Bewerbungsmaterialen vorzeigt haha oder beim Job-Center Haha

Reply
Avatar
THX 1138 30. Januar 2011 at 21:30

Ich empfehle
Appleseed 1 und 2

http://kino.to/Search.html?q=appleseed

viel Spass

Reply
Avatar
Grishak 30. Januar 2011 at 14:58

Freu mich.
Sofern die Zeit erübrigt werden kann, ein paar “Random Themes” via Radio-Mails ansprechen.. ist nämlich auch immer super 🙂

Reply

Leave a Comment

Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie einverstanden sind, benutzen Sie die Seite weiter und klicken auf „OK“. Erfahren Sie mehr in unserer Datenschutzerklärung. OK Datenschutz

Recentr Shop15% Rabatt auf fast alles bis 29. November plus Recentr-Bücher und RTV-Abos

Der Rabatt wird im Warenkorb automatisch abgezogen.